Skip to main content
Erschienen in:

15.02.2023 | Epilepsie bei Kindern | Fortbildung

Bewährtes und Neues in der medikamentösen Epilepsietherapie

Neue Substanzen in bestehende Therapieregime integrieren

verfasst von: PD Dr. med. Susanne Schubert-Bast

Erschienen in: Pädiatrie | Ausgabe 1/2023

Einloggen, um Zugang zu erhalten

Auszug

Substanzen wie Perampanel, Cannabidiol oder Fenfluramin erweitern die Therapielandschaft bei pädiatrischen Epilepsien. Doch durch die große Auswahl, die spezifischen Indikationen und altersabhängigen Zulassungen verliert man schnell den Überblick. Was bei der Verordnung der neuen Substanzen zu beachten ist und welchen Stellenwert sie im Vergleich zu bewährten Medikamenten haben, lesen Sie hier. …
Literatur
1.
Zurück zum Zitat Scheffer IE et al. ILAE-Klassifikation der Epilepsien: Positionspapier der ILAE-Kommission für Klassifikation und Terminologie. Z Epileptol. 2018;31(4):296-306 Scheffer IE et al. ILAE-Klassifikation der Epilepsien: Positionspapier der ILAE-Kommission für Klassifikation und Terminologie. Z Epileptol. 2018;31(4):296-306
2.
Zurück zum Zitat Bast T. Medikamentöse Therapie fokaler Anfälle bei Kindern. Z Epileptol. 2019;32(2):126-34 Bast T. Medikamentöse Therapie fokaler Anfälle bei Kindern. Z Epileptol. 2019;32(2):126-34
3.
Zurück zum Zitat Lang N et al. Intravenous lacosamide in clinical practice-Results from an independent registry. Seizure. 2016;39:5-9 Lang N et al. Intravenous lacosamide in clinical practice-Results from an independent registry. Seizure. 2016;39:5-9
4.
Zurück zum Zitat Strzelczyk A et al. Perampanel in the treatment of focal and idiopathic generalized epilepsies and of status epilepticus. Expert Rev Clin Pharmacol. 2015;8(6):733-40 Strzelczyk A et al. Perampanel in the treatment of focal and idiopathic generalized epilepsies and of status epilepticus. Expert Rev Clin Pharmacol. 2015;8(6):733-40
5.
Zurück zum Zitat Schubert-Bast S et al. Postmarketing experience with brivaracetam in the treatment of focal epilepsy in children and adolescents. Epilepsy Behav. 2018;89:89-93 Schubert-Bast S et al. Postmarketing experience with brivaracetam in the treatment of focal epilepsy in children and adolescents. Epilepsy Behav. 2018;89:89-93
6.
Zurück zum Zitat Strzelczyk A, Schubert-Bast S. Expanding the treatment landscape for Lennox-Gastaut Syndrome: current and future strategies. CNS Drugs. 2021;35(1):61-83 Strzelczyk A, Schubert-Bast S. Expanding the treatment landscape for Lennox-Gastaut Syndrome: current and future strategies. CNS Drugs. 2021;35(1):61-83
7.
Zurück zum Zitat Gray RA, Whalley BJ. The proposed mechanisms of action of CBD in epilepsy. Epileptic Disord. 2020;22(S1):10-5 Gray RA, Whalley BJ. The proposed mechanisms of action of CBD in epilepsy. Epileptic Disord. 2020;22(S1):10-5
8.
Zurück zum Zitat Strzelczyk A et al. Anticonvulsant agents: cannabidiol and fenfluramine. In: Riederer P et al. (Hrsg.) NeuroPsychopharmacotherapy. Cham: Springer International Publishing; 2020. S.: 1-15 Strzelczyk A et al. Anticonvulsant agents: cannabidiol and fenfluramine. In: Riederer P et al. (Hrsg.) NeuroPsychopharmacotherapy. Cham: Springer International Publishing; 2020. S.: 1-15
9.
Zurück zum Zitat www.medicines.org.uk/emc/product/11998/smpc www.medicines.org.uk/emc/product/11998/smpc
10.
Zurück zum Zitat Strzelczyk A et al. Efficacy, tolerability, and retention of fenfluramine for the treatment of seizures in patients with Dravet syndrome: Compassionate use program in Germany. Epilepsia. 2021;62(10):2518-27 Strzelczyk A et al. Efficacy, tolerability, and retention of fenfluramine for the treatment of seizures in patients with Dravet syndrome: Compassionate use program in Germany. Epilepsia. 2021;62(10):2518-27
Metadaten
Titel
Bewährtes und Neues in der medikamentösen Epilepsietherapie
Neue Substanzen in bestehende Therapieregime integrieren
verfasst von
PD Dr. med. Susanne Schubert-Bast
Publikationsdatum
15.02.2023
Verlag
Springer Medizin
Erschienen in
Pädiatrie / Ausgabe 1/2023
Print ISSN: 1867-2132
Elektronische ISSN: 2196-6443
DOI
https://doi.org/10.1007/s15014-023-4827-9

Weitere Artikel der Ausgabe 1/2023

Pädiatrie 1/2023 Zur Ausgabe

Neu im Fachgebiet Pädiatrie

Maldescensus testis wird oft zu spät operiert

18.07.2024 Maldeszensus testis Nachrichten

Eigentlich herrscht Einigkeit darüber, einen Hodenhochstand möglichst früh im Leben zu behandeln. Wie Zahlen aus Deutschland zeigen, wird das aber immer noch oft versäumt.

Atopisches Ekzem: leitliniengerechte Systemtherapie im Kindesalter

18.07.2024 Fortbildungswoche 2024 Kongressbericht

Eine atopische Dermatitis sollte frühzeitig leitliniengerecht behandelt werden. Bei Bedarf kann bereits im frühen Kindesalter eine effektive und sichere Systemtherapie erfolgen. Möglicherweise bessern sich dadurch auch atopische Begleiterkrankungen.  

Vier Kriterien sprechen für ein erhöhtes Risiko nach Appendektomie

17.07.2024 Appendektomie Nachrichten

Um bei Kindern den Schweregrad einer Appendizitis und drohende Komplikationen richtig einzuschätzen, können sich Chirurginnen und Chirurgen auf die intraoperativen Kriterien des US-amerikanischen NSQIP Pediatric stützen.

Asthma der Mutter erhöht das Allergierisiko für die Kinder

16.07.2024 Asthma bronchiale Nachrichten

Die Evidenz spricht dafür, dass die intrauterine Exposition gegenüber einer Asthmaerkrankung der Mutter das Risiko für den Nachwuchs erhöht, ebenfalls Asthma zu entwickeln. Damit ist es aber offenbar nicht getan, wie eine Studie zeigt.

Update Pädiatrie

Bestellen Sie unseren Fach-Newsletter und bleiben Sie gut informiert.