Skip to main content
main-content
ANZEIGE

31.08.2022 | Online-Artikel

Alzheimer

Je früher, desto besser: Alzheimer-Früherkennung

Leichter gesagt als getan – in der Praxis ist die Frühdiagnose von leichten kognitiven Einschränkungen (sog. Mild cognitive impairment, MCI) oder der Alzheimer-Krankheit aus vielen Gründen eine Herausforderung. Wieso sich Früherkennung aber lohnt, erfahren Sie hier.

Literatur

[1] DocCheck Umfrage unter 300 APIs zu Gehirngesundheit und Diagnose von Gedächtnisstörungen (2021)
[2] Iliffe S et al. Family Practice 2003;20(4):376-381, https://doi.org/10.1093/fampra/cmg407
[3] van Hout H et al. Patient Educ Couns. 2000;39(2-3):219-25. doi: 10.1016/s0738-3991(99)00034-8. PMID: 11040721.
[4] Gauthier S et al. 2021. World Alzheimer Report 2021: Journey through the diagnosis of dementia. London. https://www.alzint.org/u/World-Alzheimer-Report-2021.pdf
[5] Maass A et al. Elife. 2015;4:e06426. Published 2015 Jun 8. doi:10.7554/eLife.06426
[6] Berron D et al. Neurobiol Aging. 2018;65:86-97. doi: 10.1016/j.neurobiolaging.2017.12.030. Epub 2018 Jan 31.
[7] Berron D et al. The Journal of Neuroscience. 2019;39(44):8788-8797.
[8] Maass A et al. Brain. 2019;142(8):2492-2509.
[9] Düzel E et al. Der Nervenarzt. 2019;90:914-920.
[10] Livingston G et al. Lancet. 2020;396(10248):413-446. doi: 10.1016/S0140-6736(20)30367-6
[11] S3-Leitlinie Demenzen. (2017). Deutschland: Springer Berlin Heidelberg

Das könnte Sie auch interessieren

Neue Wege in der digitalen Diagnostik

Ein Frühsymptom der Alzheimer-Erkrankung können leichte kognitive Störungen sein. Um diese zu erkennen, können Ärzt:innen nun auf neotivCare setzen: Gedächtnistests liefern bereits früh im Krankheitsverlauf belastbare Befunde und lassen so eine medizinische Bewertung von Gedächtnisproblemen zu.

Nervennahrung – Der Roche Podcast für aktive Neurologen

Von Neurologen für Neurologen – medizinisch unterhaltsam auf dem Laufenden bleiben? In der neuen Roche Podcastserie „Nervennahrung“ sprechen Prof. Mathias Mäurer und Prof. Sven Meuth abwechselnd gemeinsam mit ihren Gästen über Themen aus der gesamten Bandbreite der Neurowissenschaften.

ANZEIGE

Neuroscience News: Wissenswertes zu Alzheimer, MS, NMOSD und SMA

Der Neuroscience Content Hub von Roche informiert über die neurodegenerativen Erkrankungen Alzheimer, Multiple Sklerose, Neuromyelitis-optica-Spektrum-Erkrankungen und Spinale Muskelatrophie. Entdecken Sie Wissenswertes zu Therapieoptionen, aktuelle Kongress-News und hören Sie Expertenstimmen aus der Praxis.