Skip to main content
Erschienen in:

01.04.2007 | Leitthema

Breast und Cancer Care Nurse

Ein Modell für spezialisierte Pflege in Brust- und Tumorzentren

verfasst von: M. Eicher, MScN

Erschienen in: Die Onkologie | Ausgabe 4/2007

Einloggen, um Zugang zu erhalten

Zusammenfassung

Durch die Veränderung der Versorgungsstrukturen von Patientinnen mit gynäkologischen, malignen Tumoren verändert sich der Bedarf an pflegerischer Versorgung. Im skandinavischen und angloamerikanischen Raum bereits etablierte Breast und Cancer Care Nurses halten im deutschsprachigen Raum Einzug. Der Artikel beschreibt das Modell der Breast und Cancer Care Nurse (BCNI) des Brust- und Tumorzentrums der Frauenklinik des Inselspitals, Universitätsspital in Bern. Die Einbindung der BCNI in das multidisziplinäre Team wird anhand eines Prozessplans erläutert. Möglichkeiten der Kompetenzentwicklung von spezialisierten Pflegefachpersonen werden diskutiert. Konkrete Inhalte des Angebotes werden anhand von Beispielen aus Beratungskonzepten erläutert. Erste Ergebnisse aus der Qualitätsevaluation der Einführung der BCNI werden dargestellt.
Literatur
1.
Zurück zum Zitat Gatta G et al. (2006) Survival from rare cancer in adults: a population-based study. Lancet Oncol 7: 132–140CrossRefPubMed Gatta G et al. (2006) Survival from rare cancer in adults: a population-based study. Lancet Oncol 7: 132–140CrossRefPubMed
2.
Zurück zum Zitat Sainsbury R (2000) Towards appropriate local surgery for patients with breast cancer. Lancet 356(9236): 1124–1125CrossRefPubMed Sainsbury R (2000) Towards appropriate local surgery for patients with breast cancer. Lancet 356(9236): 1124–1125CrossRefPubMed
3.
4.
Zurück zum Zitat Eicher MR et al. (2006) A nurse is a nurse? A systematic review of the effectiveness of specialised nursing in breast cancer. Eur J Cancer 42: 3117–3126CrossRefPubMed Eicher MR et al. (2006) A nurse is a nurse? A systematic review of the effectiveness of specialised nursing in breast cancer. Eur J Cancer 42: 3117–3126CrossRefPubMed
5.
Zurück zum Zitat Vereinigung Schweizerischer Krebsregister (2006) Statistics of Incidence 1981–2001 (Internetzugriff am 15.08.2006): http://www.vskr.ch/ Vereinigung Schweizerischer Krebsregister (2006) Statistics of Incidence 1981–2001 (Internetzugriff am 15.08.2006): http://​www.​vskr.​ch/​
6.
Zurück zum Zitat Hordern A (2000) The emerging role of the breast care nurse in Australia. Cancer Nurs 23: 122–127CrossRefPubMed Hordern A (2000) The emerging role of the breast care nurse in Australia. Cancer Nurs 23: 122–127CrossRefPubMed
7.
Zurück zum Zitat The National Breast Cancer Center (2005) Specialist Breast Nurse Competency Standard. National Breast Cancer Center: Camperdown The National Breast Cancer Center (2005) Specialist Breast Nurse Competency Standard. National Breast Cancer Center: Camperdown
8.
Zurück zum Zitat National Comprehensive Cancer Network (2006) Practical Guidelines in Oncology: Distress Management. Version 1.2007. (Internetzugriff am 14.09.2006): http://www.nccn.org/professionals/physician_gls/PDF/distress.pdf National Comprehensive Cancer Network (2006) Practical Guidelines in Oncology: Distress Management. Version 1.2007. (Internetzugriff am 14.09.2006): http://​www.​nccn.​org/​professionals/​physician_​gls/​PDF/​distress.​pdf
9.
Zurück zum Zitat Scott JT et al. (2003) Recordings or summaries of consultations for people with cancer. Cochrane Database Syst Rev (2): CD001539 Scott JT et al. (2003) Recordings or summaries of consultations for people with cancer. Cochrane Database Syst Rev (2): CD001539
10.
Zurück zum Zitat Catt S et al. (2005) The informational roles and psychological health of members of 10 oncology multidisciplinary teams in the UK. Br J Cancer 93: 1092–1097CrossRefPubMed Catt S et al. (2005) The informational roles and psychological health of members of 10 oncology multidisciplinary teams in the UK. Br J Cancer 93: 1092–1097CrossRefPubMed
11.
Zurück zum Zitat Mazor KM et al. (2002) A demonstration of the impact of response bias on the results of patient satisfaction surveys. Health Serv Res 37: 1403–14017CrossRefPubMed Mazor KM et al. (2002) A demonstration of the impact of response bias on the results of patient satisfaction surveys. Health Serv Res 37: 1403–14017CrossRefPubMed
Metadaten
Titel
Breast und Cancer Care Nurse
Ein Modell für spezialisierte Pflege in Brust- und Tumorzentren
verfasst von
M. Eicher, MScN
Publikationsdatum
01.04.2007
Verlag
Springer-Verlag
Erschienen in
Die Onkologie / Ausgabe 4/2007
Print ISSN: 2731-7226
Elektronische ISSN: 2731-7234
DOI
https://doi.org/10.1007/s00761-006-1174-8

Weitere Artikel der Ausgabe 4/2007

Der Onkologe 4/2007 Zur Ausgabe

CME Weiterbildung • Zertifizierte Fortbildung

Bedeutung der TME im operativen Therapiekonzept des Rektumkarzinoms

Neu im Fachgebiet Onkologie

Verkürzte MRT bei dichtem Brustgewebe: Was bringen sequenzielle Scans?

21.07.2024 Mamma-MRT Nachrichten

Frauen mit dichtem Brustgewebe könnten zusätzlich zum regulären Mammografie-Screening von sequenziellen MRT-Untersuchungen mit verkürztem Protokoll (AB-MRT) profitieren, schlagen US-Radiologen vor.

Informierte Frauen neigen zu späterem Mammografie-Screening

Frauen in ihren 40ern, die über die Vor- und Nachteile des Mammografie-Screenings auf Brustkrebs informiert werden, neigen stärker dazu, den Screeningbeginn nach hinten zu verschieben. Die Mehrheit aber nähme das Angebot an, wie eine US-Studie zeigt.

Endometriose-Subtypen und das Risiko für Ovarialkarzinome

19.07.2024 Ovarialkarzinom Nachrichten

US-Kohortendaten sprechen dafür, dass verschiedene Endometrioseformen unterschiedlich mit dem Risiko für Ovarialkarzinome assoziiert sind. Besonders erhöht ist das Risiko offenbar bei tief infiltrierenden und ovariellen Endometrioseformen.

Die zelluläre Differenzierung wird wiederhergestellt

18.07.2024 Akute myeloische Leukämie Nachrichten

Ivosidenib von Servier ist ein Inhibitor der mutierten Isoform der Isocitrat-Dehydrogenase-1 (IDH1) und wird zur Behandlung von Patientinnen und Patienten mit neu diagnostizierter akuter myeloischer Leukämie (AML) eingesetzt. Die Substanz sorgt für die Wiederherstellung der zellulären Differenzierung.

Update Onkologie

Bestellen Sie unseren Fach-Newsletter und bleiben Sie gut informiert.