Skip to main content
main-content

23.10.2020 | COVID-19 | Podcast | Nachrichten

Der Springer Medizin Podcast

Wie SARS-CoV-2 den Nerven gefährlich wird

Mit Prof. Peter Berlit über neurologische Aspekte von COVID-19

Autoren:
Anika Aßfalg, Dr. med. Erik Heintz

Schwindel, Geruchs- und Geschmacksstörungen, Schlaganfälle, Enzephalopathien und weitere neurologische Manifestationen spielen bei COVID-19 eine Rolle. Welche sind besonders häufig und schwerwiegend? Wie lange halten die Symptome an und wie kann darauf in der Praxis reagiert werden? Prof. Peter Berlit, Leitlinienautor und Generalsekretär der Deutschen Gesellschaft für Neurologie, gibt einen Überblick und ordnet die Symptome aus neurologischer Sicht ein.

(Dauer: 19:02 Minuten)

Prof. Dr. med. Peter Berlit, Generalsekretär der Deutschen Gesellschaft für Neurologie und Koordinator der S1-Leitlinie: Neurologische Manifestationen bei COVID-19 bespricht mit uns relevante neurologische Symptome der Erkrankung COVID-19. Welche Mechanismen hinter den neurologischen Manifestationen stecken und welche Therapien verfügbar sind, erklärt er in dieser Podcast-Episode. Und er ordnet die Symptome in die Gesamtheit der bekannten Virusinfektionen ein und zieht Vergleiche zur Influenza.

Empfehlung der Redaktion

12.10.2020 | COVID-19 | Leitlinie | Ausgabe 6/2020 Zur Zeit gratis

S1-Leitlinie: Neurologische Manifestationen bei COVID-19

Diese S1-Leitlinie spricht Handlungsempfehlungen für die Versorgung von Patienten mit SARS-CoV-2-Infektion hinsichtlich neurologischer Manifestationen, von Patienten mit neurologischer Erkrankung mit und ohne SARS-CoV-2-Infektion und für den Schutz des versorgenden Personals aus. Dabei soll diese Leitlinie in der neurologischen Praxis und Klinik einfach anwendbar sein.

» Zur Übersichtsseite mit allen Episoden des Springer Medizin Podcasts

Weiterführende Themen

Coronavirus Corona Update

Die aktuelle Entwicklung im Überblick: Nachrichten, Webinare, Übersichtsarbeiten.

Bildnachweise