Skip to main content

Infektiologie

CME: Therapieupdate 2022 zu Colitis ulcerosa

Mit über 300.000 Betroffenen in Deutschland stellt die Colitis ulcerosa eine wichtige Erkrankung dar. Zu den Therapiezielen zählen die klinische Remission, die Verhinderung struktureller Schäden sowie eine gute Lebensqualität. In diesem Beitrag informieren wir Sie über aktuelle Therapieempfehlungen für die Schubtherapie und die Remissionserhaltung.

Kavernenruptur bei ausgedehnter pulmonaler Tuberkulose

Endoskopische Ventilimplantation bei kompliziertem Tuberkuloseverlauf

Ein 23-Jähriger mit Spontanpneumothorax bei zugrundeliegender Lungentuberkulose zeigt eine persistierende Fistelung trotz einliegender Thoraxdrainagen. Kann durch eine endoskopische Ventilimplantation eine rasche Besserung erreicht werden?

Progressive Multifokale Leukenzephalopathie

CME: Die Progressive Multifokale Leukenzephalopathie

Die Progressive Multifokale Leukenzephalopathie, kurz PML, ist eine opportunistische Infektion des Gehirns, die durch das JC-Polyomavirus verursacht wird. Wie wird sie diagnostiziert? Und welche neuen immuntherapeutische Ansätze gibt es?

Wann ist eine interdisziplinäre Therapie erforderlich?

CME: Therapeutische Möglichkeiten beim schweren Post-Covid-Syndrom

Bei schwerem Post-Covid-Syndrom stößt die hausärztliche Versorgung an ihre Grenzen. Meist stehen vielfältige, interdisziplinäre Komplikationen im Vordergrund. Eine Möglichkeit, dem Problem zu begegnen, bieten Post-Covid-Ambulanzen. Der Beitrag zeigt am Beispiel der LMU München, wie die Behandlung gestaltet werden kann.

Hospitalisierte COVID-19-Fälle: Leben Geimpfte länger?

Unterscheidet sich die Sterblichkeit hospitalisierter COVID-19-Patientinnen und -Patienten je nach Impfstatus? Und gibt es bei den Geimpften Unterschiede. Diesen Fragen ging ein amerikanisches Forschungsteam nach, das die Daten von über 80.000 hospitalisierten COVID-19-Fällen analysierte. (englischsprachig)

CME-Fortbildungsartikel

Supratentorielle axiale Schichten

25.01.2023 | Neurologische Beteiligung bei Infektionserkrankungen | Zertifizierte Fortbildung Neurologie

CME: Die Progressive Multifokale Leukenzephalopathie

Die Progressive Multifokale Leukenzephalopathie, kurz PML, ist eine opportunistische Infektion des Gehirns, die durch das JC-Polyomavirus verursacht wird. Wie wird sie diagnostiziert? Und welche neuen immuntherapeutische Ansätze gibt es?

23.01.2023 | Sexuell übertragbare Erkrankungen | CME

Sexuell übertragbare Infektionen unter dem Einfluss der COVID-19-Pandemie

Die Anzahl von sexuell übertragbaren Infektionen (STI) in Deutschland nimmt stetig zu. Im Rahmen der COVID-19-Pandemie kam es durch Umverteilung von Ressourcen des Gesundheitswesens zu Einschränkungen von Screening- und Testangeboten. In den …

Colitis ulcera

19.01.2023 | Colitis ulcerosa | CME

CME: Therapieupdate 2022 zu Colitis ulcerosa

Mit über 300.000 Betroffenen in Deutschland stellt die Colitis ulcerosa eine wichtige Erkrankung dar. Zu den Therapiezielen zählen die klinische Remission, die Verhinderung struktureller Schäden sowie eine gute Lebensqualität. In diesem Beitrag informieren wir Sie über aktuelle Therapieempfehlungen für die Schubtherapie und die Remissionserhaltung.

Ein Dominostein mit COVID-19 Schriftzug fällt auf ein Dominostein mit Long-Covid-Schriftzug

17.01.2023 | COVID-19 | FB_CME

CME: Therapeutische Möglichkeiten beim schweren Post-Covid-Syndrom

Bei schwerem Post-Covid-Syndrom stößt die hausärztliche Versorgung an ihre Grenzen. Meist stehen vielfältige, interdisziplinäre Komplikationen im Vordergrund. Eine Möglichkeit, dem Problem zu begegnen, bieten Post-Covid-Ambulanzen. Der Beitrag zeigt am Beispiel der LMU München, wie die Behandlung gestaltet werden kann.

