Skip to main content
Erschienen in: ästhetische dermatologie & kosmetologie 4/2023

31.08.2023 | praxis & geld

Details zum Digitalgesetz

Digitale Gesundheitsanwendungen sollen weiter ausgebaut werden

verfasst von: Dipl.-Pol. Kerstin Mitternacht

Erschienen in: ästhetische dermatologie & kosmetologie | Ausgabe 4/2023

Einloggen, um Zugang zu erhalten

Auszug

Im Referentenentwurf zum Digitalgesetz kommt auch den Digitalen Gesundheitsanwendungen (DiGA) ein großer Stellenwert zu. Die Risikoklasse sollen ausgeweitet werden, eine Probezeit von 14 Tagen ist vorgesehen und bei der Preisgestaltung sind einige Änderungen geplant.
Metadaten
Titel
Details zum Digitalgesetz
Digitale Gesundheitsanwendungen sollen weiter ausgebaut werden
verfasst von
Dipl.-Pol. Kerstin Mitternacht
Publikationsdatum
31.08.2023
Verlag
Springer Medizin
Erschienen in
ästhetische dermatologie & kosmetologie / Ausgabe 4/2023
Print ISSN: 1867-481X
Elektronische ISSN: 2198-6517
DOI
https://doi.org/10.1007/s12634-023-2357-7

Weitere Artikel der Ausgabe 4/2023

ästhetische dermatologie & kosmetologie 4/2023 Zur Ausgabe

Leitlinien kompakt für die Dermatologie

Mit medbee Pocketcards sicher entscheiden.

Seit 2022 gehört die medbee GmbH zum Springer Medizin Verlag

Update Dermatologie

Bestellen Sie unseren Fach-Newsletter und bleiben Sie gut informiert.