Skip to main content
main-content

09.12.2015 | Literatur kompakt | Ausgabe 6/2015

HNO Nachrichten 6/2015

CRS: Obstruktive Schlafapnoe mindert Erfolg der Sinuschirurgie

Zeitschrift:
HNO Nachrichten > Ausgabe 6/2015
Autor:
Dr. Beate Schumacher
Die chirurgische Behandlung einer chronischen Rhinosinusitis verbessert die Lebensqualität auch von Patienten mit begleitender obstruktiver Schlafapnoe. Auf die Schlafqualität hat der Eingriff bei ihnen aber keinen Einfluss.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

Literatur
Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 6/2015

HNO Nachrichten 6/2015 Zur Ausgabe

Neu im Fachgebiet HNO

Mail Icon II Newsletter

Bestellen Sie unseren kostenlosen Newsletter Update HNO und bleiben Sie gut informiert – ganz bequem per eMail.

Bildnachweise