06.01.2023 | SARS-CoV-2 | Frauengesundheit in der Praxis

Alkoholkonsum von Frauen und Geburtenrate während der SARS-CoV-2-Pandemie – Bedeutung für die frauenärztliche Prävention

In der Laien- und Frauenpresse finden sich zunehmend Berichte, dass während der Corona-Pandemie mehr Alkohol getrunken wurde, nachdem der Alkoholkonsum in Deutschland insgesamt seit Jahren zurückgegangen war. In einer Bevölkerungsgruppe ist er …

04.01.2023 | Volumenersatz | CME

Volumen- und vasoaktive Therapie bei Sepsis

Sepsis ist eine der häufigsten und letalen Krankheitsbilder in der Intensivmedizin. Infolge der Sepsis kommt es oft zur Gewebeminderperfusion, sodass neben der adäquaten Therapie der Infektion die frühzeitige hämodynamische Therapie essenziell …

Kasuistiken

Disseminierte erythematös-livide Plaques bei tertiärer Syphilis

16.01.2023 | Tertiärstadium der Syphilis | Wie lautet Ihre Diagnose?

Hautzeichen einer jahrelang undiagnostizierten Erkrankung

Bei einer 31-Jährigen wachsen seit vier Monaten progredient symptomlose rote, teils schuppende Hautveränderungen im Gesicht und am Stamm. Auffällig ist ein seit einigen Monaten zusätzlich auftretender Reizhusten. Ein erster Hinweis für eine Krankheit, die in Deutschland mal als fast ausgerottet galt.

Eine scharf begrenzte erythematöse überwärmte Plaque

30.12.2022 | Tinea corporis | Wie lautet Ihre Diagnose?

Rätselhafte Plaque am Handrücken

Ein 79-Jähriger leidet seit zwei Monaten an einer schmerzhaften Plaque am linken Handrücken. Eine Behandlung mit einer Miconazol- und Glucocorticoid-haltigen Creme verschlechterte den Befund zunächst zunehmend. Eine darauf folgende systemische antibiotische Therapie brachte auch keine Besserung. Wie würden Sie weiter vorgehen? 

Ulzeration am Bauchnabel bei Tularämie

27.12.2022 | Bakterielle Infektionen in der Pädiatrie | Bild und Fall

Woher kommt die Papel am Bauchnabel?

Tag 0 der Erkrankung: Ein fünf Jahre alter Junge wird von mehreren Zecken u.a. in den Bauchnabel gestochen. Die Parasiten werden von der Mutter entfernt. Tag 2: Hohes, anhaltendes Fieber. Tag 4: Weiterhin Fieberschübe, außerdem auffällige Ulzeration am Bauchnabel und Lymphadenitis. Ihre Diagnose?

Weitere Artikel aus unseren Fachzeitschriften

Open Access 01.12.2023 | COVID-19 | Research

Are bacterial coinfections really rare in COVID-19 intensive care units?

The ongoing COVID-19 pandemic caused by the SARS-CoV-2 virus is causing significant morbidity and mortality worldwide [ 1 ]. Intensive care monitoring is crucial because of severe pneumonia, acute respiratory distress syndrome (ARDS), and cytokine …

verfasst von:
Banu Karaca, Murat Aksun, Nagihan Altıncı Karahan, Senem Girgin, Bahar Ormen, Ahmet Salih Tuzen, Tuna Demirdal, Atilla Sencan

Open Access 01.12.2023 | COVID-19 | Research

Association between hospital internal medicine physician workforce and patient admissions during the COVID-19 pandemic in Japan

During the COVID-19 pandemic, hospitals in many countries have faced massive patient admission surges through ambulance transport. Although Japan has the highest number of acute care beds per 1000 population compared to other developed countries [ …

verfasst von:
Seiji Hamada, Takuhiro Moromizato, Masashi Narita, Kiyosu Taniguchi, Kenji Shibuya, Yasuharu Tokuda

Open Access 01.12.2023 | COVID-19 | Research

COVID-19 vaccine uptake and vaccine hesitancy in rural-to-urban migrant workers at the first round of COVID-19 vaccination in China

