Skip to main content

Cardiovascular Drugs and Therapy

Ausgabe 5/2009

Inhalt (13 Artikel)

Calpain in Atrial Fibrillation: Friend or Foe?

Uwe Lendeckel, Andreas Goette

Anti-apoptotic Effects of a Calpain Inhibitor on Cardiomyocytes in a Canine Rapid Atrial Fibrillation Model

Yue Li, Zhi-Hua Gong, Li Sheng, Yong-Tai Gong, Xiang-Yang Tan, Wei-Min Li, De-Li Dong, Bao-Feng Yang, Song-Bin Fu, Hong-Jie Xue

Respiratory Effects of β-blocker Therapy in Heart Failure

Piergiuseppe Agostoni, Pietro Palermo, Mauro Contini

Dronedarone: A Promısıng Alternatıve for the Management of Atrıal Fıbrıllatıon

Kenan Yalta, Okan Onur Turgut, Mehmet Birhan Yılmaz, Ahmet Yılmaz, Izzet Tandogan

Fibrates may Cause an Abnormal Urinary Betaine Loss Which is Associated with Elevations in Plasma Homocysteine

Michael Lever, Peter M. George, Sandy Slow, Jane L. Elmslie, Russell S. Scott, A. Mark Richards, John N. Fink, Stephen T. Chambers

Azelnidipine and Amlodipine Anti-Coronary Atherosclerosis Trial in Hypertensive Patients Undergoing Coronary Intervention by Serial Volumetric Intravascular Ultrasound Analysis in Juntendo University (ALPS-J)

Katsumi Miyauchi, Takahiko Kojima, Takayuki Yokoyama, Takeshi Kurata, Ken Yokoyama, Masaki Kawamura, Satoru Suwa, Shinya Okazaki, Kenji Inoue, Yasumasa Fujiwara, Masataka Sumiyoshi, Kosei Tanimoto, Yuji Nakazato, Shinichiro Yamagami, Hiroyuki Daida

Open Access Letter to the Editor

Ischaemic Preconditioning and Postconditioning do not Affect Adenosine A1 and A2A Receptor Sensitivity

Niels P. Riksen, Abigail Wynne, Derek M. Yellon, Derek J. Hausenloy

So beeinflussen Herzinfarkte auf lange Sicht die Sterblichkeit

20.06.2024 ST-Hebungsinfarkt Nachrichten

Wie hoch ist bei Patienten, die nach einem ST-Hebungs-Myokardinfarkt die initiale Hochrisikophase überleben, auf lange Sicht das Sterberisiko? Eine Studie aus Dänemark liefert dazu nun aufschlussreiche Daten.

Protonenpumpenhemmer stoppt Arrhythmie

20.06.2024 Protonenpumpenhemmstoffe Nachrichten

Wenn Nervenfasern aus dem Magen und dem Herzen im Gehirn dicht beieinander liegen, kann auch mal etwas schiefgehen: So lässt sich erklären, weshalb Schmerzen durch einen Magentumor bei einem Mann eine ventrikuläre Extrasystolie auslösen – und PPI diese beenden.

Ob Apixaban nützt oder schadet, entscheidet der CHA2DS2-VASc-Score

20.06.2024 Therapie des Vorhofflimmerns Nachrichten

Patienten mit subklinischem Vorhofflimmern tragen ein erhöhtes Risiko für Schlaganfälle. Da stellt sich die Frage nach einer medikamentösen Antikoagulation. Offenbar hängt es aber vom CHA2DS2-VASc-Score ab, ob die Gabe von Apixaban von Vorteil ist.

Wie SGLT2-Hemmer es schaffen, die Mortalität zu reduzieren

20.06.2024 Kardiologische Therapie Nachrichten

SGLT2-Hemmer verhindern keine Herzinfarkte oder Schlaganfälle. Aber sie reduzieren die kardiovaskuläre Mortalität bei einem breiten Spektrum von Patienten. Wie sie das schaffen, verdeutlicht eine Metaanalyse von Daten aus elf randomisierten Studien.

Update Kardiologie

Bestellen Sie unseren Fach-Newsletter und bleiben Sie gut informiert.