Skip to main content
main-content

05.02.2018 | Invited article | Ausgabe 3/2018

Abdominal Radiology 3/2018

CT colonography interpretation: how to maximize polyp detection and minimize overcalling

Zeitschrift:
Abdominal Radiology > Ausgabe 3/2018
Autoren:
Seong Ho Park, David H. Kim
Wichtige Hinweise

Electronic supplementary material

The online version of this article (https://​doi.​org/​10.​1007/​s00261-018-1455-x) contains supplementary material, which is available to authorized users.

Abstract

This article outlines how to achieve maximum accuracy in interpreting CT colonography (CTC) regarding colonic findings. Interpreting extracolonic findings seen on CTC is a separate diagnostic task and will not be addressed in this article. While many interpretive pitfalls are in fact related to CTC techniques, this article focuses on issues that are related to interpretive knowledge and skills, avoiding in-depth discussions on CTC techniques. Principal methods and further tips for detecting possible polyp candidates and for confirming true soft-tissue polyps will be discussed. Specific points about optimizing interpretation strategies for difficult flat polyps including sessile serrated polyp will be raised. There are numerous interpretive pitfalls regarding the colonic interpretation of CTC. Knowledge of these pitfalls will shorten the learning curve and help achieve accurate reads.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

★ PREMIUM-INHALT
e.Med Interdisziplinär

Mit e.Med Interdisziplinär erhalten Sie Zugang zu allen CME-Fortbildungen und Fachzeitschriften auf SpringerMedizin.de. Zusätzlich können Sie eine Zeitschrift Ihrer Wahl in gedruckter Form beziehen – ohne Aufpreis.

Weitere Produktempfehlungen anzeigen
Zusatzmaterial
Supplementary material 1 (AVI 1195 kb)
261_2018_1455_MOESM1_ESM.avi
Literatur
Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 3/2018

Abdominal Radiology 3/2018 Zur Ausgabe
  1. Sie können e.Med Radiologie 14 Tage kostenlos testen (keine Print-Zeitschrift enthalten). Der Test läuft automatisch und formlos aus. Es kann nur einmal getestet werden.

Neu im Fachgebiet Radiologie

Meistgelesene Bücher aus der Radiologie

2016 | Buch

Medizinische Fremdkörper in der Bildgebung

Thorax, Abdomen, Gefäße und Kinder

Dieses einzigartige Buch enthält ca. 1.600 hochwertige radiologische Abbildungen und Fotos iatrogen eingebrachter Fremdmaterialien im Röntgenbild und CT.

Herausgeber:
Dr. med. Daniela Kildal

2011 | Buch

Atlas Klinische Neuroradiologie des Gehirns

Radiologie lebt von Bildern! Der vorliegende Atlas trägt dieser Tatsache Rechnung. Sie finden zu jedem Krankheitsbild des Gehirns Referenzbilder zum Abgleichen mit eigenen Befunden.

Autoren:
Priv.-Doz. Dr. med. Jennifer Linn, Prof. Dr. med. Martin Wiesmann, Prof. Dr. med. Hartmut Brückmann

Mail Icon II Newsletter

Bestellen Sie unseren kostenlosen Newsletter Update Radiologie und bleiben Sie gut informiert – ganz bequem per eMail.

Bildnachweise