Skip to main content
Erschienen in:

01.08.2006 | Leitthema

Diagnostik und Stadieneinteilung beim Lungenkarzinom

verfasst von: Prof. Dr. F. J. F. Herth, H. Dienemann

Erschienen in: Die Onkologie | Ausgabe 8/2006

Einloggen, um Zugang zu erhalten

Zusammenfassung

Das Lungenkarzinom ist weltweit die am häufigsten zum Tode führende Krebserkrankung. Die Prognose ist immer noch schlecht, der therapeutische Fortschritt langsam: Vor 20 Jahren lag die Fünfjahresüberlebensrate bei 11%, heute sind es maximal 15%. Als Hauptrisikofaktor gilt das inhalative Zigarettenrauchen, wobei eine deutliche Dosis-Wirkungs-Beziehung besteht. Auch die Bedeutung des Passivrauchens hat sich inzwischen klar herauskristallisiert. Da Frühsymptome des Tumors extrem selten sind, kann man in der Regel von einem fortgeschrittenen Tumorstadium ausgehen, wenn sich ein Patient symptomatisch in der Klinik oder Praxis vorstellt. Der klassische solitäre Rundherd als frühes Stadium wird in der Regel als Zufallsbefund detektiert. Neben der Bronchoskopie mit dem Ziel der histologischen Sicherung des Prozesses sind die Thoraxcomputertomographie, die Abdomensonographie und die Knochenszintigraphie, ggf. begleitet von weiteren Bild gebenden Verfahren, die wichtigsten Untersuchungen. Anhand dieser wird der Tumor klassifiziert und dann einer entsprechenden Therapie zugeführt.
Das Lungenkarzinom ist der häufigste der bösartigen Tumoren des Mannes. In den USA liegt die Inzidenz der Erkrankung für beide Geschlechter jeweils an 2., in Deutschland für die Frau an 3. Stelle der malignen Tumorerkrankungen. Trotz weiterer Bemühungen in der Weiterentwicklung von Diagnostik und Therapie stieg für Patienten mit Bronchialkarzinom die Fünfjahresüberlebensrate in den vergangenen 25 Jahren nur geringfügig an und liegt derzeit über alle Stadien gemittelt bei 15%. Pro Jahr steigt die Inzidenz des Tumors um 0,5% und ist größer als die von kolorektalen Karzinomen, Mammakarzinomen und Zervixkarzinomen zusammen. In der westlichen Welt ist dieser Tumor die häufigste Krebstodesursache mit gleich bleibender Tendenz beim Mann, immer häufiger jedoch auch bei Frauen. Auch die Entwicklungsländer berichten über steigende Mortalitätsraten.
Literatur
1.
Zurück zum Zitat Berlin NI, Buncher CR, Fontana RS et al. (1984) The National Cancer Institute Cooperative Early Lung Cancer Detection Program. Results of the initial screen (prevalence). Early lung cancer detection: Introduction. Am Rev Respir Dis 130: 545–549PubMed Berlin NI, Buncher CR, Fontana RS et al. (1984) The National Cancer Institute Cooperative Early Lung Cancer Detection Program. Results of the initial screen (prevalence). Early lung cancer detection: Introduction. Am Rev Respir Dis 130: 545–549PubMed
2.
Zurück zum Zitat Binder D, Temmesfeld-Wollbruck B, Wurm R et al. (2006) Brain metastases of lung cancer. Dtsch Med Wochenschr 131: 165–171CrossRefPubMed Binder D, Temmesfeld-Wollbruck B, Wurm R et al. (2006) Brain metastases of lung cancer. Dtsch Med Wochenschr 131: 165–171CrossRefPubMed
3.
Zurück zum Zitat Boffetto P et al. (1999) Multicenter case-control study of exposure to environmental tobacco smoke and lung cancer in Europe. J Natl Cancer Inst 91: 803–804CrossRefPubMed Boffetto P et al. (1999) Multicenter case-control study of exposure to environmental tobacco smoke and lung cancer in Europe. J Natl Cancer Inst 91: 803–804CrossRefPubMed
4.
Zurück zum Zitat Bolliger CT, Perruchoud AP (1998) Functional evaluation of the lung resection candidate. Eur Respir J 11: 198–212CrossRefPubMed Bolliger CT, Perruchoud AP (1998) Functional evaluation of the lung resection candidate. Eur Respir J 11: 198–212CrossRefPubMed
5.
Zurück zum Zitat Decker G, De Leyn P (2005) The pre-operative assessment of bronchial carcinoma. The surgeon’s viewpoint. Rev Mal Respir 22: 635–650PubMed Decker G, De Leyn P (2005) The pre-operative assessment of bronchial carcinoma. The surgeon’s viewpoint. Rev Mal Respir 22: 635–650PubMed
6.
Zurück zum Zitat Dienemann H, Hoffmann H (2003) Endoscopic thoracic surgery: indications, feasibility, and limitations. Chirurg 74: 324–332CrossRefPubMed Dienemann H, Hoffmann H (2003) Endoscopic thoracic surgery: indications, feasibility, and limitations. Chirurg 74: 324–332CrossRefPubMed
