Skip to main content

07.07.2023 | Geriatrisches Assessment | Nachrichten

Studie mit Super-Agern

Topgedächtnis im Alter – am Arzneischrank liegt es nicht

verfasst von: Robert Bublak

Wer im Alter von 80 und darüber noch über ein ausgezeichnetes Gedächtnis verfügt, gilt als Super-Ager. Eine Studie hat untersucht, ob sich die Medikamentenlisten der Super-Ager von den Listen Gleichaltriger mit Durchschnittsgedächtnis unterscheiden.

Literatur

Engelmeyer JR et al. Medical characterization of cognitive SuperAgers: Investigating the medication profile of SuperAgers. J Am Geriatr Soc 2023; https://doi.org/10.1111/jgs.18496

Weiterführende Themen

Passend zum Thema

ANZEIGE

Pneumokokken-Impfschutz bei den Kleinsten oft unvollständig

Rund einem Viertel aller Kinder bis zum 2. Lebensjahr fehlt ein ausreichender Pneumokokken-Impfschutz. Doch warum ist eine frühzeitige Säuglingsimpfung wichtig?

ANZEIGE

HPV-Impfung: Auch für junge Erwachsene sinnvoll und wichtig

Auch nach dem 18. Lebensjahr kann eine HPV-Impfung sinnvoll und wichtig sein. Viele gesetzliche Krankenkassen übernehmen die Kosten auch zu einem späteren Zeitpunkt noch.

ANZEIGE

Impfstoffe – Krankheiten vorbeugen, bevor sie entstehen

Seit mehr als 130 Jahren entwickelt und produziert MSD Impfstoffe für alle Altersgruppen. Hier finden Sie nützliche Informationen und Praxismaterialien rund um das Thema Impfen.

MSD Sharp & Dohme GmbH