Skip to main content
main-content

01.12.2018 | Commentary | Ausgabe 1/2018 Open Access

Italian Journal of Pediatrics 1/2018

Cyberbullying a modern form of bullying: let’s talk about this health and social problem

Zeitschrift:
Italian Journal of Pediatrics > Ausgabe 1/2018
Autoren:
Pietro Ferrara, Francesca Ianniello, Alberto Villani, Giovanni Corsello

Abstract

Cyberbullying or electronic aggression has already been designated as a serious public health threat. Cyberbullying should also be considered as a cause for new onset psychological symptoms, somatic symptoms of unclear etiology or a drop in academic performance. Pediatricians should be trained to play a major role in caring for and supporting the social and developmental well-being of children.
Literatur
Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 1/2018

Italian Journal of Pediatrics 1/2018 Zur Ausgabe

Neu im Fachgebiet Pädiatrie

Meistgelesene Bücher aus dem Fachgebiet

2014 | Buch

Pädiatrische Notfall- und Intensivmedizin

Wenn es um pädiatrische Notfälle auf Station oder um schwerst kranke Kinder auf der Intensivstation geht, ist dieses Buch ein verlässlicher Begleiter. Übersichtlich nach Organen eingeteilt, enthält das Kitteltaschenbuch sämtliche essenziellen Themen der Kinderintensivmedizin, von kardiozirkulatorischen bis infektiologischen Erkrankungen.

Autor:
Prof. Dr. Thomas Nicolai

2015 | Buch

Häufige Hautkrankheiten im Kindesalter

Klinik - Diagnose - Therapie

Das Buch bietet für die 30 häufigsten Hauterkrankungen bei Kindern einen Diagnose- und Behandlungsfahrplan: Für jede Erkrankung gibt es präzise Texte, zahlreiche typische klinische Farbfotos sowie Tabellen zu Differentialdiagnosen und zum therapeutischen Prozedere. Für alle Ärzte, die Kinder mit Hauterkrankungen behandeln! 

Herausgeber:
Dietrich Abeck, Hansjörg Cremer