Skip to main content
Erschienen in: Infection 6/2022

31.05.2022 | Correspondence

Acanthamoeba more commonly causes epithelial keratitis than herpes simplex in South-East England contact lens users

verfasst von: Sara Sanchez, Lana A. Faraj, Denise Wajnsztajn, John K. G. Dart, Alice L. Milligan

Erschienen in: Infection | Ausgabe 6/2022

Einloggen, um Zugang zu erhalten

Excerpt

In the United Kingdom (UK) and in countries where contact lenses (CL) are commonly used, CL wear has become the major risk factor for microbial keratitis (MK) [1]. Severe keratitis in CL users results from infection by Pseudomonas spp., Fusarium spp. and Acanthamoeba spp. [2]. Acanthamoeba is the least common of these globally, although the incidence has been rising in the last decade in countries where CLs are in widespread use and it is the primary risk factor for infection with AK [1]. The outcomes of AK are poor with approximately 25% of cases having severe loss of vision or requiring corneal transplant surgery [3]. …
Anhänge
Nur mit Berechtigung zugänglich
Fußnoten
1
Protocol described in the Moorfields Emergency Guidelines for Corneal and External Diseases within the free to download Microguide App http://​www.​microguide.​eu/​.
 
Literatur
Metadaten
Titel
Acanthamoeba more commonly causes epithelial keratitis than herpes simplex in South-East England contact lens users
verfasst von
Sara Sanchez
Lana A. Faraj
Denise Wajnsztajn
John K. G. Dart
Alice L. Milligan
Publikationsdatum
31.05.2022
Verlag
Springer Berlin Heidelberg
Erschienen in
Infection / Ausgabe 6/2022
Print ISSN: 0300-8126
Elektronische ISSN: 1439-0973
DOI
https://doi.org/10.1007/s15010-022-01857-0

Weitere Artikel der Ausgabe 6/2022

Infection 6/2022 Zur Ausgabe

Leitlinien kompakt für die Innere Medizin

Mit medbee Pocketcards sicher entscheiden.

Seit 2022 gehört die medbee GmbH zum Springer Medizin Verlag

„Überwältigende“ Evidenz für Tripeltherapie beim metastasierten Prostata-Ca.

22.05.2024 Prostatakarzinom Nachrichten

Patienten mit metastasiertem hormonsensitivem Prostatakarzinom sollten nicht mehr mit einer alleinigen Androgendeprivationstherapie (ADT) behandelt werden, mahnt ein US-Team nach Sichtung der aktuellen Datenlage. Mit einer Tripeltherapie haben die Betroffenen offenbar die besten Überlebenschancen.

CAR-M-Zellen: Warten auf das große Fressen

22.05.2024 Onkologische Immuntherapie Nachrichten

Auch myeloide Immunzellen lassen sich mit chimären Antigenrezeptoren gegen Tumoren ausstatten. Solche CAR-Fresszell-Therapien werden jetzt für solide Tumoren entwickelt. Künftig soll dieser Prozess nicht mehr ex vivo, sondern per mRNA im Körper der Betroffenen erfolgen.

Frühzeitige HbA1c-Kontrolle macht sich lebenslang bemerkbar

22.05.2024 Typ-2-Diabetes Nachrichten

Menschen mit Typ-2-Diabetes von Anfang an intensiv BZ-senkend zu behandeln, wirkt sich positiv auf Komplikationen und Mortalität aus – und das offenbar lebenslang, wie eine weitere Nachfolgeuntersuchung der UKPD-Studie nahelegt.

Chronische Verstopfung: „Versuchen Sie es mit grünen Kiwis!“

22.05.2024 Obstipation Nachrichten

Bei chronischer Verstopfung wirken Kiwis offenbar besser als Flohsamenschalen. Das zeigen die Daten aus einer randomisierten Studie, die der Gastroenterologe Oliver Pech beim Praxis-Update vorstellte.

Update Innere Medizin

Bestellen Sie unseren Fach-Newsletter und bleiben Sie gut informiert.