Skip to main content
main-content

14.09.2021 | COVID-19 | Praxis aktuell | Ausgabe 9/2021 Zur Zeit gratis

Ambulante Versorgung von Krebserkrankten
InFo Hämatologie + Onkologie 9/2021

Umfrage unter hämatoonkologischen Schwerpunktpraxen zur COVID-19-Lage

Zeitschrift:
InFo Hämatologie + Onkologie > Ausgabe 9/2021
Autoren:
Dr. Kerstin Hermes-Moll, Thomas Walawgo, Max Richter, Sandra Osburg, Dr. Isabelle Hempler, Lisa Blattert, Jana Becker, Dr. Vitali Heidt
In der COVID-19-Pandemie wurden aus Krankenhäusern und hämatoonkologischen Schwerpunktpraxen zum Teil konträre Signale übermittelt, was die Versorgungssituation von Krebserkrankten betrifft. Um einen besseren Einblick zu erlangen, wie Krebspatientinnen und -patienten ambulant in der Pandemie behandelt werden, wurde eine Umfrage unter hämatoonkologischen Schwerpunktpraxen durchgeführt. Nachfolgend werden deren wichtigste Ergebnisse dargestellt. ...

Nutzen Sie Ihre Chance: Dieser Inhalt ist zurzeit gratis verfügbar.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

Literatur
Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 9/2021

InFo Hämatologie + Onkologie 9/2021 Zur Ausgabe

Coronavirus Corona-Update

Die aktuelle Entwicklung im Überblick: Nachrichten, Webinare, Übersichtsarbeiten.

Passend zum Thema

COVID-Impfmanagement

Schluss mit dem telefonischen Terminansturm: So organisieren Sie Covid-Impfungen in Ihrer Hausarztpraxis digital

Die gesetzlichen Änderungen zur Aufhebung der Impfpriorisierung gehen einher mit einem hohen Ansturm an telefonischen Terminanfragen, welchem Sie nun entgegenstehen. Mit Doctolib können Sie einfach und schnell Impftermine auch außerhalb Ihrer Öffnungszeiten online buchen lassen. Entlasten Sie so Ihr Praxisteam bei der Menge an Impfanfragen.   

Bildnachweise