7.
Zurück zum Zitat Drings P, Wannenmacher M, Stamatis G (2003) Nichtkleinzellige Bronchialkarzinome. In: Seeber S, Schütte J (Hrsg) Therapiekonzepte Onkologie, . Springer, Berlin Heidelberg New York, S 675–712 Drings P, Wannenmacher M, Stamatis G (2003) Nichtkleinzellige Bronchialkarzinome. In: Seeber S, Schütte J (Hrsg) Therapiekonzepte Onkologie, . Springer, Berlin Heidelberg New York, S 675–712
8.
Zurück zum Zitat Drings P (2003) Diagnosesicherung und prätherapeutische Diagnostik. In: Drings P, Dienemann H, Wannenmacher M (Hrsg) Management des Lungenkarzinoms. Springer, Berlin New York Tokio, S 45–55 Drings P (2003) Diagnosesicherung und prätherapeutische Diagnostik. In: Drings P, Dienemann H, Wannenmacher M (Hrsg) Management des Lungenkarzinoms. Springer, Berlin New York Tokio, S 45–55
9.
Zurück zum Zitat Hammond EC, l Selikoff J, Seidmann H (1979) Asbestos exposure, cigarette smoking and death rate. Am NY Acad Sci 330: 473–490 Hammond EC, l Selikoff J, Seidmann H (1979) Asbestos exposure, cigarette smoking and death rate. Am NY Acad Sci 330: 473–490
10.
Zurück zum Zitat Henschke CI, Yankelvitz DF (2000) CT screening for lung cancer. Radiol Clin North Am 38: 487–495CrossRefPubMed Henschke CI, Yankelvitz DF (2000) CT screening for lung cancer. Radiol Clin North Am 38: 487–495CrossRefPubMed
11.
Zurück zum Zitat Herth F, Becker HD, Ernst A (2004) Conventional vs. endobronchial ultrasound-guided transbronchial needle aspiration: A randomized trial. Chest 125: 322–325CrossRefPubMed Herth F, Becker HD, Ernst A (2004) Conventional vs. endobronchial ultrasound-guided transbronchial needle aspiration: A randomized trial. Chest 125: 322–325CrossRefPubMed
12.
Zurück zum Zitat Herth F, Becker HD (2001) New aspects in early detection and local staging of early Lung Cancer. Lung Cancer 34 (S3): 7–11CrossRef Herth F, Becker HD (2001) New aspects in early detection and local staging of early Lung Cancer. Lung Cancer 34 (S3): 7–11CrossRef
13.
Zurück zum Zitat Herth FJF, Eberhardt R (2005) Screeningprogramme für das Bronchialkarzinom – Contra. Deutsch Med Wsch 130: 467CrossRef Herth FJF, Eberhardt R (2005) Screeningprogramme für das Bronchialkarzinom – Contra. Deutsch Med Wsch 130: 467CrossRef
14.
16.
Zurück zum Zitat Jäckel KH (2000) Gesundsrisiken durch Passivrauchen. Dtsch Ärztebl 43: 2417–2422 Jäckel KH (2000) Gesundsrisiken durch Passivrauchen. Dtsch Ärztebl 43: 2417–2422
17.
Zurück zum Zitat Jemal A, Murray T, Samuels A et al. (2003) Cancer Statistics 2003. Cancer J Clin 53: 5–26PubMed Jemal A, Murray T, Samuels A et al. (2003) Cancer Statistics 2003. Cancer J Clin 53: 5–26PubMed
18.
Zurück zum Zitat Lahm H, Fischer JR (2003) Molekulargenetische Aspekte in Drings P, Dienemann H, Wannenmacher M (Hrsg) Management des Lungenkarzinoms Springer, Berlin New York Tokio, S 21–35 Lahm H, Fischer JR (2003) Molekulargenetische Aspekte in Drings P, Dienemann H, Wannenmacher M (Hrsg) Management des Lungenkarzinoms Springer, Berlin New York Tokio, S 21–35
19.
Zurück zum Zitat Laurent F, Montaudon M, Corneloup O (2006) CT and MRI of Lung Cancer. Respiration 73: 133–142PubMed Laurent F, Montaudon M, Corneloup O (2006) CT and MRI of Lung Cancer. Respiration 73: 133–142PubMed
21.
Zurück zum Zitat Manser RL, Irving LB, Byrnes G et al. (2003) Screening for lung cancer: a systematic review and meta-analysis of controlled trials. Thorax 58: 784–789CrossRefPubMed Manser RL, Irving LB, Byrnes G et al. (2003) Screening for lung cancer: a systematic review and meta-analysis of controlled trials. Thorax 58: 784–789CrossRefPubMed
22.
Zurück zum Zitat Nackerts L, Axelson KO, Brambilla E et al. (2002) Epidemiology of lung cancer: ageneral update. Eur Resp Rev 84: 112–121 Nackerts L, Axelson KO, Brambilla E et al. (2002) Epidemiology of lung cancer: ageneral update. Eur Resp Rev 84: 112–121
23.
Zurück zum Zitat Rankin SC (2006) Staging of non-small cell lung cancer (NSCLC).Cancer Imaging 6: 1–3PubMed Rankin SC (2006) Staging of non-small cell lung cancer (NSCLC).Cancer Imaging 6: 1–3PubMed
24.
