Skip to main content
main-content
Erschienen in: Der Freie Zahnarzt 6/2022

02.06.2022 | Craniomandibuläre Dysfunktion | Fortbildung

Kraniomandibuläre Dysfunktionen

Aktuelles Aus der Wissenschaft

verfasst von: Prof. Dr. Jens Christoph Türp

Erschienen in: Der Freie Zahnarzt | Ausgabe 6/2022

Einloggen, um Zugang zu erhalten

Auszug

Journal Club. Diagnostik und Therapie von Patienten mit schmerzhaften kraniomandibulären Dysfunktionen (CMD) stellen viele Zahnärzte weiterhin vor Herausforderungen. Und auch die Rolle der Kieferorthopädie im Zusammenhang mit CMD ist immer wieder Gegenstand von Diskussionen. Die beiden vorgestellten Publikationen als Beispiele wissenschaftsgestützter Zahnmedizin geben den aktuellen Stand wieder.
Anhänge
Nur mit Berechtigung zugänglich
Metadaten
Titel
Kraniomandibuläre Dysfunktionen
Aktuelles Aus der Wissenschaft
verfasst von
Prof. Dr. Jens Christoph Türp
Publikationsdatum
02.06.2022
Verlag
Springer Medizin
Erschienen in
Der Freie Zahnarzt / Ausgabe 6/2022
Print ISSN: 0340-1766
Elektronische ISSN: 2190-3824
DOI
https://doi.org/10.1007/s12614-022-0351-5

Weitere Artikel der Ausgabe 6/2022

Der Freie Zahnarzt 6/2022 Zur Ausgabe

In Kürze

In Kürze

Zu guter Letzt

Angebohrt

Praxismanagement

Was bleibt kleben?

        

  
 
 

Neu im Fachgebiet Zahnmedizin

Newsletter

Bestellen Sie unseren kostenlosen Newsletter Update Zahnmedizin und bleiben Sie gut informiert – ganz bequem per eMail.