Skip to main content
main-content
Erschienen in: Die Innere Medizin 4/2022

31.03.2022 | Einführung zum Thema

Infektiologische Probleme in der Gastroenterologie

verfasst von: Prof. Dr. Markus M. Lerch

Erschienen in: Die Innere Medizin | Ausgabe 4/2022

Einloggen, um Zugang zu erhalten

Auszug

Die Deutsche Gesellschaft für Innere Medizin (DGIM) feiert in diesem Jahr das 140-jährige Jubiläum ihres ersten Kongresses in Wiesbaden. Diesmal unter dem Motto „Die Grenzen der Inneren Medizin“. Eine wichtige Grenze, die die Innere Medizin gerade überwunden hat, ist die offizielle Einführung des Facharztes für „Innere Medizin und Infektiologie“. In der DGIM hatten die Infektiologen immer eine Heimat. Dass die Bundesärztekammer ihnen jetzt ebenfalls ihre Anerkennung entgegengebracht hat, hat vielleicht mit der aktuellen Coronavirus-Pandemie zu tun, in der in Deutschland, anders als in unseren Nachbarländern, hauptsächlich patientenferne Fachdisziplinen wie die Virologie öffentliches Gehör gefunden haben. Für die DGIM war dieser berufspolitische Durchbruch der Inneren Medizin Grund genug, die Jubiläums- und Kongressausgabe von Der Internist infektiologischen Themen zu widmen. Dem Kongresspräsidenten sei nachgesehen, dass die Themen aus seinem eigenen Schwerpunkt, der Gastroenterologie, dabei etwas stärker in den Fokus gerückt sind. …
Metadaten
Titel
Infektiologische Probleme in der Gastroenterologie
verfasst von
Prof. Dr. Markus M. Lerch
Publikationsdatum
31.03.2022
Verlag
Springer Medizin
Erschienen in
Die Innere Medizin / Ausgabe 4/2022
Print ISSN: 2731-7080
Elektronische ISSN: 2731-7099
DOI
https://doi.org/10.1007/s00108-022-01295-y

Weitere Artikel der Ausgabe 4/2022

Die Innere Medizin 4/2022 Zur Ausgabe

Mitteilungen der DGIM

Mitteilungen der DGIM

Schwerpunkt: Infektiologische Probleme in der Gastroenterologie

Tropische Erkrankungen in Deutschland

Fortbildungen und Kongresse des BDI

Fortbildungen und Kongresse des BDI

Newsletter

Bestellen Sie unseren kostenlosen Newsletter Update Innere Medizin und bleiben Sie gut informiert – ganz bequem per eMail.