Skip to main content
Erschienen in:

10.02.2023 | IPL | derma aktuell

Zur Hautverjüngung und bei entzündlichen Dermatosen

Intensiv gepulstes Licht: Wirkweise, Einsatzgebiete und Nebenwirkungen

verfasst von: Dr. rer. nat. Miriam Sonnet

Erschienen in: ästhetische dermatologie & kosmetologie | Ausgabe 1/2023

Einloggen, um Zugang zu erhalten

Auszug

Die Therapie mit intensiv gepulstem Licht gehört zu den bekanntesten, nicht invasiven Methoden, mit der sich verschiedene Hauterkrankungen behandeln lassen. Anwendung findet sie auch in der Hautverjüngung und Haarentfernung. Verschiedene Übersichtsarbeiten haben sich mit Effektivität, Nebenwirkungen und Kombinationsmöglichkeiten des Verfahrens befasst. …
Literatur
1.
Zurück zum Zitat Brauer J et al. Philadelphia: Elsevier, 2022 Brauer J et al. Philadelphia: Elsevier, 2022
2.
Zurück zum Zitat Bjerring P et al. J Cutan Laser Ther 2000;2:177-81 Bjerring P et al. J Cutan Laser Ther 2000;2:177-81
3.
Zurück zum Zitat Kawada A et al. Dermatol Surg 2002;28:504-8 Kawada A et al. Dermatol Surg 2002;28:504-8
4.
Zurück zum Zitat Cai Y et al. Lasers Med Sci 2022;37:3085-105 Cai Y et al. Lasers Med Sci 2022;37:3085-105
5.
Zurück zum Zitat Choi YS et al. J Eur Acad Dermatol Venereol 2010;24:773-80 Choi YS et al. J Eur Acad Dermatol Venereol 2010;24:773-80
6.
Zurück zum Zitat Luo Y et al. Exp Ther Med 2020;19:3543-50 Luo Y et al. Exp Ther Med 2020;19:3543-50
7.
Zurück zum Zitat Liu J et al. J Cosmet Laser Ther 2014;16:324-7 Liu J et al. J Cosmet Laser Ther 2014;16:324-7
8.
Zurück zum Zitat Chang HC et al. J Dermatolog Treat 2022;33:2394-6 Chang HC et al. J Dermatolog Treat 2022;33:2394-6
9.
Zurück zum Zitat Tawfik AA. Dermatol Surg 2014;40:763-8 Tawfik AA. Dermatol Surg 2014;40:763-8
10.
Zurück zum Zitat Highton L et al. Plast Reconstr Surg 2011;128:459-66 Highton L et al. Plast Reconstr Surg 2011;128:459-66
11.
Zurück zum Zitat Theut Riis P et al. J Dermatolog Treat 2018;29:385-7 Theut Riis P et al. J Dermatolog Treat 2018;29:385-7
12.
Zurück zum Zitat Oh SH et al. Dermatol Surg 2010;36:475-82 Oh SH et al. Dermatol Surg 2010;36:475-82
13.
Zurück zum Zitat Li YH et al. Dermatol Surg 2011;37:119-22 Li YH et al. Dermatol Surg 2011;37:119-22
14.
Zurück zum Zitat Ekbäck MP et al. J Cosmet Laser Ther 2013;15:260-5 Ekbäck MP et al. J Cosmet Laser Ther 2013;15:260-5
15.
Zurück zum Zitat Rosende L et al. Actas Dermosifiliogr 2012;103:71-3 Rosende L et al. Actas Dermosifiliogr 2012;103:71-3
16.
Zurück zum Zitat Piccolo D et al. Biomed Res Int 2014:618206 Piccolo D et al. Biomed Res Int 2014:618206
17.
Zurück zum Zitat Santos-Juanes J et al. Br J Dermatol 2010;163:662-3 Santos-Juanes J et al. Br J Dermatol 2010;163:662-3
Metadaten
Titel
Zur Hautverjüngung und bei entzündlichen Dermatosen
Intensiv gepulstes Licht: Wirkweise, Einsatzgebiete und Nebenwirkungen
verfasst von
Dr. rer. nat. Miriam Sonnet
Publikationsdatum
10.02.2023
Verlag
Springer Medizin
Erschienen in
ästhetische dermatologie & kosmetologie / Ausgabe 1/2023
Print ISSN: 1867-481X
Elektronische ISSN: 2198-6517
DOI
https://doi.org/10.1007/s12634-022-2265-2

Weitere Artikel der Ausgabe 1/2023

ästhetische dermatologie & kosmetologie 1/2023 Zur Ausgabe

Passend zum Thema

ANZEIGE

Die entscheidende Rolle des Mikrobioms bei atopischer Dermatitis

Bei atopischer Dermatitis besteht eine direkte Korrelation des Schweregrad der Erkrankung und einer verminderten Diversität des Mikrobioms. Studiendaten zeigen, dass durch eine Behandlung mit Emollienzien plus, die Besiedelung mit Staphylokokken reduziert und das Mikrobiom stabilisiert werden kann.

ANZEIGE

Welche Bedeutung hat das Mikrobiom bei Wundheilung und AD?

Warum hat das Mikrobiom der Haut in den letzten Jahren in der Wissenschaft an enormer Bedeutung gewonnen? Welche Möglichkeiten ergeben sich dadurch für die Behandlung bei Hautkrankheiten wie atopischer Dermatitis und der Wundheilung? Dies erläutert Prof. Thomas Luger im Interview.

ANZEIGE

Neueste Erkenntnisse zum Hautmikrobiom: vier Experten im Gespräch

Content Hub

Die Experten Prof. Luger (Münster), Prof. Zuberbier (Berlin), Prof. Thaçi (Lübeck) und PD Dr. Jansen (Essen) erörtern im von La Roche Posay unterstützen Expertenworkshop die Bedeutung des Mikrobioms für verschiedene Hautkrankheiten wie atopische Dermatitis, Akne oder Rosazea.

La Roche Posay