Skip to main content

22.03.2022 | Entzündliche Erkrankungen in der Dermatologie | CME-Kurs

Neutrophile Dermatosen

Fehlreguliertes angeborenes Immunsystem

CME-Punkte: 2

Für: Ärzte

Zertifiziert bis: 22.03.2023

Zertifizierende Institution: Bayerische Landesärztekammer
Dies ist Ihre Lerneinheit   zum Artikel
Zusammenfassung
Lernziele
Zertifizierungsinformationen

Weiterführende Themen

Aktuelle Kurse aus dieser Zeitschrift

23.01.2023 | Geriatrische Dermatologie | CME-Kurs

Geriatrische Dermatologie – Typische Hauterkrankungen von Seniorinnen und Senioren erkennen und behandeln

Dieser CME-Beitrag gibt Ihnen einen Überblick darüber, welche Erkrankungen der Haut im höheren Alter vermehrt auftreten. Er informiert Sie über die in der geriatrischen Dermatologie typischen Ekzeme und Autoimmundermatosen, so wie die häufigsten benignen und malignen Hauttumoren.

21.11.2022 | Dermatologische Therapieverfahren | CME-Kurs

RNA in der Therapie von Hauterkrankungen – Hoffnungsträger bei Genodermatosen, Tumoren und mehr

Ribonukleinsäure („ribonucleic acid“, RNA) kommt in vielen Varianten im Körper vor und ermöglicht völlig neue Behandlungsansätze. Dieser CME-Beitrag informiert Sie darüber, welche RNA-Subtypen existieren und für therapeutische Zwecke erprobt werden. Außerdem stellt er Ihnen das Funktionsprinzip RNA-basierter Therapien vor und gibt Ihnen einem Überblick, welche RNA-Technologien im dermatologischen Bereich bereits zugelassen sind.

18.09.2022 | Infektionskrankheiten der Haut | CME-Kurs

Erkrankungen bei Tropenrückkehrern

Leitsymptome von Tropenkrankheiten sind gastrointestinale, fieberhafte und dermatologische Beschwerden. Dieser CME-Beitrag gibt Ihnen einen Überblick über die häufigsten Tropenkrankheiten und was bei der Anamnese beachtet werden sollte.

24.07.2022 | Erkrankungen der Nägel | CME-Kurs

Nagelchirurgie: operative Interventionen und Nachsorge

Dieser CME-Beitrag gibt Ihnen einen Überblick über präoperative Voraussetzungen, postoperative Nachsorge sowie operative Interventionen am Nagelorgan mit Schwerpunkt Nagelplatte, Nagelbett und Matrix. Insbesondere dermatochirurgisch tätige Kolleg*innen sollen dadurch ermuntert werden, sich intensiver mit Interventionen am Nagel zu befassen.