Skip to main content
main-content
Erschienen in: Die Innere Medizin 8/2022

31.07.2022 | COVID-19 | Einführung zum Thema

Long-COVID – eine neue Herausforderung

verfasst von: Univ.-Prof. Dr. med. Susanne Herold, Prof. Dr. med. Bernd Salzberger

Erschienen in: Die Innere Medizin | Ausgabe 8/2022

Einloggen, um Zugang zu erhalten

Auszug

Zu Anfang der Coronavirus-disease-2019(COVID-19)-Pandemie war das Abbremsen der ersten Welle einer neuen, sich rasch ausbreitenden Infektionskrankheit, gegen die es keine wirksame Therapie oder Prophylaxe gab, die vorherrschende Herausforderung an die Medizin. Ohne die ergriffenen Gegenmaßnahmen wäre unser Gesundheitssystem rasch überlastet gewesen. Klinisch waren die akuten Komplikationen der Infektion damals im Vordergrund, man hatte kaum Zeit oder Fantasie, um mögliche Langzeitschäden zu bedenken. Zwei Jahre später, nach Entwicklung wirksamer Vakzinen und Therapeutika, hat sich diese Perspektive drastisch gewandelt. Die akuten Folgen der Infektion lassen sich mittlerweile besser begrenzen, die Langzeitfolgen von COVID-19 dagegen stellen uns vor ganz neue Aufgaben. …
Metadaten
Titel
Long-COVID – eine neue Herausforderung
verfasst von
Univ.-Prof. Dr. med. Susanne Herold
Prof. Dr. med. Bernd Salzberger
Publikationsdatum
31.07.2022
Verlag
Springer Medizin
Schlagwörter
COVID-19
SARS-CoV-2
Erschienen in
Die Innere Medizin / Ausgabe 8/2022
Print ISSN: 2731-7080
Elektronische ISSN: 2731-7099
DOI
https://doi.org/10.1007/s00108-022-01376-y