Skip to main content

Cardiovascular Drugs and Therapy

Ausgabe 4/2012

Inhalt (11 Artikel)

Relaxant Effect of a Water Soluble Carbon Monoxide-Releasing Molecule (CORM-3) on Spontaneously Hypertensive Rat Aortas

Paola Failli, Alfredo Vannacci, Lorenzo Di Cesare Mannelli, Roberto Motterlini, Emanuela Masini

Statin-Induced Immunomodulation Alters Peripheral Invariant Natural Killer T-cell Prevalence in Hyperlipidemic Patients

Evangelia Nakou, Prodromos Babageorgakas, Irene Bouchliou, Dimitrios N. Tziakas, Paraskevi Miltiades, Emmanouil Spanoudakis, Dimitrios Margaritis, Ioannis Kotsianidis, Dimitrios A. Stakos

Impact of Statins on the Coagulation Status of Type 2 Diabetes Patients Evaluated by a Novel Thrombin-Generation Assay

P. Ferroni, D. Della-Morte, A. Pileggi, M. G. Valente, F. Martini, F. La Farina, R. Palmirotta, L. F. Meneghini, T. Rundek, C. Ricordi, F. Guadagni

The Use of ω-3 Poly-Unsaturated Fatty Acids in Heart Failure: A Preferential Role in Patients with Diabetes

Pedram Kazemian, Seyyed M. R. Kazemi-Bajestani, Aws Alherbish, Justin Steed, Gavin Y. Oudit

Importance of Blood Rheology in the Pathophysiology of Atherothrombosis

Aimee Q. Cowan, Daniel J. Cho, Robert S. Rosenson

Open Access

Study Design, Rationale, and Baseline Characteristics: Evaluation of Fenofibric Acid on Carotid Intima-Media Thickness in Patients with Type IIb Dyslipidemia with Residual Risk in Addition to Atorvastatin Therapy (FIRST) Trial

Michael Davidson, Robert S. Rosenson, Kevin C. Maki, Stephen J. Nicholls, Christie M. Ballantyne, Carolyn Setze, Dawn M. Carlson, James Stolzenbach

So beeinflussen Herzinfarkte auf lange Sicht die Sterblichkeit

20.06.2024 ST-Hebungsinfarkt Nachrichten

Wie hoch ist bei Patienten, die nach einem ST-Hebungs-Myokardinfarkt die initiale Hochrisikophase überleben, auf lange Sicht das Sterberisiko? Eine Studie aus Dänemark liefert dazu nun aufschlussreiche Daten.

Protonenpumpenhemmer stoppt Arrhythmie

20.06.2024 Protonenpumpenhemmstoffe Nachrichten

Wenn Nervenfasern aus dem Magen und dem Herzen im Gehirn dicht beieinander liegen, kann auch mal etwas schiefgehen: So lässt sich erklären, weshalb Schmerzen durch einen Magentumor bei einem Mann eine ventrikuläre Extrasystolie auslösen – und PPI diese beenden.

Ob Apixaban nützt oder schadet, entscheidet der CHA2DS2-VASc-Score

20.06.2024 Therapie des Vorhofflimmerns Nachrichten

Patienten mit subklinischem Vorhofflimmern tragen ein erhöhtes Risiko für Schlaganfälle. Da stellt sich die Frage nach einer medikamentösen Antikoagulation. Offenbar hängt es aber vom CHA2DS2-VASc-Score ab, ob die Gabe von Apixaban von Vorteil ist.

Wie SGLT2-Hemmer es schaffen, die Mortalität zu reduzieren

20.06.2024 Kardiologische Therapie Nachrichten

SGLT2-Hemmer verhindern keine Herzinfarkte oder Schlaganfälle. Aber sie reduzieren die kardiovaskuläre Mortalität bei einem breiten Spektrum von Patienten. Wie sie das schaffen, verdeutlicht eine Metaanalyse von Daten aus elf randomisierten Studien.

Update Kardiologie

Bestellen Sie unseren Fach-Newsletter und bleiben Sie gut informiert.