Skip to main content
main-content

03.05.2021 | COVID-19 | Nachrichten

Kaum Serokonversion nach erster BioNTech-Dosis

Krebspatienten sollten bei zweiter COVID-Impfung Vorrang haben

Autor:
Thomas Müller
Krebskranke sollten spätestens drei Wochen nach der ersten SARS-CoV-2-Impfung mit der BioNTech-Pfizer-Vakzine die zweite Dosis bekommen: Im Gegensatz zu gesunden Personen werden nach der ersten Dosis nur ein Drittel bis die Hälfte der Patienten seropositiv.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

Weiterführende Themen

Coronavirus Corona-Update

Die aktuelle Entwicklung im Überblick: Nachrichten, Webinare, Übersichtsarbeiten.

Bildnachweise