Skip to main content
main-content

06.11.2020 | COVID-19 | Kasuistiken Zur Zeit gratis

Luftgebundene Intensivverlegung in Bauchlage bei COVID-19-ARDS

Zeitschrift:
Notfall + Rettungsmedizin
Autoren:
DESA Dr. med. A. Schellhaaß, S. Pöselt, J. Schwietring, J. Horter, M. Münzberg

Zusammenfassung

Ein ITH wird für einen Transport einer Patientin mit COVID-19-ARDS disponiert. Im abgebenden Krankenhaus wird die Patientin allerdings in Bauchlagerung vorgefunden. Nach Umlagerung in Rückenlage kommt es zu einer bedrohlichen Hypoxämie, sodass die Patientin wieder in Bauchlagerung verbracht werden muss. Nach strukturierter Entscheidungsfindung kann die Patientin komplikationslos in Bauchlagerung im ITH in die Zielklinik transportiert werden. Im weiteren Verlauf stabilisiert sich die Patientin erfreulicherweise und kann druckunterstützt spontan atmend in eine Weaning-Klinik verlegt werden.

Nutzen Sie Ihre Chance: Dieser Inhalt ist zurzeit gratis verfügbar.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

Unsere Produktempfehlungen

Notfall + Rettungsmedizin

Print-Titel

Praxisorientierte Leitthemen für die optimale Behandlung von Notfallpatienten, interdisziplinäre Ansätze und Konzepte sowie praxisnahe Übersichten, Fallberichte, Leitlinien und Empfehlungen

e.Med Interdisziplinär

Kombi-Abonnement

Für Ihren Erfolg in Klinik und Praxis - Die beste Hilfe in Ihrem Arbeitsalltag als Mediziner

Mit e.Med Interdisziplinär erhalten Sie Zugang zu allen CME-Fortbildungen und Fachzeitschriften auf SpringerMedizin.de.

e.Dent - Das Online-Abo für Zahnärzte

Online-Abonnement

Mit e.Dent erhalten Sie Zugang zu allen zahnmedizinischen Fortbildungen und unseren zahnmedizinischen und ausgesuchten medizinischen Zeitschriften.

Weitere Produktempfehlungen anzeigen
Literatur
Über diesen Artikel

Coronavirus Corona-Update

Die aktuelle Entwicklung im Überblick: Nachrichten, Webinare, Übersichtsarbeiten.

Passend zum Thema

Interaktives Live-Webinar "Influenza versus COVID-19" – Jetzt kostenfrei anmelden!

Hat mein Patient COVID-19 oder Influenza? Was gilt es bei der Influenza-Impfung zu beachten? Und wie sehen die aktuellen Therapieempfehlungen für Influenza, wie die für COVID-19 aus? Professor Mathias Pletz stellt im Webinar am 16.12.2020, 17-18 Uhr, beide Infektionskrankheiten gegenüber. Melden Sie sich jetzt kostenlos zum interaktiven Webinar der DGIM e.Akademie an!

» Hier kostenlos in der DGIM e.Akademie anmelden

Bildnachweise