Skip to main content
main-content

15.05.2019 | DDG-Tagung 2019 | Kongressbericht | Nachrichten

Dünne Datenlage

Biologika und intravenöse Immunglobuline bei Pyoderma gangraenosum?

Autor:
Kathrin von Kieseritzky
Das Pyoderma gangraenosum ist eine seltene Erkrankung aus der Gruppe der neutrophilen Dermatosen. Dabei kommt es als Folge einer fehlgesteuerten bzw. inadäquaten Entzündungsreaktion zu Hautulzerationen. Die Lebensqualität der Betroffenen ist stark beeinträchtigt.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

Weiterführende Themen

Neu im Fachgebiet Dermatologie

Mail Icon II Newsletter

Bestellen Sie unseren kostenlosen Newsletter Update Dermatologie und bleiben Sie gut informiert – ganz bequem per eMail.

Bildnachweise