Zurück zum Zitat Rösler JA, Woitowitz HJ (1993) Asbesteinwirkung am Arbeitsplatz und Sterblichkeit an bösartigen Tumoren in der Bundesrepublik Deutschland. Schriftenreihe des Hauptverbandes der Gewerblichen Berufsgenossenschaften. Forschungsbericht Asbest VI Rösler JA, Woitowitz HJ (1993) Asbesteinwirkung am Arbeitsplatz und Sterblichkeit an bösartigen Tumoren in der Bundesrepublik Deutschland. Schriftenreihe des Hauptverbandes der Gewerblichen Berufsgenossenschaften. Forschungsbericht Asbest VI
25.
Zurück zum Zitat Schinkel C, Mueller C, Reinmiedl J et al. (1999) Mediastinal lymph node infiltration in non-small cell lung cancer and its role in curative surgery. Scand Cardiovasc J 33: 286–288CrossRefPubMed Schinkel C, Mueller C, Reinmiedl J et al. (1999) Mediastinal lymph node infiltration in non-small cell lung cancer and its role in curative surgery. Scand Cardiovasc J 33: 286–288CrossRefPubMed
26.
Zurück zum Zitat Siegel BA, Dehdashti F (2005) Oncologic PET/CT: current status and controversies. Eur Radiol 15: 127–132CrossRefPubMed Siegel BA, Dehdashti F (2005) Oncologic PET/CT: current status and controversies. Eur Radiol 15: 127–132CrossRefPubMed
27.
Zurück zum Zitat Spira A, Ettinger DS (2004) Multidisciplinary management of lung cancer. N Engl J Med 350: 379–392CrossRefPubMed Spira A, Ettinger DS (2004) Multidisciplinary management of lung cancer. N Engl J Med 350: 379–392CrossRefPubMed
28.
Zurück zum Zitat Spiro S, Porter JC (2002) Lung cancer – where are we today. Am J Respir Crit Care Med 166: 1166–1196CrossRefPubMed Spiro S, Porter JC (2002) Lung cancer – where are we today. Am J Respir Crit Care Med 166: 1166–1196CrossRefPubMed
29.
Zurück zum Zitat Thomas M, Gatzemeier U, Georg R et al. (2000) Recommendations on the diagnosis of bronchial carcinoma. German Pneumology Society. Pneumologie 54: 361–371CrossRefPubMed Thomas M, Gatzemeier U, Georg R et al. (2000) Recommendations on the diagnosis of bronchial carcinoma. German Pneumology Society. Pneumologie 54: 361–371CrossRefPubMed
30.
Zurück zum Zitat Toloza E, Harpole L, McCrory D (2003) Non-invasive staging of NSCLC. A review. Chest 123: 137–146CrossRef Toloza E, Harpole L, McCrory D (2003) Non-invasive staging of NSCLC. A review. Chest 123: 137–146CrossRef
31.
Zurück zum Zitat Tomita M, Matsuzaki Y, Shimizu T (2006) Preoperative prognostic factors for pN2 non-small cell lung cancer. Ann Thorac Cardiovasc Surg 12: 15–20PubMed Tomita M, Matsuzaki Y, Shimizu T (2006) Preoperative prognostic factors for pN2 non-small cell lung cancer. Ann Thorac Cardiovasc Surg 12: 15–20PubMed
32.
Zurück zum Zitat Ukena D, Hellwig D (2005) Diagnostik des Bronchialkarzinoms – PET. Der Pneumologe 2: 111–117CrossRef Ukena D, Hellwig D (2005) Diagnostik des Bronchialkarzinoms – PET. Der Pneumologe 2: 111–117CrossRef
33.
Zurück zum Zitat Ukena D, Hellwig D (2004) Value of FDG-PET in the management of NSCLC. Lung Cancer 45: 75–78CrossRef Ukena D, Hellwig D (2004) Value of FDG-PET in the management of NSCLC. Lung Cancer 45: 75–78CrossRef
34.
Zurück zum Zitat US Environmental Protection Agency (USEPA) (1992) Respiratory health effects of passive smoking: lung cancer and other disorders. EPA/600/6–006 F US Environmental Protection Agency (USEPA) (1992) Respiratory health effects of passive smoking: lung cancer and other disorders. EPA/600/6–006 F
35.
Zurück zum Zitat Wiebel FJ (1997) Health effects of passive smoking. In: Bolliger CT, Fagerström KO (eds) The tobacco epidemic. Prog Respir Res 28: 107–121 Wiebel FJ (1997) Health effects of passive smoking. In: Bolliger CT, Fagerström KO (eds) The tobacco epidemic. Prog Respir Res 28: 107–121
36.
Zurück zum Zitat Wittekind C, Meyer H, Bootz F (2003) TNM-Klassifikation maligner Tumoren. Springer, Berlin Heidelberg Wittekind C, Meyer H, Bootz F (2003) TNM-Klassifikation maligner Tumoren. Springer, Berlin Heidelberg
Metadaten
Titel
Diagnostik und Stadieneinteilung beim Lungenkarzinom
verfasst von
Prof. Dr. F. J. F. Herth
H. Dienemann
Publikationsdatum
01.08.2006
Verlag
Springer-Verlag
Erschienen in
Die Onkologie / Ausgabe 8/2006
Print ISSN: 2731-7226
Elektronische ISSN: 2731-7234
DOI
https://doi.org/10.1007/s00761-006-1082-y