The coronavirus disease 2019 (COVID-19) is the largest and most challenging pandemic in the twenty-first century, causing a devastating threat to global health and economy [ 1 , 2 ]. To date, more than 213 countries have come under the attack of …

verfasst von:
Liuzhi Hong, Zhou Jin, Kewei Xu, Guanghui Shen, Yang Zou, Ran Li, Lu Xu, Dexuan Wang, Li Chen, Yili Wu, Weihong Song

Open Access 01.12.2023 | COVID-19 | Research article

COVID-19 vaccination during pregnancy: a systematic review and meta-analysis

The world has been struggling with the Coronavirus disease 2019 (COVID-19) pandemic for two and a half years. As of September 21, 2022, there have been more than 610 million cases confirmed, and more than 6.5 million people have lost their lives …

verfasst von:
Arman Shafiee, Omid Kohandel Gargari, Mohammad Mobin Teymouri Athar, Haniyeh Fathi, Marjan Ghaemi, Sayed-Hamidreza Mozhgani

Open Access 01.12.2023 | COVID-19 | Research

Trending prevalence of healthcare-associated infections in a tertiary hospital in China during the COVID-19 pandemic

Healthcare-associated infection (HAI) is a global public health issue, which leads to a prolonged hospital stay, increased antimicrobial resistance, additional healthcare expenditures, as well as a high mortality [ 1 , 2 ]. Previous surveys have …

verfasst von:
Rong Rong, Lanxi Lin, Yongjie Yang, Shumin Zhao, Ruiling Guo, Junpeng Ye, Xinghua Zhu, Qiong Wen, Dayue Liu

Open Access 01.12.2023 | COVID-19 | Research

Helicobacter pylori eradication rates using clarithromycin and levofloxacin-based regimens in patients with previous COVID-19 treatment: a randomized clinical trial

Helicobacter pylori ( H. pylori ) is a Gram-negative bacillus infection affecting half of the globe [ 1 ]. It is considered a main causative organism of chronic gastritis, peptic ulcer disease, and gastric carcinoma [ 2 , 3 ]. It has been also …

verfasst von:
Ahmed Kamal, Ramy Mohamed Ghazy, Dalia Sherief, Aliaa Ismail, Walid Ismail Ellakany

Open Access 01.12.2023 | COVID-19 | Research

Conspiracy beliefs and COVID-19 guideline adherence in adolescent psychiatric outpatients: the predictive role of adverse childhood experiences

As of 2022, the COVID-19 pandemic represents an ongoing threat to public health. After the WHO declared this disease a pandemic in March 2020, several government-mandated lockdowns/shutdowns with a severe impact on everyday life were implemented …

verfasst von:
Andreas Goreis, Bettina Pfeffer, Heidi Elisabeth Zesch, Diana Klinger, Tamara Reiner, Mercedes M. Bock, Susanne Ohmann, Petra Sackl-Pammer, Sonja Werneck-Rohrer, Harald Eder, Katrin Skala, Klara Czernin, Dunja Mairhofer, Bernhard Rohringer, Carolin Bedus, Ronja Lipp, Christine Vesely, Paul L. Plener, Oswald D. Kothgassner

Open Access 01.12.2023 | COVID-19 | Research

Association between COVID-19 risk-mitigation behaviors and specific mental disorders in youth

The COVID-19 pandemic constitutes an ongoing global public health threat. SARS-CoV-2 is a highly contagious virus that transmits mainly through inhalation of airborne droplets and transfer from direct contact with surfaces that are contaminated.

verfasst von:
Kevin P. Conway, Kriti Bhardwaj, Emmanuella Michel, Diana Paksarian, Aki Nikolaidis, Minji Kang, Kathleen R. Merikangas, Michael P. Milham

Open Access 01.12.2023 | COVID-19 | Case Report

COVID-19 associated acute transplant failure after AB0-incompatible living donor kidney transplantation – a case report

Covid-19 produces high burden of inflammation. In transplant recipients this effect may be alleviated by immunosuppressive drugs [ 1 ]. On the other hand, immunosuppressive therapy is associated with an increased risk of severe courses of …

verfasst von:
Kristina Boss, Margarethe Konik, Jan Hinrich Bräsen, Jessica Schmitz, Christiane Jürgens, Andreas Kribben, Oliver Witzke, Sebastian Dolff, Anja Gäckler

