Skip to main content
main-content

25.05.2020 | COVID-19 | Psychotherapie aktuell | Ausgabe 4/2020 Open Access

Psychotherapeut 4/2020

Videokonsultationen durch Psychotherapeuten in Zeiten der COVID-19-Pandemie

Wirksamkeit, Gestaltung des Settings und erste Erfahrungen aus einer Machbarkeitsstudie sowie mit dem Routineangebot im Krankenhaus

Zeitschrift:
Psychotherapeut > Ausgabe 4/2020
Autoren:
Dr. Markus W. Haun, Mariell Hoffmann, Justus Tönnies, Ulrike Dinger, Mechthild Hartmann, Hans-Christoph Friederich

Zusammenfassung

Wegen der durch die „corona virus disease 2019“ (COVID-19) ausgelösten Pandemie und den resultierenden Beeinträchtigungen persönlicher (d. h. von Angesicht zu Angesicht stattfindender) Behandlung haben Videokonsultationen in der Erbringung von Gesundheitsleistungen massiv an Bedeutung zugenommen. Die meisten Psychotherapeuten haben allerdings bis dato wenig praktische Erfahrung in der Durchführung von Videokonsultationen, nicht zuletzt auch aufgrund bisher eingeschränkter Möglichkeiten zur Abrechnung mit den Kostenträgern. Der vorliegende Beitrag stellt (1) eine Übersicht über die Wirksamkeit per Videokonsultation durchgeführter psychotherapeutischer Interventionen bei depressiven und Angststörungen, (2) Empfehlungen zur spezifischen Gestaltung des Behandlungsrahmens sowie (3) erste Erfahrungen von Patienten und Psychotherapeuten aus einer deutschen Machbarkeitsstudie sowie mit dem Routineangebot im Krankenhaus während der COVID-19-Pandemie vor.

Unsere Produktempfehlungen

Psychotherapeut

Print-Titel

• Neueste wissenschaftliche Erkenntnisse für Diagnostik und Therapie

• Mit CME-Beiträgen Wissen auffrischen und Punkte sammeln

• Beiträge komfortabel und schnell online recherchieren

e.Med Interdisziplinär

Kombi-Abonnement

Für Ihren Erfolg in Klinik und Praxis - Die beste Hilfe in Ihrem Arbeitsalltag als Mediziner

Mit e.Med Interdisziplinär erhalten Sie Zugang zu allen CME-Fortbildungen und Fachzeitschriften auf SpringerMedizin.de.

Jetzt e.Med zum Sonderpreis bestellen!

e.Med Neurologie & Psychiatrie

Kombi-Abonnement

Mit e.Med Neurologie & Psychiatrie erhalten Sie Zugang zu CME-Fortbildungen der Fachgebiete, den Premium-Inhalten der dazugehörigen Fachzeitschriften, inklusive einer gedruckten Zeitschrift Ihrer Wahl.

Jetzt e.Med zum Sonderpreis bestellen!

Weitere Produktempfehlungen anzeigen
Literatur
Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 4/2020

Psychotherapeut 4/2020 Zur Ausgabe

Schwerpunkt: Gruppenpsychotherapie – Originalien

Wechselseitige Effekte von Gruppenkohäsion und Symptomen

Schwerpunkt: Gruppenpsychotherapie - Übersichten

Entwicklungen in der Gruppenpsychotherapie – ein Update

Webinare und Artikel zur Corona-Krise

Die aktuelle Entwicklung zu SARS-CoV-2 (2019-nCoV) und der Lungenkrankheit COVID-19 im Überblick. » zum Dossier

Bildnachweise