Skip to main content
main-content

20.04.2022 | DCK 2022 | Kongressbericht | Nachrichten

Deutlich weniger Notfallprozeduren während der Covid-19-Pandemie

verfasst von: Friederike Klein

Weltweit führten die COVID-19-Pandemie und die deswegen getroffenen Maßnahmen zu einem Rückgang medizinischer Leistungen. In der Chirurgie gingen nicht nur elektive Prozeduren zurück. Auch Notfalloperationen wurden seltener durchgeführt.

Weiterführende Themen

Der einfache Weg sich fortzubilden: Befundungskurs Radiologie

Strukturiertes Interpretieren und Analysieren von radiologischen Befunden

Neu im Fachgebiet Chirurgie

Newsletter

Bestellen Sie unseren kostenlosen Newsletter Update Chirurgie und bleiben Sie gut informiert – ganz bequem per eMail.