Skip to main content
main-content
Erschienen in: Die Chirurgie 1/2022

10.12.2021 | COVID-19 | Originalien Zur Zeit gratis

Ressourcenbedarf bei der chirurgischen Behandlung von COVID‑19-Patienten in der universitären Maximalversorgung

verfasst von: H. Kerndl, D. Liebetrau, S. Zerwes, C. Römmele, A. Hyhlik-Dürr

Erschienen in: Die Chirurgie | Ausgabe 1/2022

Einloggen, um Zugang zu erhalten

Zusammenfassung

Hintergrund

Operative Eingriffe bei an „coronavirus disease 2019“ (COVID‑19) erkrankten Patienten sind unter strengen Hygiene- und Schutzmaßnahmen möglich und werden inzwischen regelhaft durchgeführt. In dieser Arbeit soll geprüft werden, mit welchem Mehraufwand dies verbunden ist.

Material und Methoden

Es erfolgte die strukturierte Auswertung von 71 am Universitätsklinikum Augsburg zwischen dem 01.11.2020 und 31.12.2020 durchgeführten Operationen. Weiterhin erfolgte der Vergleich von zeitlichem, strukturellem und personellem Aufwand zwischen Operationen an COVID‑19-Patienten und Non-COVID‑19-Patienten am Beispiel von vier Eingriffen: transbrachiale Embolektomie, Implantation von Hüfttotalendoprothesen (Hüft-TEP) oder Proximalem Femurnagel Antirotation (PFN-A) und Herzschrittmachern.

Ergebnisse

Die Schnitt-Naht-Zeiten zwischen den Eingriffen bei an COVID‑19-Erkrankten und Non-COVID-Patienten zeigten bei keinem der vier untersuchten Eingriffe signifikante Unterschiede. Die bei vielen Eingriffen als zeitaufwendig identifizierte postoperative Überwachung im Operationssaal wurde häufig durch postoperative Verlegung auf Intensivstation oder durch die Verwendung lokaler Anästhesieverfahren umgangen. Bei großen Operationen wie Hüft-TEP-Implantation war die Vorbereitungszeit signifikant verlängert. (p = 0,037). Des Weiteren zeigte sich ein signifikant höherer Bedarf an Anästhesiepflegekräften (1,5 vs. 1,0, p = 0,02).

