Skip to main content
main-content

Facelifting

07.09.2022 | Peeling | Leitthema

Ein erweitertes Facelift-Behandlungskonzept

Das „peeling assisted volume enhancing facelift Konzept PAVE“

Chirurgische Facelift-Techniken haben seit mehr als 20 Jahren ihren festen Platz in modernen Gesichtsverjüngungskonzepten. Vielfältige Techniken sind beschrieben worden. Die Tendenz der letzten zehn Jahre geht zu weniger invasiven Eingriffen und …

verfasst von:
Dr. K. Kaye

06.09.2022 | Facelifting | Originalien

Die Neuralgie des N. auricularis magnus (NAM) nach Face-Neck-Lift

Eine beherrschbare Komplikation

Nach über 4500 „superextended“ Face-Neck-Lifts mit Dynamisierung des superfiziellen muskuloaponeurotischen Systems (SMAS) erscheint die Neuralgie des N. auricularis magnus (NAM) als seltene, im Fall ihres Auftretens aber störend-quälende …

verfasst von:
Dr. C. Schrank, Dr. Y. Levy
Eine Frau wird vor einer Operation mit einem Marker im Gesicht markiert

01.09.2022 | Facelifting | DermatoÄsthetik

"Eher die fortgeschrittenen Fälle kommen heute unters Messer"

Nicht jeder oder jede, die sich in der Praxis ein operatives Facelift wünscht, kommt dafür zwingend in Frage. Zudem können je nach Lebensalter, Hauttyp und Problemzonen verschiedene Facelift-Techniken eingesetzt werden. Dr. Klaus Hoffmann führt seit rund drei Jahrzehnten operative Facelifts durch. Im Interview erklärt er, worauf es dabei ankommt.

verfasst von:
Dr. Nicola Zink

01.09.2022 | Facelifting | infopharm

Nicht invasives Laser-Facelifting

verfasst von:
Redaktion Facharztmagazine
Frau schaut in einen zerbrochenen Spiegel

30.08.2022 | Fortbildungswoche 2022 | Kongressbericht | Nachrichten

Wenn sich kosmetische Eingriffe häufen

Die körperdysmorphe Störung hat große Relevanz im dermatologischen Alltag. Sowohl aufgrund häufig assoziierter Zwangshandlungen, die die Haut betreffen, als auch wegen dem Wunsch der Patienten nach Veränderung ihres Aussehens.

Schemazeichnungen der häufigsten Kieferosteotomien. a) Mandibulo-maxilläres Advancement (MMA) mit Rotation, sog. Bimaxilläres Rotation-Advancement

22.06.2022 | Obstruktives Schlafapnoesyndrom | Fortbildung

Skelettverlagernde Operationstechniken bei obstruktiver Schlafapnoe

Eine interdisziplinäre Betreuung bei obstruktiver Schlafapnoe kann dazu beitragen, dass Therapien zielgerichteter eingesetzt und damit Leidenswege abgekürzt werden. Ein wichtiger Baustein sind dabei Umstellungsosteotomien.

verfasst von:
PD Dr. med. Dr. med. dent. Denys J. Loeffelbein

12.04.2022 | MKG-Chirurgie | CME

Chirurgie der Oberlider

Systematische Vorgehensweise mit Berücksichtigung der Augenbrauenpositionierung

Lidkorrekturen zählen zu den häufigsten Eingriffen in der ästhetischen Chirurgie. Für MKG-Fachärzte stellt die Operation an den Lidern rein technisch kein Problem dar. Wichtig ist aber, die Indikation für einen Eingriff nach systematischen Überlegungen zu stellen bzw. Kombinationsbehandlungen in Betracht zu ziehen. Dieser Fortbildungsbeitrag unterstützt bei der Auswahl der passenden Operationstechnik und klärt über Fehler durch Eingriffe an den Oberlidern auf, die entstehen, wenn ein Anheben der Augenbrauen indiziert wäre.

verfasst von:
Dr. Dr. Frank Muggenthaler

05.04.2022 | Chemical Peeling | Leitthema

Facelift oder Phenol-Peeling – was ist das bessere Verfahren?

