Skip to main content
Erschienen in: DGNeurologie 4/2023

05.06.2023 | Hypotonie | Evidenz im Überblick

Wie wirksam ist Fludrokortison bei orthostatischer Hypotonie?

Zusammenfassung des Cochrane-Reviews: Fludrokortison bei orthostatischer Hypotension

verfasst von: Prof. Dr. T. Lempert, R. R. Diehl

Erschienen in: DGNeurologie | Ausgabe 4/2023

Einloggen, um Zugang zu erhalten

Auszug

Veazie S, Peterson K, Ansari Y et al (2021) Fludrocortisone for orthostatic hypotension. Cochrane Database Syst Rev 5(5):CD012868. https://​doi.​org/​10.​1002/​14651858.​CD012868.​pub2. …
Literatur
2.
Zurück zum Zitat Rutan GH, Hermanson B, Bild DE, Kittner SJ, LaBaw F, Tell GS (1992) Orthostatic hypotension in older adults. The Cardiovascular Health Study. CHS Collaborative Research Group. Hypertension 19(6 Pt 1):508–519CrossRefPubMed Rutan GH, Hermanson B, Bild DE, Kittner SJ, LaBaw F, Tell GS (1992) Orthostatic hypotension in older adults. The Cardiovascular Health Study. CHS Collaborative Research Group. Hypertension 19(6 Pt 1):508–519CrossRefPubMed
4.
Zurück zum Zitat Axelrod FB, Goldberg JD, Rolnitzky L et al (2005) Fludrocortisone in patients with familial dysautonomia—assessing effect on clinical parameters and gene expression. Clin Auton Res 15(4):284–291CrossRefPubMed Axelrod FB, Goldberg JD, Rolnitzky L et al (2005) Fludrocortisone in patients with familial dysautonomia—assessing effect on clinical parameters and gene expression. Clin Auton Res 15(4):284–291CrossRefPubMed
5.
Zurück zum Zitat Ten Harkel AD, Van Lieshout JJ, Wieling W (1992) Treatment of orthostatic hypotension with sleeping in the head-up tilt position, alone and in combination with fludrocortisone. J Intern Med 232(2):139–145CrossRefPubMed Ten Harkel AD, Van Lieshout JJ, Wieling W (1992) Treatment of orthostatic hypotension with sleeping in the head-up tilt position, alone and in combination with fludrocortisone. J Intern Med 232(2):139–145CrossRefPubMed
6.
Zurück zum Zitat Shen WK, Sheldon RS, Benditt et al (2017) 2017 ACC/AHA/HRS guideline for the evaluation and management of patients with syncope: executive summary: a report of the American college of cardiology/American heart association task force on clinical practice guidelines and the heart rhythm society. Circulation 136:e25–e59PubMed Shen WK, Sheldon RS, Benditt et al (2017) 2017 ACC/AHA/HRS guideline for the evaluation and management of patients with syncope: executive summary: a report of the American college of cardiology/American heart association task force on clinical practice guidelines and the heart rhythm society. Circulation 136:e25–e59PubMed
7.
Zurück zum Zitat Brignole M, Moya A, de Lange FJ et al (2018) 2018 ESC guidelines for the diagnosis and management of syncope. Eur Heart J 39:1883–1948CrossRefPubMed Brignole M, Moya A, de Lange FJ et al (2018) 2018 ESC guidelines for the diagnosis and management of syncope. Eur Heart J 39:1883–1948CrossRefPubMed
9.
Zurück zum Zitat Howick J, Koletsi D, Ioannidis JPA et al (2022) Most healthcare interventions tested in Cochrane Reviews are not effective according to high quality evidence: a systematic review and meta-analysis. J Clin Epidemiol 148:160–169CrossRefPubMed Howick J, Koletsi D, Ioannidis JPA et al (2022) Most healthcare interventions tested in Cochrane Reviews are not effective according to high quality evidence: a systematic review and meta-analysis. J Clin Epidemiol 148:160–169CrossRefPubMed
Metadaten
Titel
Wie wirksam ist Fludrokortison bei orthostatischer Hypotonie?
Zusammenfassung des Cochrane-Reviews: Fludrokortison bei orthostatischer Hypotension
verfasst von
Prof. Dr. T. Lempert
R. R. Diehl
Publikationsdatum
05.06.2023
Verlag
Springer Medizin
Schlagwörter
Hypotonie
Hypotonie
Erschienen in
DGNeurologie / Ausgabe 4/2023
Print ISSN: 2524-3446
Elektronische ISSN: 2524-3454
DOI
https://doi.org/10.1007/s42451-023-00569-5

Weitere Artikel der Ausgabe 4/2023

DGNeurologie 4/2023 Zur Ausgabe

Mitteilungen der Deutschen Gesellschaft für Neurologie

Mitteilungen der Deutschen Gesellschaft für Neurologie

Passend zum Thema

ANZEIGE

SGLT-2-Inhibitoren für alle Patient:innen mit chronischer Herzinsuffizienz empfohlen

Das ESC-Leitlinien-Update 2023 bedeutet einen Paradigmenwechsel in der Behandlung der Herzinsuffizienz (HF), denn nun werden SGLT-2i sowohl für HFrEF, als auch für HFmrEF und HFpEF empfohlen. Somit können jetzt alle Patient:innen mit HF von SGLT-2i als zentralem Bestandteil der Therapie profitieren.

ANZEIGE

Dapagliflozin als neue Therapieoption zur Behandlung einer Herzinsuffizienz unabhängig von der Ejektionsfraktion

Dapagliflozin ist nun zur Behandlung aller Patient:innen mit chronischer symptomatischer Herzinsuffizienz zugelassen und bietet somit auch neue Hoffnung für die Therapie von jenen mit HFpEF. In der DELIVER-Studie zeigte der SGLT-2-Inhibitor eine signifikante Reduktion von Herzinsuffizienz-Hospitalisierungen und CV-Todesfällen.

ANZEIGE

ACS-Erstlinientherapie: Konsensbeschluss rät zur DAPT mit Ticagrelor

Ein Konsortium führender Fachgesellschaften erarbeitete jüngst auf Basis umfangreicher Metaanalysen einen Konsens für die Therapie koronarer Herzkrankheiten. Was dabei auffiel: Die duale Plättchenhemmung (DAPT) mit Ticagrelor ist die bevorzugte Therapieoption für das akute Koronarsyndrom (ACS).