Skip to main content
main-content

06.07.2020 | COVID-19 | Nachrichten

Neurocorona-Update: MS-Medikation offenbar sicher

Autor:
Thomas Müller
Das Risiko für einen schweren COVID-19-Verlauf bei MS wird durch Immunmodulatoren nicht gesteigert, Experten beschreiben neue COVID-assoziierte ZNS-Läsionen und fragen sich, wo all die Schlaganfallpatienten bleiben.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

Weiterführende Themen

Webinare und Artikel zur Corona-Krise

Die aktuelle Entwicklung zu SARS-CoV-2 (2019-nCoV) und der Lungenkrankheit COVID-19 im Überblick. » zum Dossier

Bildnachweise