Skip to main content
main-content

08.10.2020 | COVID-19 | Schwerpunkt Zur Zeit gratis

Psychologische Kopfschmerztherapie in Zeiten von COVID-19

Zeitschrift:
Der Schmerz
Autoren:
Dr. phil. T. Dresler, A.-L. Guth, J. Lüpke, P. Kropp

Zusammenfassung

Hintergrund

Die Coronavirus-Krankheit-2019(COVID-19)-Pandemie hat das Leben im Jahr 2020 weltweit deutlich verändert. Dies beeinflusst auch die Möglichkeiten der psychologischen Behandlung von Patienten mit Kopfschmerz.

Ziel der Arbeit

Im vorliegenden Beitrag soll dargestellt werden, welche psychologischen Behandlungsmethoden es zurzeit gibt und wie diese unter den Bedingungen der aktuellen Pandemie Anwendung finden können.

Material und Methoden

Literaturrecherche und Fallberichte.

Ergebnisse

Mithilfe psychologischer Ansätze ist es auch während der COVID-19-Pandemie möglich, auf eine Steigerung der Stressbelastung bei Patienten mit Kopfschmerz zu reagieren und mittels kognitiver Verhaltenstherapie und Entspannungsmethoden gegenzusteuern. Die veränderten Lebensbedingungen wirken sich auf den Krankheitsverlauf oft ungünstig, mitunter aber auch günstig aus. Es kann gezeigt werden, dass während der Pandemie auftretende positive Veränderungen für die spätere Krankheitsbewältigung in der Therapie nutzbar gemacht werden können.

Diskussion

Digitale Umsetzungen psychologischer Ansätze leisten einen wichtigen Beitrag zur Aufrechterhaltung der psychologischen Versorgung von Kopfschmerzpatienten, sodass auf den individuell veränderten Bedarf reagiert werden kann. Inhaltlich gewinnen Methoden zur Anspannungsregulation und Akzeptanzförderung an Bedeutung. Im Hinblick auf Biofeedbacktherapien bestehen Einschränkungen, die durch verbesserte technische Angebote reduziert werden könnten.

Nutzen Sie Ihre Chance: Dieser Inhalt ist zurzeit gratis verfügbar.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

Unsere Produktempfehlungen

e.Med Interdisziplinär

Kombi-Abonnement

Für Ihren Erfolg in Klinik und Praxis - Die beste Hilfe in Ihrem Arbeitsalltag als Mediziner

Mit e.Med Interdisziplinär erhalten Sie Zugang zu allen CME-Fortbildungen und Fachzeitschriften auf SpringerMedizin.de.

Jetzt e.Med zum Sonderpreis bestellen!

e.Dent - Das Online-Abo für Zahnärzte

Online-Abonnement

Mit e.Dent erhalten Sie Zugang zu allen zahnmedizinischen Fortbildungen und unseren zahnmedizinischen und ausgesuchten medizinischen Zeitschriften.

e.Med AINS

Kombi-Abonnement

Mit e.Med AINS erhalten Sie Zugang zu CME-Fortbildungen des Fachgebietes AINS, den Premium-Inhalten der AINS-Fachzeitschriften, inklusive einer gedruckten AINS-Zeitschrift Ihrer Wahl.

Jetzt e.Med zum Sonderpreis bestellen!

Weitere Produktempfehlungen anzeigen
Literatur
Über diesen Artikel

Webinare und Artikel zur Corona-Krise

Die aktuelle Entwicklung zu SARS-CoV-2 (2019-nCoV) und der Lungenkrankheit COVID-19 im Überblick. » zum Dossier

Bildnachweise