Skip to main content
main-content

Infektiologie

Das persistierende Post-COVID-Syndrom: Ursachen und Behandlungsstrategien

Physiotherapeutin mit Post-COVID-Patientin

Mittlerweile wird eine zunehmende Anzahl von physischen und psychischen Behinderungen bei Post-COVID-Patienten beschrieben. Welche Ursachen kommen für das persistierende Post-COVID-Syndrom in Betracht, was für Behandlungsstrategien gibt es?

Welche Medikamente beeinflussen den Verlauf von COVID-19 negativ?

Ärztin sieht nach beatmeten COVID-19-Patienten

Schottische Ärzte haben untersucht, ob es kausale Effekte für einen Zusammenhang von schwerer COVID-19 mit der Abgabe von verschreibungspflichtigen Medikamenten gibt und wurden fündig. Die englischsprachige Studie können Sie hier lesen.

Diagnose gesucht: Reiserückkehrer mit Fieberschüben, Kopfschmerzen und Myalgien

Röntgen-Thorax bei Leptospirose

Ein bisher gesunder 27-jährige Patient stellt sich notfallmäßig mit Fieberschüben, Kopf- und Gliederschmerzen sowie generalisierten Myalgien vor, die 5 Tage zuvor während der Heimreise aus Südfrankreich begonnen hatten. Er hatte dort in einer ländlichen Unterkunft in Meeresnähe gelebt.

Meta-Analyse zur Inkubationszeit für COVID: Für alle Bevölkerungsgruppen gleich?

Menschen, die im öffentlichen Bereich Masken tragen

Die Angaben zu der Inkubationszeit von COVID-19 beruhen auf Schätzungen. Indische Forscher haben deshalb eine Meta-Analyse der vorhandenen Literatur vorgenommen. Zu welchen Ergebnissen sie gelangt sind und ob die Inkubationszeit für alle Altersgruppen gleich ist, lesen sie in dieser englischsprachigen Übersicht.

Unabhängig von COVID-19

Mehr Ketoazidosen bei jungen Menschen in Pandemiezeiten

Mutter misst den Blutzucker bei ihrem Sohn

Sind in der Coronavirus-Pandemie bei Manifestation des Diabetes mehr schwere Entgleisungen (diabetische Ketoazidosen) aufgetreten und gibt es einen Unterschied zwischen SARS-CoV-2-positiven und -negativen Patienten?

CME-Fortbildungsartikel

01.12.2021 | COVID-19 | Educational advances in emergency medicine | Ausgabe 1/2021 Open Access

Global point-of-care ultrasound education and training in the age of COVID-19

The COVID-19 pandemic has disrupted traditional global point-of-care ultrasound (POCUS) education and training, as a result of travel restrictions. It has also provided an opportunity for innovation using a virtual platform. Tele-ultrasound and …

26.02.2021 | Staphylokokken | Zertifizierte Fortbildung | Sonderheft 1/2021

Kutane Infektionen durch Staphylokokken und Streptokokken

Hauptverursacher von Infektionen der Haut sowie des Weichteilgewebes sind Staphylokokken und Streptokokken. Durch Toxine der Bakterien vermittelte Infektionen können sehr schwere, bis hin zu lebensbedrohlichen Infektionen verursachen. Dermatologen …

25.02.2021 | Ösophaguskarzinom | CME

Ösophagotracheobronchiale Fisteln

Ösophagotracheobronchiale (OETB-)Fisteln sind ein insgesamt komplexes Krankheitsbild mit niedriger Inzidenz und einem heterogenen ätiologischen Spektrum. Häufige Ursachen sind lokal fortgeschrittene Malignome des Ösophagus und Larynx, traumatische …

24.02.2021 | Wundinfektion | CME

Rationaler Antibiotikaeinsatz in der Gefäßchirurgie

Der Einsatz von Antibiotika bei Infektionserkrankungen ist eine alltägliche medizinische Maßnahme, die auch im Bereich der Gefäßchirurgie oft indiziert ist. Zur Minimierung von Kollateralschäden der Antibiotikatherapie ist ein umsichtiger Umgang …

Nachrichten

weitere anzeigen

Weiterführende Themen

Verwandt

Spezifisch

Kasuistiken

20.02.2021 | COVID-19 | Letter to the Editors Zur Zeit gratis

Bellsche Lähmung nach COVID-19-Impfung

Ein 37-jähriger, gesunder Mann fühlt sich einige Tage nach der ersten Dosis des COVID-19-Impfstoffs BNT162b von Pfizer-BioNTech nicht wohl, leidet unter Kopfschmerzen und Fatigue. Fünf Tage nach der Impfung stellt er sich mit einseitiger fazialer Parese im Krankenhaus vor, in den nächsten Wochen verschlimmert sich die Parese (englischsprachig).

