Skip to main content
Erschienen in: Infection 6/2022

24.05.2022 | Images in Infection

An octopus gift: Mycobacterium marinum multiple skin lesions

verfasst von: Niccolò Riccardi, Roberta Maria Antonello, Diana Canetti, Marina Polidori

Erschienen in: Infection | Ausgabe 6/2022

Einloggen, um Zugang zu erhalten

Abstract

Mycobacterium marinum is a nontuberculous mycobacterium responsible of infections in humans, ranging from skin infection to disseminated infection in immunocompromised hosts. Clinical suspicion and prompt diagnosis are crucial to prescribe appropriate antimycobacterial treatment and avoid sequelae.
Literatur
1.
Zurück zum Zitat Jernigan JA, Farr BM. Incubation period and sources of exposure for cutaneous Mycobacterium marinum infection: case report and review of the literature. Clin Infect Dis. 2000;31:439–43.CrossRefPubMed Jernigan JA, Farr BM. Incubation period and sources of exposure for cutaneous Mycobacterium marinum infection: case report and review of the literature. Clin Infect Dis. 2000;31:439–43.CrossRefPubMed
3.
Zurück zum Zitat Tuan J, Spichler-Moffarah A, Ogbuagu O. Mycobacterium marinum: nodular hand lesions after a fishing expedition. BMJ Case Rep. 2020;13: e238835.CrossRefPubMed Tuan J, Spichler-Moffarah A, Ogbuagu O. Mycobacterium marinum: nodular hand lesions after a fishing expedition. BMJ Case Rep. 2020;13: e238835.CrossRefPubMed
4.
Zurück zum Zitat Sann KZ, Vissichelli NC, Bryson AL, Doern C, Mochel MC, Bearman G, et al. Diffuse skin nodules in an oyster farmer: disseminated Mycobacterium marinum. Am J Med. 2021;134:e57–9.CrossRefPubMed Sann KZ, Vissichelli NC, Bryson AL, Doern C, Mochel MC, Bearman G, et al. Diffuse skin nodules in an oyster farmer: disseminated Mycobacterium marinum. Am J Med. 2021;134:e57–9.CrossRefPubMed
5.
Zurück zum Zitat Veraldi S, Pontini P, Nazzaro G. Amputation of a finger in a patient with multidrug-resistant Mycobacterium marinum skin infection. Infect Drug Resist. 2018;11:2069–71.CrossRefPubMedPubMedCentral Veraldi S, Pontini P, Nazzaro G. Amputation of a finger in a patient with multidrug-resistant Mycobacterium marinum skin infection. Infect Drug Resist. 2018;11:2069–71.CrossRefPubMedPubMedCentral
Metadaten
Titel
An octopus gift: Mycobacterium marinum multiple skin lesions
verfasst von
Niccolò Riccardi
Roberta Maria Antonello
Diana Canetti
Marina Polidori
Publikationsdatum
24.05.2022
Verlag
Springer Berlin Heidelberg
Erschienen in
Infection / Ausgabe 6/2022
Print ISSN: 0300-8126
Elektronische ISSN: 1439-0973
DOI
https://doi.org/10.1007/s15010-022-01851-6

Weitere Artikel der Ausgabe 6/2022

Infection 6/2022 Zur Ausgabe

Leitlinien kompakt für die Innere Medizin

Mit medbee Pocketcards sicher entscheiden.

Seit 2022 gehört die medbee GmbH zum Springer Medizin Verlag

Nach Herzinfarkt mit Typ-1-Diabetes schlechtere Karten als mit Typ 2?

29.05.2024 Herzinfarkt Nachrichten

Bei Menschen mit Typ-2-Diabetes sind die Chancen, einen Myokardinfarkt zu überleben, in den letzten 15 Jahren deutlich gestiegen – nicht jedoch bei Betroffenen mit Typ 1.

15% bedauern gewählte Blasenkrebs-Therapie

29.05.2024 Urothelkarzinom Nachrichten

Ob Patienten und Patientinnen mit neu diagnostiziertem Blasenkrebs ein Jahr später Bedauern über die Therapieentscheidung empfinden, wird einer Studie aus England zufolge von der Radikalität und dem Erfolg des Eingriffs beeinflusst.

Costims – das nächste heiße Ding in der Krebstherapie?

28.05.2024 Onkologische Immuntherapie Nachrichten

„Kalte“ Tumoren werden heiß – CD28-kostimulatorische Antikörper sollen dies ermöglichen. Am besten könnten diese in Kombination mit BiTEs und Checkpointhemmern wirken. Erste klinische Studien laufen bereits.

Perioperative Checkpointhemmer-Therapie verbessert NSCLC-Prognose

28.05.2024 NSCLC Nachrichten

Eine perioperative Therapie mit Nivolumab reduziert das Risiko für Rezidive und Todesfälle bei operablem NSCLC im Vergleich zu einer alleinigen neoadjuvanten Chemotherapie um über 40%. Darauf deuten die Resultate der Phase-3-Studie CheckMate 77T.

Update Innere Medizin

Bestellen Sie unseren Fach-Newsletter und bleiben Sie gut informiert.