Schlussfolgerung

Eine Quantifizierung des Mehraufwandes der operativen Versorgung ist durch die ohnehin komplexe Versorgung der COVID‑19-Patienten nur schwer möglich. Allerdings ist davon auszugehen, dass ein erhöhter, durch die Standarderfassung nicht dokumentierter Bedarf an zusätzlichen personellen und strukturellen Ressourcen durch die Materialzubringung von außerhalb des Operationssaales besteht.
Literatur
1.
Zurück zum Zitat Al-Omar K, Bakkar S, Khasawneh L et al (2020) Resuming elective surgery in the time of COVID‑19: a safe and comprehensive strategy. Updates Surg 72:291–295 CrossRef Al-Omar K, Bakkar S, Khasawneh L et al (2020) Resuming elective surgery in the time of COVID‑19: a safe and comprehensive strategy. Updates Surg 72:291–295 CrossRef
2.
Zurück zum Zitat Robert Koch Institut (2021) Empfehlungen des RKI zu Hygienemaßnahmen im Rahmen der Behandlung und Pflege von Patienten mit einer Infektion durch SARS-CoV‑2 Robert Koch Institut (2021) Empfehlungen des RKI zu Hygienemaßnahmen im Rahmen der Behandlung und Pflege von Patienten mit einer Infektion durch SARS-CoV‑2
3.
Zurück zum Zitat Robert-Koch-Institut (2021) Gesamtübersicht der pro Tag ans RKI übermittelten Fälle, Todesfälle und 7‑Tage-Inzidenzen nach Bundesland und Landkreis Robert-Koch-Institut (2021) Gesamtübersicht der pro Tag ans RKI übermittelten Fälle, Todesfälle und 7‑Tage-Inzidenzen nach Bundesland und Landkreis
4.
Zurück zum Zitat Anonymous (1996) Gesetzliche Unfallversicherung – §34 Durchführung der Heilbehandlung. In: Siebtes Buch Sozialgesetzbuch. p 1254 Anonymous (1996) Gesetzliche Unfallversicherung – §34 Durchführung der Heilbehandlung. In: Siebtes Buch Sozialgesetzbuch. p 1254
5.
Zurück zum Zitat Berridge DC, Lees TA, Chamberlain J et al (1993) Eye protection for the vascular surgeon. Br J Surg 80:1379–1380 CrossRef Berridge DC, Lees TA, Chamberlain J et al (1993) Eye protection for the vascular surgeon. Br J Surg 80:1379–1380 CrossRef
7.
Zurück zum Zitat Brindle ME, Gawande A (2020) Managing COVID‑19 in surgical systems. Ann Surg 272:e1–e2 CrossRef Brindle ME, Gawande A (2020) Managing COVID‑19 in surgical systems. Ann Surg 272:e1–e2 CrossRef
8.
Zurück zum Zitat Collaborative CO (2020) Elective surgery cancellations due to the COVID‑19 pandemic: global predictive modelling to inform surgical recovery plans. Br J Surg 107:1440–1449 Collaborative CO (2020) Elective surgery cancellations due to the COVID‑19 pandemic: global predictive modelling to inform surgical recovery plans. Br J Surg 107:1440–1449
9.
Zurück zum Zitat Collaborative CO, Globalsurg C (2021) Timing of surgery following SARS-CoV‑2 infection: an international prospective cohort study. Anaesthesia 76:748–758 CrossRef Collaborative CO, Globalsurg C (2021) Timing of surgery following SARS-CoV‑2 infection: an international prospective cohort study. Anaesthesia 76:748–758 CrossRef
10.
Zurück zum Zitat Davies CG, Khan MN, Ghauri ASK et al (2007) Blood and body fluid splashes during surgery—the need for eye protection and masks. Ann R Coll Surg Engl 89:770–772 CrossRef Davies CG, Khan MN, Ghauri ASK et al (2007) Blood and body fluid splashes during surgery—the need for eye protection and masks. Ann R Coll Surg Engl 89:770–772 CrossRef
11.
Zurück zum Zitat Gmbh FD DIN 1946‑4, Ausgabe 2018/09: Raumlufttechnik – Teil 4: Raumlufttechnische Anlage in Gebäuden des Gesundheitswesens. In: Gmbh FD DIN 1946‑4, Ausgabe 2018/09: Raumlufttechnik – Teil 4: Raumlufttechnische Anlage in Gebäuden des Gesundheitswesens. In:
12.
Zurück zum Zitat Karagiannidis C, Mostert C, Hentschker C et al (2020) Case characteristics, resource use, and outcomes of 10 021 patients with COVID‑19 admitted to 920 German hospitals: an observational study. Lancet Respir Med 8:853–862 CrossRef Karagiannidis C, Mostert C, Hentschker C et al (2020) Case characteristics, resource use, and outcomes of 10 021 patients with COVID‑19 admitted to 920 German hospitals: an observational study. Lancet Respir Med 8:853–862 CrossRef
13.
Zurück zum Zitat Lenzen-Schulte M (2021) SARS-CoV‑2: Nicht ohne Impfung in den OP-Saal. Dtsch Arztebl Int 118:862 Lenzen-Schulte M (2021) SARS-CoV‑2: Nicht ohne Impfung in den OP-Saal. Dtsch Arztebl Int 118:862
15.
Zurück zum Zitat Spindler J (2018) Operationen und medizinische Prozeduren. Krankenhausreport 2018:418–425 Spindler J (2018) Operationen und medizinische Prozeduren. Krankenhausreport 2018:418–425
16.
Zurück zum Zitat Tang LY, Wang J (2020) Anesthesia and COVID‑19: what we should know and what we should do. Semin Cardiothorac Vasc Anesth 24:127–137 CrossRef Tang LY, Wang J (2020) Anesthesia and COVID‑19: what we should know and what we should do. Semin Cardiothorac Vasc Anesth 24:127–137 CrossRef
17.
Zurück zum Zitat Ti LK, Ang LS, Foong TW et al (2020) What we do when a COVID‑19 patient needs an operation: operating room preparation and guidance. Can J Anaesth 67:756–758 CrossRef Ti LK, Ang LS, Foong TW et al (2020) What we do when a COVID‑19 patient needs an operation: operating room preparation and guidance. Can J Anaesth 67:756–758 CrossRef
Metadaten
Titel
Ressourcenbedarf bei der chirurgischen Behandlung von COVID‑19-Patienten in der universitären Maximalversorgung
verfasst von
H. Kerndl
D. Liebetrau
S. Zerwes
C. Römmele
A. Hyhlik-Dürr
Publikationsdatum
10.12.2021
Verlag
Springer Medizin
Erschienen in
Die Chirurgie / Ausgabe 1/2022
Print ISSN: 2731-6971
Elektronische ISSN: 2731-698X
DOI
https://doi.org/10.1007/s00104-021-01547-x