Skip to main content
main-content

31.08.2021 | Fettleber | Zertifizierte Fortbildung | Ausgabe 4/2021

Risikofaktoren, Diagnose, Therapieoptionen
Gastro-News 4/2021

Hepatische Steatosen

Zeitschrift:
Gastro-News > Ausgabe 4/2021
Autoren:
Dr. med. Henriett Kreimeyer, Dr. med. Nicole Selbach, Prof. Dr. med. Ali Canbay
zum Fragebogen im Kurs
Wichtige Hinweise

Supplementary Information

Zusatzmaterial online: Zu diesem Beitrag sind unter https://​doi.​org/​10.​1007/​s15036-021-2364-3 für autorisierte Leser zusätzliche Dateien abrufbar.
Die nicht alkoholische Fettlebererkrankung (NAFLD) gehört zu den drei Hauptindikationen für Lebertransplantationen in Deutschland. Bei ihr kann die Fibrose-Zirrhose-Sequenz übersprungen werden und ein hepatozelluläres Karzinom ohne vorherige Zirrhose auftreten. Hauptrisikofaktor für die NAFLD ist das metabolische Syndrom. Um ein besseres Patienten- und Diagnosemanagement zu etablieren, wurden verschiedene Algorithmen untersucht. Therapeutisch sind Lebensstiländerungen und ein Gewichtsverlust entscheidend. Komorbiditäten sollten behandelt werden. ...

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

Zusatzmaterial
Nur für berechtigte Nutzer zugänglich
Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 4/2021

Gastro-News 4/2021 Zur Ausgabe

Langerhanssche Inseln Praxisempfehlungen der Deutschen Diabetes Gesellschaft

Kurz, prägnant und aktuell: Die Praxisempfehlungen der Deutschen Diabetes Gesellschaft basieren überwiegend auf den evidenzbasierten Leitlinien und den evidenzbasierten nationalen Versorgungsleitlinien der DDG und werden jährlich dem Stand der Wissenschaft angepasst. 

Bildnachweise