Skip to main content
main-content

22.11.2019 | Konsensuspapiere | Ausgabe 12/2019

Monatsschrift Kinderheilkunde 12/2019

Das 12-Kanal-Ruhe-EKG in der sportmedizinischen Untersuchung von Kindern und Jugendlichen

Stellungnahme der Arbeitsgemeinschaft Herzkreislauferkrankungen der Gesellschaft für Pädiatrische Sportmedizin

Zeitschrift:
Monatsschrift Kinderheilkunde > Ausgabe 12/2019
Autoren:
Dr. Jannos Siaplaouras, Christian Apitz, Peter Fritsch, Matthias Wilhelm, Susi Kriemler
Wichtige Hinweise

Redaktion

A. Borkhardt, Düsseldorf
S. Wirth, Wuppertal

Zusammenfassung

Die Gesellschaft für pädiatrische Sportmedizin (GPS) will einen aktiven Lebensstil von Kindern und Jugendlichen fördern und unterstützt den grenzüberschreitenden Austausch von Experten mit dem Ziel, die körperliche Aktivität von Kindern, Jugendlichen und jungen Sportlern durch gemeinsame Positionen zu fördern.
Bis heute ist die Vorbeugung des plötzlichen Herztods („sudden cardiac death“, SCD) im Sport eine medizinische Herausforderung. Durch die Ableitung eines Ruhe-EKG können verschiedene SCD-bedingte elektrische oder strukturelle Herzerkrankungen vermutet oder diagnostiziert werden. Die Bedeutung des 12-Kanal-Ruhe-EKG zur Erkennung dieser Risikokonstellationen wird jedoch intensiv diskutiert.
Das GPS empfiehlt die Ableitung eines 12-Kanal-Ruhe-EKG als Standard für die sportmedizinische Untersuchung von wettkämpfenden Kindern und Jugendlichen ab einem Alter von 12 bis 14 Jahren, mindestens alle 2 Jahre. Eine sportartspezifische frühere Teilnahme an Wettbewerben ist individuell zu prüfen.
Aktuelle Empfehlungen zur Beurteilung des Ruhe-EKG bei Sportlern, die trainingsbedingte Herzanpassungen in Betracht ziehen, führen zu einer bestmöglichen Sensitivität und Spezifität. Um jedoch nachteilige Folgen von falsch-negativen oder falsch-positiven Befunden zu vermeiden, muss die Beurteilung von Ärzten und Kinderärzten durchgeführt werden, die über Fachkenntnisse in pädiatrischer Sportmedizin und der aktueller Kriterien verfügen.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

★ PREMIUM-INHALT
e.Med Interdisziplinär

Mit e.Med Interdisziplinär erhalten Sie Zugang zu allen CME-Fortbildungen und Fachzeitschriften auf SpringerMedizin.de.

Jetzt e.Med zum Sonderpreis bestellen!

Sichern Sie sich jetzt Ihr e.Med-Abo und sparen Sie 50 %!

Weitere Produktempfehlungen anzeigen
Literatur
Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 12/2019

Monatsschrift Kinderheilkunde 12/2019 Zur Ausgabe
  1. Ich möchte die nächsten 3 Hefte kostenlos testen.

    Wenn mir die Zeitschrift gefällt, beziehe ich nach Erhalt der Probeausgaben Monatsschrift Kinderheilkunde 12x pro Jahr für insgesamt 454 € im Inland (Abonnementpreis 419 € plus Versandkosten 35 €) bzw. 494 € im Ausland (Abonnementpreis 419 € plus Versandkosten 75 €).
    Dies entspricht einem Gesamtmonatspreis von 37,83€ im Inland bzw. 41,17€ im Ausland.

    Sollte ich von dieser Zeitschrift nicht überzeugt sein, informiere ich den Leserservice bis spätestens 14 Tage nach Erhalt des 3. Probeheftes.

    Alle genannten Preise verstehen sich inklusive dt. gesetzl. MwSt. In EU-Ländern gilt die jeweilige gesetzliche Mehrwertsteuer. Dadurch kann es ggf. zu Preisabweichungen bei Bestellungen aus dem Ausland kommen.

    Die Abrechnung erfolgt einmal jährlich zu Beginn des Bezugszeitraumes per Rechnung.

    Die Mindestlaufzeit dieses Abonnements beträgt ein Jahr. Das Abonnement verlängert sich automatisch jährlich um jeweils ein weiteres Jahr, wenn es nicht bis spätestens 30 Tage vor Ablauf der Vertragslaufzeit gekündigt wird. Die Kündigung muss in Textform an den Leserservice erfolgen. Es gilt das gesetzliche Mängelhaftungsrecht.
     

    Leserservice
    Springer Nature Customer Service Center
    Tiergartenstr. 15
    69121 Heidelberg
    Tel. 06221 345-4303/Fax: 06221 345-4229
    E-Mail: leserservice@springernature.com

     

  2. Das kostenlose Testabonnement läuft nach 14 Tagen automatisch und formlos aus. Dieses Abonnement kann nur einmal getestet werden.

  3. Sie können e.Med Pädiatrie 14 Tage kostenlos testen (keine Print-Zeitschrift enthalten). Der Test läuft automatisch und formlos aus. Es kann nur einmal getestet werden.