29.01.2021 | Pleuraempyem | Aktuelles Thema | Ausgabe 2/2021 Zur Zeit gratis

Pleuraempyem infolge einer COVID-19-Infektion: Das half dem Patienten

Ein 42-jähriger, sportlicher, gesunder Mann stellt sich mit seit 4 Wochen bestehendem Fieber, Husten und Dyspnoe vor. Die Computertomographie des Thorax zeigte einen komplizierten rechtsseitigen Pleuraerguss mit kollabierter Lunge. Infolge einer bestätigten COVID-19-Infektion entwickelt er ein komplexes Pleuraempyem.

14.12.2020 | COVID-19 | Bild und Fall | Sonderheft 3/2020 Zur Zeit gratis

Ihre Diagnose? Hämoptysen und akutes Nierenversagen bei COVID-19-Patienten

Ein 40-jähriger Patient stellt sich zu Beginn der Coronapandemie aufgrund von Dyspnoe, Fieber bis 40 °Celsius und Hämoptysen in der Notaufnahme vor. Sonographisch erscheinen beide Nieren vergrößert mit stark echogener Rinde, vereinbar mit einer akuten Nephritis. Im Röntgen-Thorax zeigen sich kompakte, nicht für COVID-19 typische pulmonale Infiltrate. Ihre Verdachtsdiagnose?

weitere anzeigen

Weitere Artikel aus unseren Fachzeitschriften

01.12.2021 | COVID-19 | Case report | Ausgabe 1/2021 Open Access

Hiccups and psychosis: two atypical presentations of COVID-19

The WHO defines a possible case of COVID-19 as a person experiencing fever, cough, shortness of breath, and neurological signs including anosmia, ageusia, or dysgeusia. However, experiences from hospitals all over the world have shown that …

Autoren:
Teresa Alvarez-Cisneros, Aldo Lara-Reyes, Stephanie Sansón-Tinoco

01.12.2021 | COVID-19 | Study protocol | Ausgabe 1/2021 Open Access

Evaluation of convalescent plasma versus standard of care for the treatment of COVID-19 in hospitalized patients: study protocol for a phase 2 randomized, open-label, controlled, multicenter trial

COVID-19 is a respiratory disease caused by a novel coronavirus (SARS-CoV-2) and causes substantial morbidity and mortality. At the time the study was planned, there were no vaccines to prevent COVID-19 or infection with SARS-CoV or therapeutic …

Autoren:
Elena Diago-Sempere, José Luis Bueno, Aránzazu Sancho-López, Elena Múñez Rubio, Ferrán Torres, Rosa Malo de Molina, Ana Fernández-Cruz, Isabel Salcedo de Diego, Ana Velasco-Iglesias, Concepción Payares-Herrera, Inmaculada Casas Flecha, Cristina Avendaño-Solà, Rafael Duarte Palomino, Antonio Ramos-Martínez, Belén Ruiz-Antorán

01.12.2021 | COVID-19 | Research article | Ausgabe 1/2021 Open Access

Survival of silver diamine fluoride among patients treated in community dental clinics: a naturalistic study

Dental caries, the most common disease of childhood and most prevalent health condition worldwide, persists despite concerted clinical and public health efforts to eliminate it over the last half-century [ 1 , 2 ]. Untreated caries contributes to …

Autoren:
Sarah E. Raskin, Eric P. Tranby, Sharity Ludwig, Ilya Okunev, Julie Frantsve-Hawley, Sean Boynes

01.12.2021 | COVID-19 | Research article | Ausgabe 1/2021 Open Access

Home was not a safe haven: women’s experiences of intimate partner violence during the COVID-19 lockdown in Nigeria

Intimate partner violence (IPV) is a global health problem with one in three women of reproductive age having experienced IPV [ 1 , 2 ]. IPV is widely accepted in many low- and middle-income countries, including Nigeria, because of traditional …

Autoren:
Olufunmilayo I. Fawole, Omowumi O. Okedare, Elizabeth Reed

01.12.2021 | COVID-19 | Study protocol | Ausgabe 1/2021 Open Access

Evaluation of the efficacy and safety of icatibant and C1 esterase/kallikrein inhibitor in severe COVID-19: study protocol for a three-armed randomized controlled trial

