Skip to main content
main-content
Erschienen in: Die Innere Medizin 9/2021

19.05.2021 | Diagnostik in der Gastroenterologie | Kasuistiken

Abdominelle Schmerzen und Krampfanfall bei einer 26-jährigen Studentin aus England

verfasst von: Dr. T. Wiesinger, D. Elsner, M. Gröber, U. Stölzel, F. Streithoff

Erschienen in: Die Innere Medizin | Ausgabe 9/2021

Einloggen, um Zugang zu erhalten

Zusammenfassung

Eine 26-jährige Patientin wurde mit stärksten abdominellen Schmerzen aufgenommen, die trotz Schmerztherapie progredient waren. Nach umfangreicher Diagnostik blieb die Genese unklar. Der Verlauf wurde durch einen Krampfanfall aufgrund einer massiven Hyponatriämie aggraviert. Die Kombination aus abdominellen und neurologischen Symptomen sowie ein Nachdunkeln des Urins führten schließlich zur Diagnose einer akuten hepatischen Porphyrie. Die Meidung von Triggerfaktoren, eine Therapie mit Hämarginat und Glukose sowie die Therapie des begleitenden Infekts und Delirs führten zu einer kompletten Remission.
Literatur
1.
2.
Zurück zum Zitat Bonkovsky HL (1993) Advances in understanding treating, ‘the little imitator’, acute porphyria. Gastroenterology 105:590–594 CrossRef Bonkovsky HL (1993) Advances in understanding treating, ‘the little imitator’, acute porphyria. Gastroenterology 105:590–594 CrossRef
3.
Zurück zum Zitat Stölzel U et al (2018) Porphyrien – was ist gesichert? Internist 59:1239–1248 CrossRef Stölzel U et al (2018) Porphyrien – was ist gesichert? Internist 59:1239–1248 CrossRef
4.
Zurück zum Zitat Anderson KE et al (2005) Recommendations for the diagnosis and treatment of the acute porphyrias. Ann Intern Med 142:439–450 CrossRef Anderson KE et al (2005) Recommendations for the diagnosis and treatment of the acute porphyrias. Ann Intern Med 142:439–450 CrossRef
5.
Zurück zum Zitat Mustajoki P et al (1993) Early administration of heme arginate for acute porphyric attacks. Arch Intern Med 153:2004–2008 CrossRef Mustajoki P et al (1993) Early administration of heme arginate for acute porphyric attacks. Arch Intern Med 153:2004–2008 CrossRef
6.
Zurück zum Zitat Chan A et al (2015) Preclincal developement of a sbucutaneus ALAS1 RNAi therapeutic for treatment of heptatic Porphyrias using circulating RNA Quantification. Mol Ther Nucleic Acids 4:e263 CrossRef Chan A et al (2015) Preclincal developement of a sbucutaneus ALAS1 RNAi therapeutic for treatment of heptatic Porphyrias using circulating RNA Quantification. Mol Ther Nucleic Acids 4:e263 CrossRef
7.
Zurück zum Zitat Stölzel U et al (2019) Clinical Guide and Update on Porphyrias. Gastroenterology 157:365–381 CrossRef Stölzel U et al (2019) Clinical Guide and Update on Porphyrias. Gastroenterology 157:365–381 CrossRef
8.
Zurück zum Zitat Dagens A et al (2016) Acute intermittent porphyria leading to posterior reversible encephalopathy syndrome (PRES): a rare cause of abdominal pain and seizures. BMJ Case Rep 2016:bcr2016215350 CrossRef Dagens A et al (2016) Acute intermittent porphyria leading to posterior reversible encephalopathy syndrome (PRES): a rare cause of abdominal pain and seizures. BMJ Case Rep 2016:bcr2016215350 CrossRef
Metadaten
Titel
Abdominelle Schmerzen und Krampfanfall bei einer 26-jährigen Studentin aus England
verfasst von
Dr. T. Wiesinger
D. Elsner
M. Gröber
U. Stölzel
F. Streithoff
Publikationsdatum
19.05.2021
Verlag
Springer Medizin
Erschienen in
Die Innere Medizin / Ausgabe 9/2021
Print ISSN: 2731-7080
Elektronische ISSN: 2731-7099
DOI
https://doi.org/10.1007/s00108-021-01029-6

Weitere Artikel der Ausgabe 9/2021

Die Innere Medizin 9/2021 Zur Ausgabe

Schwerpunkt: Arbeit, Berufskrankheiten und Gesundheit

Bandscheibenbedingte Berufskrankheiten der Lenden- und Halswirbelsäule

Schwerpunkt: Arbeit, Berufskrankheiten und Gesundheit

Berufskrankheiten der Atemwege und der Lunge sicher diagnostizieren!

Neu im Fachgebiet Innere Medizin

Newsletter

Bestellen Sie unseren kostenlosen Newsletter Update Innere Medizin und bleiben Sie gut informiert – ganz bequem per eMail.