Wann ist welches Verfahren indiziert? Welche Kombinationen sind sinnvoll und möglich?

Mit Faceliftings und Phenol-Krotonöl-Peelings stehen zwei völlig unterschiedliche Verfahren für die Gesichtsverjüngung zur Verfügung – jedes für sich ermöglicht eine sehr auffällige Korrektur. Doch wann ist welches der beiden Verfahren indiziert und sind sie sinnvoll kombinierbar?

verfasst von:
Dr. Dr. Frank Muggenthaler
Arzt zeichnet Operationslinien für Brustvergrößerung

24.03.2022 | FOKO 2022 | Nachrichten

„Best breast“ liegt im Auge des Betrachters

Das Verständnis von Schönheit ist und bleibt subjektiv. Dennoch sind Brustaugmentationen noch immer en vogue und stehen weit oben auf der Liste schönheitschirurgischer Eingriffe. Was aber treibt die Frauen bei dieser Entscheidung an?

Frau wird mit einer Filler-Spritze im Gesicht behandelt

04.03.2022 | Diagnostik und Screening in der ästhetischen Medizin | Nachrichten

Das sind die häufigsten Komplikationen bei der Faltenbehandlung

Faltenunterspritzungen werden immer häufiger in Anspruch genommen. In einer US-amerikanischen Studie kam nun heraus, dass ernste Komplikationen wie Hautnekrosen und Infektionen zunehmend registriert werden.

Patientin mit kanthaler Faltenbildung bei der Behandlung mit gedrehten Fäden

11.02.2022 | Fadenlifting | fortbildung

Die Möglichkeiten und Grenzen des Fadenliftings

In den letzten Jahren haben sich minimalinvasive Techniken zur Faltenbehandlung  immer weiter verfeinert – so auch  beim Fadenlifting. Durch neue Fadenvarianten werden die Gewebeneupositionierungen effektiver und die Indikationen vielfältiger. Im folgenden Beitrag lernen Sie Indikation und Wirkung verschiedener Fäden an praxisnahen Beispielen kennen.

verfasst von:
Facharzt für plastische und ästhetische Chirurgie, Facharzt für plastische und ästhetische ChirurgieFacharzt für Chirurgie Dr. Stephan Frantzen
Frau mit schmerzendem Auge

Open Access 02.09.2021 | Blepharoplastik | Übersichten

Blepharoplastik bei asiatischen Augen

Operative Überlegungen

Die operative Verjüngung des Auges stellt einen der am häufigsten nachgefragten Eingriffe im ästhetischen Spektrum dar. Die multikulturelle Bevölkerungsstruktur bedingt, dass auch asiatisch imponierende Augen behandelt werden. Eine Blepharoplastik des asiatischen Auges ist komplex – unter Respektierung der anatomischen Besonderheiten kann aber eine natürlich wirkende Verjüngung erreicht werden.

verfasst von:
Prof. Dr. Michael Georg Jakubietz, Danni Felicitas Jakubietz, Karsten Schmidt, Rafael Gregor Jakubietz
Operationsplanung: Oberkieferverlagerung auf Le-Fort-I-Ebene

01.06.2021 | MKG-Chirurgie | Fortbildung

Aktuelle Konzepte in der Dysgnathie-Chirurgie

Die Dysgnathie-Chirurgie zielt darauf ab, durch Kieferfehlstellungen verursachte Störungen des Kauapparats zu korrigieren und das individuelle äußere Erscheinungsbild des Patienten ästhetisch zu optimieren. Wir diskutieren in diesem CME-Fortbildungsbeitrag das Vorgehen bei der Therapieplanung sowie die konzeptuell festgelegten Reihenfolgen der Therapieschritte.

verfasst von:
PD Dr. med. Dr. med. dent. Philipp Kauffmann
Frau umgeben von Spritzen

08.05.2021 | DDG-Tagung 2021 | Kongressbericht | Nachrichten

Ästhetik in der dermatologischen Praxis: Was ist möglich?

