Skip to main content

Cardiovascular Drugs and Therapy

Ausgabe 2/2011

Inhalt (13 Artikel)

Editorial

Istaroxime: Is the Remedy Better than the Disease?

Dimitrios Farmakis, Gerasimos Filippatos

Resveratrol Shows Vasoprotective Effect Reducing Oxidative Stress Without Affecting Metabolic Disturbances in Insulin-dependent Diabetes of Rabbits

Fatma Akar, M. Bilgehan Pektas, Can Tufan, Selen Soylemez, Aylin Sepici, A. Tulga Ulus, Burcu Gokalp, Kamile Ozturk, H. Selcuk Surucu

Chronic Istaroxime Improves Cardiac Function and Heart Rate Variability in Cardiomyopathic Hamsters

Pietro Lo Giudice, Giovan Giuseppe Mattera, Jean-Pierre Gagnol, Franco Borsini

Age Related Issues in Reperfusion of Myocardial Infarction

Amelia Carro, Rachel Bastiaenen, Juan Carlos Kaski

An Introduction to Small Non-coding RNAs: miRNA and snoRNA

Christopher L. Holley, Veli K. Topkara

Open Access

MicroRNA Involvement in Immune Activation During Heart Failure

Mathijs van de Vrie, Stephane Heymans, Blanche Schroen

Vorhofflimmern: Adipöse Patienten profitieren von dualer Kardioversion

11.06.2024 Vorhofflimmern Nachrichten

Bei stark übergewichtigen Personen lässt sich Vorhofflimmern mit zwei gleichzeitigen Schocks und einer insgesamt höheren Schockenergie effektiver stoppen als mit der herkömmlichen Single-Kardioversion, und das ohne höheres Komplikationsrisiko.

Auch ohne Blutung: Hämoglobinabfall nach TAVI ein Warnzeichen

10.06.2024 TAVI Nachrichten

Kommt es nach einem Transkatheter-Aortenklappen-Ersatz zu einem deutlichen Rückgang der Hämoglobinwerte, obwohl keine Blutung vorliegt, ist die Kliniksterblichkeit ähnlich hoch wie bei einem Rückgang mit Blutung. 

Hohe Morbidität und Mortalität bei rheumatischer Herzkrankheit

In Schwellen- und Entwicklungsländern ist die rheumatische Herzkrankheit nach wie vor ein Problem der öffentlichen Gesundheit. In einer weltweiten Bestandsaufnahme wurden aktuell die häufigsten Todesursachen der Patientinnen und Patienten zusammengetragen.

Erst wegen Herzinsuffizienz im Krankenhaus – und dann zur Dialyse

07.06.2024 Chronische Herzinsuffizienz Nachrichten

Bei älteren Menschen, die wegen Herzinsuffizienz stationär behandelt wurden, sollten Maßnahmen zum Erhalt der Nierenfunktion Priorität haben. Das machen die Komplikationsraten in einem US-amerikanischen Register deutlich. 

Update Kardiologie

Bestellen Sie unseren Fach-Newsletter und bleiben Sie gut informiert.