Skip to main content
main-content

01.12.2014 | Geriatric Psychiatry (GT Grossberg, Section Editor) | Ausgabe 4/2014

Current Geriatrics Reports 4/2014

Current Concepts Relative to the Appropriate Use of Antipsychotics in the Elderly

Zeitschrift:
Current Geriatrics Reports > Ausgabe 4/2014
Autoren:
Romika Dhar, Lou Ann Eads

Abstract

Antipsychotics are widely prescribed in the elderly population. Despite concern for their use, they remain frequently prescribed for psychotic symptoms and behavioral symptoms of dementia. However, the FDA has not approved any drug for treating the behavioral symptoms of dementia. There is increase in mortality risk in dementia patients with both conventional and atypical antipsychotics. In this article, we review the current evidence relative to appropriate antipsychotic use in elderly for various psychiatric disorders. Given the degree of medical comorbidity in this population, appropriate use with lowest effective dose and ongoing clinical and medical monitoring is essential in this population. If an antipsychotic is felt to be appropriate, its use should be limited to the period when the potential benefits are felt to be greater than the potential risks, and use should be restricted to the shortest time possible.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

★ PREMIUM-INHALT
e.Med Interdisziplinär

Mit e.Med Interdisziplinär erhalten Sie Zugang zu allen CME-Fortbildungen und Fachzeitschriften auf SpringerMedizin.de. Zusätzlich können Sie eine Zeitschrift Ihrer Wahl in gedruckter Form beziehen – ohne Aufpreis.

Jetzt e.Med bestellen und 100 € sparen!

Weitere Produktempfehlungen anzeigen
Literatur
Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 4/2014

Current Geriatrics Reports 4/2014 Zur Ausgabe

Geriatric Psychiatry (GT Grossberg, Section Editor)

Recent Advances in Delirium Recognition and Management

Geriatric Psychiatry (GT Grossberg, Section Editor)

Recent Advances in Late-Life Mood Disorders

Geriatric Psychiatry (GT Grossberg, Section Editor)

Neuromodulation Therapies in the Elderly Depressed Patient

  1. Sie können e.Med Innere Medizin 14 Tage kostenlos testen (keine Print-Zeitschrift enthalten). Der Test läuft automatisch und formlos aus. Es kann nur einmal getestet werden.

  2. Sie können e.Med Allgemeinmedizin 14 Tage kostenlos testen (keine Print-Zeitschrift enthalten). Der Test läuft automatisch und formlos aus. Es kann nur einmal getestet werden.

Neu im Fachgebiet Innere Medizin

Meistgelesene Bücher aus der Inneren Medizin

2017 | Buch

Rheumatologie aus der Praxis

Entzündliche Gelenkerkrankungen – mit Fallbeispielen

Dieses Fachbuch macht mit den wichtigsten chronisch entzündlichen Gelenk- und Wirbelsäulenerkrankungen vertraut. Anhand von über 40 instruktiven Fallbeispielen werden anschaulich diagnostisches Vorgehen, therapeutisches Ansprechen und der Verlauf …

Herausgeber:
Rudolf Puchner

2016 | Buch

Ambulant erworbene Pneumonie

Was, wann, warum – Dieses Buch bietet differenzierte Diagnostik und Therapie der ambulant erworbenen Pneumonie zur sofortigen sicheren Anwendung. Entsprechend der neuesten Studien und Leitlinien aller wichtigen Fachgesellschaften.

Herausgeber:
Santiago Ewig

Mail Icon II Newsletter

Bestellen Sie unseren kostenlosen Newsletter Update Innere Medizin und bleiben Sie gut informiert – ganz bequem per eMail.

© Springer Medizin 

Bildnachweise