Skip to main content
main-content

22.09.2022 | Diagnostische Radiologie | Nachrichten

Muskuloskelettale Bildgebung

Diese Maßnahme bremst Überverordner ein

verfasst von: Dr. Beate Schumacher

Wenn aus hausärztlichen Praxen übermäßig häufig radiologische Diagnostik wegen Schmerzen am Bewegungsapparat angefordert wird, kann offenbar eine vergleichsweise einfache Maßnahme den Vielverordnern Einhalt gebieten: der Vergleich mit Kollegen und Kolleginnen.

Literatur

O’Connor DA et al. Effect of an Individualized Audit and Feedback Intervention on Rates of Musculoskeletal Diagnostic Imaging Requests by Australian General Practitioners: A Randomized Clinical Trial. JAMA 2022;328(9):850-860; https://doi.org/10.1001/jama.2022.14587

Newsletter

Bestellen Sie unseren kostenlosen Newsletter Update Radiologie und bleiben Sie gut informiert – ganz bequem per eMail.