Skip to main content
main-content

02.07.2020 | COVID-19 | Leitthema | Ausgabe 7/2020 Zur Zeit gratis

Der Ophthalmologe 7/2020

Ophthalmologische Betreuung von stationären, intensivpflichtigen SARS-CoV-2-positiven Patienten

Zeitschrift:
Der Ophthalmologe > Ausgabe 7/2020
Autoren:
Luisa Schwarz, Christoph Lwowski, Ingo Schmack, Michael Müller, Elisabeth Adam, Kai Zacharowski, FEBO Univ.-Prof. Dr. Thomas Kohnen

Zusammenfassung

Eine frühe augenärztliche Mitbetreuung von intensivpflichtigen Patienten mit SARS-CoV-2 (Severe-Acute-Respiratory-Syndrom-Corona-Virus-2) Infektion ist sehr aufwendig, aber sinnvoll, um ophthalmologische Krankheitsbilder, wie z. B. den Lagophthalmus, zu verhindern. Die ophthalmologische Behandlung unterscheidet sich dabei nicht bei SARS-CoV-2-positiven und anderen intensivpflichtigen Patienten. Aufgrund der geringen Fallzahl unserer Beobachtungsstudie lassen sich bis dato keine spezifischen ophthalmologischen Krankheitsbilder in Zusammenhang mit der SARS-CoV-2-Infektion ablesen. Nennenswert ist jedoch das gehäufte Auftreten von Hyposphagmata bei intensivpflichtigen SARS-CoV-2-Patienten. Unklar bleiben weiterhin der Zusammenhang von okulären Symptomen bei SARS-CoV-2-Infektionen sowie das Auftreten in verschiedenen Krankheitsstadien. Daher sind weitere Studien für repräsentative Aussagen notwendig.

Nutzen Sie Ihre Chance: Dieser Inhalt ist zurzeit gratis verfügbar.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

Unsere Produktempfehlungen

Der Ophthalmologe

Print-Titel

  • Umfassende Themenschwerpunkte mit klaren Handlungsempfehlungen
  • Praxisrelevante CME-Fortbildung in jedem Heft
  • Organ der Deutschen Ophthalmologischen Gesellschaft

e.Med Interdisziplinär

Kombi-Abonnement

Für Ihren Erfolg in Klinik und Praxis - Die beste Hilfe in Ihrem Arbeitsalltag als Mediziner

Mit e.Med Interdisziplinär erhalten Sie Zugang zu allen CME-Fortbildungen und Fachzeitschriften auf SpringerMedizin.de.

Literatur
Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 7/2020

Der Ophthalmologe 7/2020 Zur Ausgabe

Das diagnostische und therapeutische Prinzip

Therapie der Descemetolyse nach Kataraktoperation

Coronavirus Corona-Update

Die aktuelle Entwicklung im Überblick: Nachrichten, Webinare, Übersichtsarbeiten.

Passend zum Thema

COVID-Impfmanagement

Schluss mit dem telefonischen Terminansturm: So organisieren Sie Covid-Impfungen in Ihrer Hausarztpraxis digital

Die gesetzlichen Änderungen zur Aufhebung der Impfpriorisierung gehen einher mit einem hohen Ansturm an telefonischen Terminanfragen, welchem Sie nun entgegenstehen. Mit Doctolib können Sie einfach und schnell Impftermine auch außerhalb Ihrer Öffnungszeiten online buchen lassen. Entlasten Sie so Ihr Praxisteam bei der Menge an Impfanfragen.   

Bildnachweise