Title {1} Evaluation of the efficacy and safety of icatibant and C1 esterase/kallikrein inhibitor in hospitalized patients with pneumonia caused by Covid-19 virus infection: a study protocol for a phase II, open-label, three-armed, randomized …

Autoren:
Eli Mansour, Flávia F. Bueno, José C. de Lima-Júnior, Andre Palma, Milena Monfort-Pires, Bruna Bombassaro, Eliana P. Araujo, Ana Flavia Bernardes, Raisa G. Ulaf, Thyago A. Nunes, Luciana C. Ribeiro, Antônio Luís E. Falcão, Thiago Martins Santos, Plinio Trabasso, Rachel P. Dertkigil, Sergio S. Dertkigil, Rafael P. Maia, Tatiana Benaglia, Maria Luiza Moretti, Licio A. Velloso

01.12.2021 | COVID-19 | Case report | Ausgabe 1/2021 Open Access

Clinical course and challenging management of early COVID-19 infection after heart transplantation: case report of two patients

In the current context of coronavirus disease 2019 (COVID-19), the management of patients with end-stage heart failure on the transplant waiting list, and of heart transplant recipients (HTR) is challenging. To date, only a few case reports or …

Autoren:
Vincent Tchana-Sato, Arnaud Ancion, Julien Tridetti, Natzi Sakalihasan, Marie Pierre Hayette, Olivier Detry, Philippe Delvenne, Philippe Amabili, Marc Senard, Olivier Hougrand, Delphine Szecel, Jean-Paul Lavigne, Elie Minga Lowampa, Charlotte Ponte, Isabelle Maquoi, Philippe Morimont, Melissa Van Den Bulck, Marie Helene Delbouille, Jean Olivier Defraigne, Patrizio Lancellotti

01.12.2021 | COVID-19 | Research article | Ausgabe 1/2021 Open Access

The different manifestations of COVID-19 in adults and children: a cohort study in an intensive care unit

The novel severe acute respiratory syndrome coronavirus 2 (SARS-CoV-2), which first appeared in December 2019 in Wuhan, has caused the coronavirus (COVID-19) related pandemic and has been declared a significant threat to international health by …

Autoren:
Mònica Girona-Alarcon, Sara Bobillo-Perez, Anna Sole-Ribalta, Lluisa Hernandez, Carmina Guitart, Ricardo Suarez, Mònica Balaguer, Francisco-Jose Cambra, Iolanda Jordan, on behalf of the KIDS-Corona study group, Kids Corona Platform

01.12.2021 | COVID-19 | Research article | Ausgabe 1/2021 Open Access

Clinical characteristics of 14 COVID-19 deaths in Tianmen, China: a single-center retrospective study

Coronavirus disease 2019 (COVID-19) caused by severe acute respiratory coronavirus 2 (SARS-CoV-2) is a newly recognized infectious illness in Wuhan, Hubei, that has spread rapidly to numerous countries [ 1 ]. As of March 24, 2020, the total number …

Autoren:
Jijia Hu, Yingang Zhang, Wei Wang, Zhihe Tao, Juan Tian, Ning Shao, Nian Liu, Hui Wei, Hao Huang

01.12.2021 | COVID-19 | Research article | Ausgabe 1/2021 Open Access

Temperament and character of patients with alcohol toxicity during COVID − 19 pandemic

COVID-19 (Corona virus disease-2019) Pandemic is an international public health concern. By June 15, 2020, it affected more than 7,274,000 persons, with 413,000 recorded deaths [ 1 ]. On 19 February 2020, Iran reported its first confirmed cases of …

Autoren:
Ali Reza Estedlal, Arash Mani, Hossein Molavi Vardanjani, Mahsa Kamali, Leila Zarei, Seyed Taghi Heydari, Kamran Bagheri Lankarani

01.12.2021 | COVID-19 | Research article | Ausgabe 1/2021 Open Access

The risk factors associated with COVID-19-Related death among patients with end‐stage renal disease

The Coronavirus disease 2019 (COVID-19) has rapidly spread in nearly three months after the discovery of its causative agent, severe acute respiratory syndrome coronavirus 2 (SARS-CoV-2), leading to the ongoing pandemic [ 1 ]. While males and …

Autoren:
Hadith Rastad, Hanieh-Sadat Ejtahed, Gita Shafiee, Anis Safari, Ehsan Shahrestanaki, Zeinab Khodaparast, Neda Shafiabadi Hassani, Mohammad Rezaei, Morteza Nazari, Akram Zakani, Mohammad Mahdi Niksima, Mehdi Azimzadeh, Fatemeh Karimi, Ramin Tajbakhsh, Mostafa Qorbani
weitere anzeigen

Sonderberichte

16.12.2020 | COVID-19 | Sonderbericht | Onlineartikel

State-of-the-Art-Studien sprechen für Remdesivir bei COVID-19

Einer der wenigen Wirkstoffe, für den valide positive Daten zur Therapie von COVID-19 vorliegen, ist Remdesivir. Die zulassungsrelevante Studie ACTT-1 ergab für das Virostatikum im Vergleich zur Standardtherapie eine deutlich kürzere Genesungszeit.

