Skip to main content
main-content

03.05.2020 | COVID-19 | Nachrichten

60% zeigen keine Anomalien

COVID-19 trotz normalem Röntgenbild?

Autor:
Joana Schmidt
Patienten, die mit Verdacht auf COVID-19 ins Krankenhaus kommen, haben möglicherweise unauffällige Röntgenbilder des Brustkorbs, obwohl sie mit SARS-CoV-2 infiziert sind.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

Weiterführende Themen

Webinare und Artikel zur Corona-Krise

Die aktuelle Entwicklung zu SARS-CoV-2 (2019-nCoV) und der Lungenkrankheit COVID-19 im Überblick. » zum Dossier

Bildnachweise