Skip to main content
Erschienen in: InFo Neurologie + Psychiatrie 4/2023

24.04.2023 | COVID-19 | Aktuell

Post-COVID-19-Syndrom

"Ein Teil der Patienten mit kognitiven Defiziten hat Autoantikörper"

verfasst von: Thomas Müller

Erschienen in: InFo Neurologie + Psychiatrie | Ausgabe 4/2023

Einloggen, um Zugang zu erhalten

Auszug

Eine Subgruppe von Post-COVID-19-Erkrankten mit messbaren kognitiven Defiziten zeigt antineuronale Antikörper im Liquor und Serum. Ob dann eine Immuntherapie hilft, ist aber unklar, erklärte Dr. Christiana Franke von der Post-COVID-19-Ambulanz der Charité Berlin.
Metadaten
Titel
Post-COVID-19-Syndrom
"Ein Teil der Patienten mit kognitiven Defiziten hat Autoantikörper"
verfasst von
Thomas Müller
Publikationsdatum
24.04.2023

Weitere Artikel der Ausgabe 4/2023

InFo Neurologie + Psychiatrie 4/2023 Zur Ausgabe

Neu in den Fachgebieten Neurologie und Psychiatrie