Skip to main content
main-content

01.10.2020 | Diagnostik in der Gastroenterologie | CME-Kurs | Kurs

Interventionelle Endoskopie im Gastrointestinaltrakt

Indikationen und Grenzen
Zeitschrift:
Der Internist | Ausgabe 10/2020
Autoren:
Dr. M. Hollenbach, Dr. J. Feisthammel, Prof. Dr. A. Hoffmeister
Für:
Ärzte
Zertifiziert bis:
02.10.2021
CME-Punkte:
3
Zertifizierende Institution:
Ärztekammer Nordrhein
Anzahl Versuche:
2
Dies ist Ihre Lerneinheit   » zum Artikel
Zusammenfassung
Lernziele
Zertifizierungsinformationen

Weiterführende Themen

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

★ PREMIUM-INHALT
e.Med Interdisziplinär

Für Ihren Erfolg in Klinik und Praxis - Die beste Hilfe in Ihrem Arbeitsalltag als Mediziner

Mit e.Med Interdisziplinär erhalten Sie Zugang zu allen CME-Fortbildungen und Fachzeitschriften auf SpringerMedizin.de.

Jetzt e.Med zum Sonderpreis bestellen!

Weitere Produktempfehlungen anzeigen
  1. Sie können e.Med Innere Medizin 14 Tage kostenlos testen (keine Print-Zeitschrift enthalten). Der Test läuft automatisch und formlos aus. Es kann nur einmal getestet werden.

  2. Sie können e.Med Allgemeinmedizin 14 Tage kostenlos testen (keine Print-Zeitschrift enthalten). Der Test läuft automatisch und formlos aus. Es kann nur einmal getestet werden.

  3. Das kostenlose Testabonnement läuft nach 14 Tagen automatisch und formlos aus. Dieses Abonnement kann nur einmal getestet werden.

  4. Ich möchte die nächsten 3 Hefte kostenlos testen.

    Wenn mir die Zeitschrift gefällt, beziehe ich nach Erhalt der Probeausgaben Der Internist 12x pro Jahr für insgesamt 418 € im Inland (Abonnementpreis 383 € plus Versandkosten 35 €) bzw. 452 € im Ausland (Abonnementpreis 383 € plus Versandkosten 69 €).
    Dies entspricht einem Gesamtmonatspreis von 34,83 € im Inland bzw. 37,67€ im Ausland.

    Sollte ich von dieser Zeitschrift nicht überzeugt sein, informiere ich den Leserservice bis spätestens 14 Tage nach Erhalt des 3. Probeheftes.

    Alle genannten Preise verstehen sich inklusive dt. gesetzl. MwSt. In EU-Ländern gilt die jeweilige gesetzliche Mehrwertsteuer. Dadurch kann es ggf. zu Preisabweichungen bei Bestellungen aus dem Ausland kommen.

    Die Abrechnung erfolgt einmal jährlich zu Beginn des Bezugszeitraumes per Rechnung.

    Die Mindestlaufzeit dieses Abonnements beträgt ein Jahr. Das Abonnement verlängert sich automatisch jährlich um jeweils ein weiteres Jahr, wenn es nicht bis spätestens 30 Tage vor Ablauf der Vertragslaufzeit gekündigt wird. Die Kündigung muss in Textform an den Leserservice erfolgen. Es gilt das gesetzliche Mängelhaftungsrecht.
     

    Leserservice
    Springer Nature Customer Service Center
    Tiergartenstr. 15
    69121 Heidelberg
    Tel. 06221 345-4303/Fax: 06221 345-4229
    E-Mail: leserservice@springernature.com

Aktuelle Kurse aus dieser Zeitschrift

01.10.2020 | Diagnostik in der Gastroenterologie | CME-Kurs | Kurs

Interventionelle Endoskopie im Gastrointestinaltrakt - Indikationen und Grenzen

Das Spektrum verfügbarer endoskopischer Techniken hat sich in den letzten Jahren deutlich erweitert. Läsionen und auch (iatrogene) Komplikationen, deren Behandlung früher eines chirurgischen Eingriffs bedurfte, werden heute häufig endoskopisch therapiert. In diesem CME-Kurs werden interventionelle endoskopische Techniken vorgestellt und kritisch evaluiert.

01.09.2020 | Herzinsuffizienz | CME-Kurs | Kurs

Kognitive Dysfunktion bei Herzinsuffizienz – Ursachen und Folgen

Dieser CME-Kurs hilft Ihnen dabei die Ursachen und Folgen kognitiver Leistungseinbußen bei Herzinsuffizienz zu benennen und sensibilisiert Sie für mögliche Hinweise auf das Vorliegen kognitiver Defizite bei Ihren Patienten. Empfohlene Screeninginstrumente und Handlungsstrategien werden Ihnen aufgezeigt.

06.08.2020 | Plötzlicher Herztod | CME-Kurs | Kurs

Synkope

Die ESC-Leitlinie von 2018 sowie Kommentare der Deutschen Gesellschaft für Kardiologie von 2019 bieten eine Anleitung zur sicheren, effektiven und effizienten Abklärung und Therapie bei Synkope. Der CME-Kurs gibt dazu einen Überblick und informiert ebenfalls über abweichende Vorgehensweisen.

30.06.2020 | Kolonkarzinom | CME-Kurs | Kurs

Personalisierte Systemtherapie beim metastasierten kolorektalen Karzinom

In diesem CME-Kurs informieren wir Sie über die Therapie des metastasierten kolorektalen Karzinoms (Stadium IV). Sie lernen die Therapieziele und Vorgehensweise kennen, die sich nach dem Resektabilitätsstatus der Metastasen richten. Die wichtigsten therapeutisch eingesetzten Medikamente und deren Indikationen werden umfassend dargestellt.  Des Weiteren zeigt dieser Kurs die wesentlichen molekularen Marker auf und stellt deren Einfluss auf die Auswahl der medikamentösen Therapieoptionen beim metastasierten kolorektalen Karzinom dar. Auf die Studienlage und Zulassungssituation wird ausführlich eingegangen.