Gilead Sciences, Inc.

Videos

05.02.2021 | COVID-19 | Webinar | Nachrichten

Stabil durch die Corona-Krise: Psychosoziale Handlungsstrategien für Gesundheitsfachkräfte

Die Corona-Pandemie entwickelt sich auf psychosozialer Ebene zu einer großen gesellschaftlichen Herausforderung. Gerade das medizinische Fachpersonal in den Krankenhäusern ist einer hohen Arbeitsbelastung und zusätzlichem Druck ausgesetzt: Wie kann das eigene Team stabil durch die Krise geführt werden, um dem psychischen Stress entgegenzuwirken? 

07.01.2021 | Chirurgie | Webinar | Nachrichten

S1-Leitlinie “Interdisziplinär abgestimmte Empfehlungen zum Personal- und Patientenschutz bei Durchführung planbarer Eingriffe zur Zeit der Sars-Cov-2 Pandemie"

Prinzipiell könnten wir Anfang des kommenden Jahres mit der SARS-CoV-2-Impfung loslegen, hofft der Infektiologe Prof. Bernd Salzberger. Doch zunächst gilt es noch einige Hürden zu nehmen – und zwar nicht nur mit Blick auf die klinischen Studien, sondern auch auf die logistische Planung. Ein Webinar über die momentan aussichtsreichsten Impfstoffkandidaten, knappes Equipment und die große Frage danach, wer zuerst durch wen geimpft werden soll. 

30.11.2020 | COVID-19 | Webinar | Nachrichten

COVID-19 und Schwangerschaft: Was wir aktuell wissen

Bereits zum zweiten Mal haben wir mit dem Perinatalmediziner Dr. Carsten Hagenbeck zur Bedeutung der Corona-Pandemie für die Geburtshilfe gesprochen. Seit unserem letzten Gespräch ist viel passiert: Wir sehen uns mit ganz anderen Fallzahlen konfrontiert. Außerdem hat die DGGG ihre Empfehlungen zum Umgang mit SARS-CoV-2 bei Schwangerschaft und Geburt aktualisiert. Dr. Carsten Hagenbeck bringt uns mit seinem Update auf den neuesten Stand.

Buchkapitel zum Thema

2019 | Multiresistente Erreger | OriginalPaper | Buchkapitel

Checkliste MRE-Infektionen

Klinische Diagnose einer bakteriellen Infektion (keine Viruserkrankung, kein Drug-Fieber oder systemische Entzündungsreaktion nicht-infektiöser Genese) …

2019 | Antimikrobielle und antivirale Chemotherapie | OriginalPaper | Buchkapitel

Leitsätze der Antibiotikatherapie

Aufenthalt in einem Krankenhaus oder einer Einrichtung des Gesundheitswesens mit bekannt hoher MRE-Rate (insbesondere Auslandsaufenthalte in endemischen Verbreitungsgebieten …

2019 | Multiresistente Erreger | OriginalPaper | Buchkapitel

Multiresistente gramnegative Bakterien (MRGN)

Bei 3-MRGN ist häufig eine Monotherapie mit einer wirksam getesteten Substanz möglich, wobei sich die therapeutische Palette durch Temocillin erweitern lässt und teilweise auch über den erfolgreichen Einsatz von hochdosie rtem Piperacillin …

2019 | Multiresistente Erreger | OriginalPaper | Buchkapitel

VRE-Infektionen

Für die Behandlung von VRE-Infektionen stehen im Wesentlichen Linezolid , Tigecyclin und Daptomycin zur Verfügung. Ei ne Therapie mit Teicoplanin (ggf. in Kombination) kann in Ausnahmefällen bei VanB-Resistenz erwogen werden, wird aber nicht …

Nicht gefunden, wonach Sie suchten?

Probieren Sie es mit der Suchfunktion:

Neu im Fachgebiet Innere Medizin

Mail Icon II Newsletter

Bestellen Sie unseren kostenlosen Newsletter Update Innere Medizin und bleiben Sie gut informiert – ganz bequem per eMail.

© Springer Medizin 

Bildnachweise