Skip to main content

Die Onkologie

Ausgabe 10/2021

Qualitätsmanagement

Inhalt (11 Artikel)

Einführung zum Thema

Die Integration der Freiwilligkeit

Harald Schmalenberg, Simone Wesselmann, Hakan Alakus, Heinz Schmidberger

Leitthema

Das Zertifizierungssystem der Deutschen Krebsgesellschaft

J. Rückher, C. Bokemeyer, T. Fehm, U. Graeven, S. Wesselmann

Mammakarzinom Leitthema

Behandlungsqualität und Leistungsmenge

E. Höfer, F. Vosseberg, M. Kromp, C. Bartel, W. Hoffmann-Eßer, D. Sow, L. Altenhofen

Leitthema

Qualitätssicherung bei hämatoonkologischen Schwerpunktpraxen

Kerstin Hermes-Moll, Thomas Walawgo, Sandra Osburg, Vitali Heidt

Versorgungssituation von Patient*innen mit geistiger Behinderung und Krebs in Deutschland

J. Mensah, M. Rohlf, J. Stockmann, S. Schwalen, D. Satgé, S. Schneider, N. T. Sibert, C. Breidenbach, J. Nicklas-Faust, T. Seufferlein, C. Kowalski

NSCLC Journal Club

Sotorasib beim KRAS-p.G12C-mutierten NSCLC

Asmae Gassa, Filiz Özkan, Christiane Bruns, Thomas Schmidt, Hakan Alakus

Diagnostik und Therapie des Magenkarzinoms und Adenokarzinoms des ösophagogastralen Übergangs

G. Stocker, H. Bläker, T. Denecke, I. Gockel, A. Hoffmeister, Th. Kuhnt, P. Hambsch, F. Lordick

Aktuelle Ausgaben

Scrollen für mehr

Benutzen Sie die Pfeiltasten für mehr

Scrollen oder Pfeiltasten für mehr

"Limited stage" SCLC: Konsolidierung schenkt Lebensjahre

14.06.2024 ASCO 2024 Kongressbericht

Standardtherapie bei einem inoperablen kleinzelligen Lungenkarzinom im Stadium I-III (LS-SCLC) ist die Radiochemotherapie. Eine anschließende Konsolidierung mit Durvalumab kann das mediane Überleben um fast zwei Jahre verlängern.

Fortgeschrittenes Ovarial-Ca.: Unverdächtige Lymphknoten entfernen?

13.06.2024 ASCO 2024 Kongressbericht

Beim fortgeschrittenen Ovarialkarzinom und klinisch verdächtigen Lymphknoten in der Debulking-Op. ist die abdominale retroperitoneale Lymphadenektomie (RPL) Standard. Ohne verdächtige Lymphknoten ist der Nutzen fraglich.

Myasthenia gravis durch Krebsimmuntherapie

13.06.2024 Myasthenia gravis Nachrichten

Sie sind sehr selten, können aber schwerwiegende Folgen haben: immunologische Nebenwirkungen unter Checkpointhemmern. Ein Behandlungsteam berichtet nun über einen Mann, der während einer Darmkrebsbehandlung eine Myasthenia gravis entwickelt.

Aktive Prostata-Überwachung lohnt sich für die meisten

13.06.2024 Prostatakarzinom Nachrichten

Für die meisten Männer mit einem Prostatakarzinom und geringem Progressionsrisiko ist die aktive Überwachung eine gute Wahl: Nach zehn Jahren ist mehr als die Hälfte immer noch progressionsfrei, und weniger als 2% haben Metastasen entwickelt.

Update Onkologie

Bestellen Sie unseren Fach-Newsletter und bleiben Sie gut informiert.