Weitere Artikel der Ausgabe 8/2006

Der Onkologe 8/2006 Zur Ausgabe

CME Weiterbildung · Zertifizierte Fortbildung

Residualtumorklassifikation in der Onkologie

Neu im Fachgebiet Onkologie

Mit dem Alkoholentzug sinkt das Krebsrisiko

Wie die Ergebnisse einer Studie aus Frankreich nahelegen, kann sich das Risiko von alkoholabhängigen Menschen, an einem alkoholassoziierten Tumor zu erkranken, um rund 40% vermindern, wenn sie das Trinken reduzieren oder ganz einstellen.

Gemischte Befunde zur zielgerichteten Adjuvanz

23.07.2024 Melanom Nachrichten

Mit Blick auf rezidiv- und metastasenfreies Überleben bestätigen die finalen Ergebnisse der COMBI-AD-Studie die Wirksamkeit von Dabrafenib/Trametinib beim Stadium-III-Melanom. Die Effekte auf das Gesamtüberleben sind dagegen weniger klar.  

Verkürzte MRT bei dichtem Brustgewebe: Was bringen sequenzielle Scans?

21.07.2024 Mamma-MRT Nachrichten

Frauen mit dichtem Brustgewebe könnten zusätzlich zum regulären Mammografie-Screening von sequenziellen MRT-Untersuchungen mit verkürztem Protokoll (AB-MRT) profitieren, schlagen US-Radiologen vor.

Informierte Frauen neigen zu späterem Mammografie-Screening

Frauen in ihren 40ern, die über die Vor- und Nachteile des Mammografie-Screenings auf Brustkrebs informiert werden, neigen stärker dazu, den Screeningbeginn nach hinten zu verschieben. Die Mehrheit aber nähme das Angebot an, wie eine US-Studie zeigt.

Update Onkologie

Bestellen Sie unseren Fach-Newsletter und bleiben Sie gut informiert.