Open Access 01.12.2023 | COVID-19 | Research article

A multidisciplinary approach to screen the post-COVID-19 conditions

Long-term sequelae, such as pulmonary dysfunction, psychological disorders, and reduced exercise capacity, were already described after 6 months of Severe Acute Respiratory Syndrome (SARS)-CoronaVirus (CoV) and Middle Eastern Respiratoy …

verfasst von:
Nicola Squillace, Viola Cogliandro, Emanuela Rossi, Giuseppe Bellelli, Matteo Pozzi, Fabrizio Luppi, Maddalena Lettino, Maria Grazia Strepparava, Carlo Ferrarese, Ester Pollastri, Elena Ricci, Paolo Bonfanti, for the STORM Long-COVID Team

Sonderformate

Titelbild - Viren

18.05.2022 | COVID-19 | Sonderbericht | Online-Artikel

Unternehmensporträt: Nicht nur in der Pandemie - Wir forschen und engagieren uns für Krebspatient*innen

Die COVID-19(Coronavirus Disease 2019)-Pandemie hat sich auf viele Ebenen der Krebsversorgung negativ ausgewirkt – von der Prävention und Früherkennung über die therapeutische Versorgung bis hin zur Nachsorge. Gleichzeitig sind Krebspatient*innen durch COVID-19 besonders gefährdet, u. a. da sie ein erhöhtes Risiko für schwere Verläufe aufweisen. GSK hat die Auswirkungen der Pandemie auf Diagnose und Therapie von Krebserkrankungen bereits früh thematisiert.

GlaxoSmithKline GmbH & Co. KG

22.12.2022 | COVID-19 | Sonderbericht | Online-Artikel

COVID-19: Booster mit überlegener Ak-Aktivität

COVID-19 führt immer noch zu vielen Krankenhauseinweisungen und Todesfällen weltweit. Insbesondere vulnerable Personen sind weiterhin gefährdet. Ergebnisse aus einer Phase-II/III-Studie sprechen für eine hohe Immunogenität des an die Omikron-Subvarianten BA.4/BA.5 angepassten, bivalenten Booster-Impfstoffs mRNA-1273.222 gegen BA.4/BA.5.

Moderna Germany GmbH

20.10.2022 | Influenzaimpfung | Sonderbericht | Online-Artikel

Influenza-Impfung: Mehr als Schutz für die Atemwege

Im Gefolge der COVID-19-Pandemie erwarten Experten für 2022/23 eine ausgeprägte Influenza-Saison. Eine Influenza-Impfung ist angezeigt, nicht nur zum Schutz vor der akuten Erkrankung, sondern auch, um das kardiovaskuläre Risiko zu senken.

Sanofi-Aventis Deutschland GmbH

Buchkapitel zum Thema

2021 | Krankheiten der neuromuskulären Synapsen und des Muskels | OriginalPaper | Buchkapitel

Neuromuskuläre Erkrankungen

Im vorliegenden Kapitel werden die Grundlagen, Ätiologie und Pathophysiologie der wichtigsten neuromuskulären Erkrankungen ebenso beleuchtet, wie die Klinik, Diagnostik und Therapie. Zu den neuromuskulären Pathologien zählen sowohl die angeborenen …

2020 | Störungen durch psychotrope Substanzen | OriginalPaper | Buchkapitel

H

Die Hepatitis-Formen A-E zählen zu den klassischen Virushepatitiden. Die Virushepatitis ist als systemische, akute oder chronische Virusinfektion mit überwiegender Entzündung des Leberparenchyms definiert. Sie wird durch Hepatitis-Viren …

2020 | Impfungen | OriginalPaper | Buchkapitel

I

Schutzimpfungen können die Entstehung einer Erkrankung verhindern und besitzen deshalb als wirksame vorbeugende Maßnahmen eine große Bedeutung. Viele Erwachsene verfügen aber nicht über einen ausreichenden Impfschutz: diese Situation ist im …

2019 | Multiresistente Erreger | OriginalPaper | Buchkapitel

MRSA-Infektionen

Die Auswahl der MRSA-wirksamen Substanz richtet sich nach der Lokalisation der Infektion und der Gewebegängigkeit der Substanz sowie der Verträglichkeit und möglicher Interaktionen sowie bei Langzeittherapienotwendigkeit der Frage der …

Nicht gefunden, wonach Sie suchten?

Probieren Sie es mit der Suchfunktion:

Update Innere Medizin

Update Innere Medizin

Bestellen Sie unseren Fach-Newsletter und bleiben Sie gut informiert – ganz bequem per eMail.