Wie lässt sich die ästhetische Dermatologie in einer breit aufgestellten dermatologischen Praxis integrieren? Welche Methoden stehen zur Verfügung? Darüber referierte Dr. Josef Pilz aus München auf der 51. DDG-Tagung.

Kind flüstert anderem Kind etwas in Ohr

22.04.2021 | Praxisrelevante Urteile | Praxis konkret

Schmerzensgeld für "Telefonohren" und Schulprobleme?

Nach einer Korrektur abstehender Ohren verklagte ein Zehnjähriger seinen Operateur wegen möglicher Behandlungsfehler bei Hautexzision und Schnittführung. Die notwendig gewordene Revisions-Op. habe "unschöne schüsselförmige Ohren" verursacht, mit einschneidenden Folgen für das Sozialleben des Jungen. So sah das Gericht den Fall.

verfasst von:
Mag. rer. publ. Dr. jur. Martin Sebastian Greiff
Alter Mann zündet sich Zigarette an

07.04.2021 | Facelifting | Leitthema

Das alternde Gesicht – Eine anatomische Übersicht

Das Gesicht zeigt im Laufe des Lebens typische Altersveränderungen. Diese Erscheinungen eines gealterten Gesichts entstehen hierbei durch ein Zusammenwirken verschiedener Gewebeveränderungen. Um sowohl sichere wie auch effektive chirurgische und nichtchirurgische Anti-Aging-Therapien durchzuführen, ist es notwendig, die Veränderungen der einzelnen Komponenten des Gesichts „unter der Haut“ zu verstehen.

verfasst von:
Michael G. Alfertshofer, Sebastian Cotofana

Open Access 18.03.2021 | Blepharoplastik | Originalien

Vergleichende Analyse der Refraktions- und Topographieveränderungen nach lidchirurgischen Eingriffen

Im Studienzeitraum von September 2017 bis Mai 2019 wurden 2000 Patienten lidchirurgisch operiert. Hierunter fallen 184 alleinige Blepharoplastiken, 111 Levatorresektionen und 72 solitäre laterale Zügelplastiken. Ausgenommen wurden von dieser …

verfasst von:
Dr. med. J. Mehlan, B. Jonca, S. Dulz, S. Green, M. S. Spitzer, F. Schüttauf

04.05.2020 | Kinnkorrektur | Leserforum

Publiziertes Konzept von M. Siessegger zur standardisierten Fotodokumentation ästhetischer Behandlungen (2012) fand keine Erwähnung

verfasst von:
Dipl. Informationswirt Oliver Löw

16.04.2020 | Ultraschall | Leitthema

Mikrofokussierter Ultraschall für Gesicht, Hals und Dekolletee

Mikrofokussierter Ultraschall hat entscheidende Vorteile gegenüber anderen physikalischen Behandlungsmethoden für Hautstraffung, da die Energie mit hoher Präzision zielgenau in Gewebetiefen zwischen 1,5 und 4,5 mm abgegeben werden kann, ohne die …

verfasst von:
Dr. Welf Prager
Fadenlifting an Wange und Hals

01.03.2020 | Fadenlifting | DermatoÄsthetik

Fadenlifting: Auf zertifizierte Qualität achten

Nicht genug, dass die Zeit an den Konturen der Menschen nagt. Zudem zieht auch noch die Schwerkraft daran. Die Zeit lässt sich nicht zurückdrehen, doch immerhin helfen Liftings gegen die Folgen der Gravitation. Eine Option dafür ist das Fadenlifting. Dr. Tanja Fischer erläutert die Methode im Interview.

verfasst von:
Robert Bublak