Skip to main content
main-content

09.05.2017 | DDG-Tagung 2017 | Kongressbericht | Nachrichten

Therapieansätze im Vergleich

BRAF-mutiertes Melanom: Immuntherapie vs. Zellzyklusblockade

Autor:
Kathrin von Kieseritzky
Immuncheckpoint-Inhibition und zielgerichtete Therapie haben die Überlebensaussichten für Patienten mit einem metastasierten BRAF-mutierten inoperablen nicht-vorbehandelten Melanom enorm verbessert. Und es geht offenbar noch mehr.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

Weiterführende Themen

Bestellen Sie jetzt e.Med Onkologie und erhalten Sie das Buch "Kachexie bei Tumorerkrankungen" als Prämie!

Neu im Fachgebiet Onkologie

Mail Icon II Newsletter

Bestellen Sie unseren kostenlosen Newsletter Update Onkologie und bleiben Sie gut informiert – ganz bequem per eMail.