Skip to main content
main-content

18.08.2017 | Case Report | Ausgabe 12/2017

Skeletal Radiology 12/2017

Cystic degeneration of the tibial nerve: magnetic resonance neurography and sonography appearances of an intraneural ganglion cyst

Zeitschrift:
Skeletal Radiology > Ausgabe 12/2017
Autoren:
Cláudio Régis Sampaio Silveira, Clarissa Gadelha Maia Vieira, Brenda Machado Pereira, Luiz Holanda Pinto Neto, Avneesh Chhabra

Abstract

Extra- and intraneural ganglion cysts have been described in the literature. The tibial nerve ganglion is uncommon and its occurrence without intra-articular extension is atypical. The pathogenesis of cystic degeneration localized to connective and perineural tissue secondary to chronic mechanical irritation or idiopathic mucoid degeneration is hypothesized. Since the above pathology is extremely rare and the magnetic resonance imaging examination detects the defining characteristics of the intrinsic alterations of the tibial nerve, the authors illustrate such a case of tibial intaneural ganglion cyst with its magnetic resonance neurography and sonography appearances.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

★ PREMIUM-INHALT
e.Med Interdisziplinär

Mit e.Med Interdisziplinär erhalten Sie Zugang zu allen CME-Fortbildungen und Premium-Inhalten der Fachzeitschriften, inklusive eines Print-Abos.

Weitere Produktempfehlungen anzeigen
Literatur
Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 12/2017

Skeletal Radiology 12/2017Zur Ausgabe

Test Yourself: Question

Steifer und schmerzender Fuß

  1. Das kostenlose Testabonnement läuft nach 14 Tagen automatisch und formlos aus. Dieses Abonnement kann nur einmal getestet werden.

  2. Das kostenlose Testabonnement läuft nach 14 Tagen automatisch und formlos aus. Dieses Abonnement kann nur einmal getestet werden.

Neu im Fachgebiet Radiologie

Meistgelesene Bücher aus der Radiologie

2016 | Buch

Medizinische Fremdkörper in der Bildgebung

Thorax, Abdomen, Gefäße und Kinder

Dieses einzigartige Buch enthält ca. 1.600 hochwertige radiologische Abbildungen und Fotos iatrogen eingebrachter Fremdmaterialien im Röntgenbild und CT.

Herausgeber:
Dr. med. Daniela Kildal

2011 | Buch

Atlas Klinische Neuroradiologie des Gehirns

Radiologie lebt von Bildern! Der vorliegende Atlas trägt dieser Tatsache Rechnung. Sie finden zu jedem Krankheitsbild des Gehirns Referenzbilder zum Abgleichen mit eigenen Befunden.

Autoren:
Priv.-Doz. Dr. med. Jennifer Linn, Prof. Dr. med. Martin Wiesmann, Prof. Dr. med. Hartmut Brückmann

Mail Icon II Newsletter

Bestellen Sie unseren kostenlosen Newsletter Update Radiologie und bleiben Sie gut informiert – ganz bequem per eMail.

Bildnachweise