Skip to main content
main-content

28.08.2014 | Fortbildung | Ausgabe 5/2014

gynäkologie + geburtshilfe 5/2014

Das Konzept „Turning the pyramid of care“

Neues, erweitertes Ersttrimester-Screening

Zeitschrift:
gynäkologie + geburtshilfe > Ausgabe 5/2014
Autor:
Dr. med. Robert Lachmann
Die frühe Bestimmung der patientenspezifischen Schwangerschafts­risiken verbessert das Schwangerschaftsoutcome durch eine ­individuelle und erkrankungsspezifische Schwangerenbetreuung. Der folgende Beitrag soll ein Überblick über die derzeitigen Möglich­keiten eines erweiterten Ersttrimester-Screenings in der 11.–13. Schwangerschaftswoche gegeben werden [1].

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

Literatur
Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 5/2014

gynäkologie + geburtshilfe 5/2014 Zur Ausgabe

Neu im Fachgebiet Gynäkologie und Geburtshilfe

Mail Icon II Newsletter

Bestellen Sie unseren kostenlosen Newsletter Update Gynäkologie und bleiben Sie gut informiert – ganz bequem per eMail.

Bildnachweise