Skip to main content
main-content

21.10.2020 | COVID-19 | Literatur kompakt | Ausgabe 5/2020 Zur Zeit gratis

HNO Nachrichten 5/2020

Covid-19-bedingte Anosmie in den meisten Fällen reversibel

Zeitschrift:
HNO Nachrichten > Ausgabe 5/2020
Autor:
Joana Schmidt
Gute Nachrichten für Covid-19-Patienten mit Riechstörungen: In einer französischen Studie war bei 95 % der Teilnehmer der Geruchssinn innerhalb eines Monats wieder hergestellt, bei der Hälfte sogar vollständig. Ausgeschlossen werden können dauerhafte Beeinträchtigungen jedoch nicht. ...

Nutzen Sie Ihre Chance: Dieser Inhalt ist zurzeit gratis verfügbar.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 5/2020

HNO Nachrichten 5/2020 Zur Ausgabe

Panorama

Panorama

Industrieforum

Industrieforum

Webinare und Artikel zur Corona-Krise

Die aktuelle Entwicklung zu SARS-CoV-2 (2019-nCoV) und der Lungenkrankheit COVID-19 im Überblick. » zum Dossier

Bildnachweise