Skip to main content
main-content

09.10.2020 | DAK 2020 | Kongressbericht | Nachrichten

Atopische Dermatitis: Neue systemische und orale Therapieansätze

Autor:
Sabrina Kempe
Die Therapie der atopischen Dermatitis ist im Wandel. Der Anti-Interleukin(IL)-4/IL-13-Rezeptor-Antagonist Dupilumab bereichert die Systemtherapie. Weitere systemische und orale Substanzen sind erfolgreich und stehen zum Teil kurz vor der Zulassung.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

Weiterführende Themen

Neu im Fachgebiet Dermatologie

Mail Icon II Newsletter

Bestellen Sie unseren kostenlosen Newsletter Update Dermatologie und bleiben Sie gut informiert – ganz bequem per eMail.

Bildnachweise