Skip to main content
main-content
Erschienen in: Die Ophthalmologie 7/2022

27.01.2022 | Katarakt | Originalien

Automatische Datenextraktion zum Katarakt-OP-Register

Automatische Ergebnisermittlung im Register zur ophthalmologischen Analytik (ROPHA)

verfasst von: PD Dr. med. Dr. med. habil. E. Fabian, Ph. Eberwein, Th. Pfeiler, U. Seher, M. Müller

Erschienen in: Die Ophthalmologie | Ausgabe 7/2022

Einloggen, um Zugang zu erhalten

Zusammenfassung

Hintergrund

Medizinische Daten sollten für das Qualitätsmanagement, für wissenschaftliche und für Forschungszwecke in Registerform ausgewertet werden. Daten liegen im AIS unstrukturiert vor und entziehen sich einer automatischen Auswertung.

Methode

Mit dem AIS (Arzt-Informations-System) tomedo (Zollsoft, Jena) und FORUM (Zeiss) werden Patienten‑, Medizin- und Bilddaten für die Katarakt-OP verwaltet. Neu entwickelte Eingabemasken übernehmen direkt Daten von Diagnostikgeräten. Diese Daten werden mittels eines ETL-Prozesses auf Basis eines relationalen Datenbankmanagementsystems dem Data-Warehouse zugeführt. Es werden Daten für Refraktion, Visus, Biometrie, Medikation, Diagnosen sowie aus OP-Berichten und Befunden unmittelbar in einem Dashboard aufgezeigt.

Ergebnisse

Es wurden von 1844/2816 konsekutiv versorgten Patienten/Augen im AugenCentrum Rosenheim Daten erhoben. Die Verteilung der IOL-Typen 4 verschiedener IOL-Gruppen sowie OP-Ergebnisse wie Abweichung von der Zielrefraktion und Visusänderung von prä-cc zu post-OP-sc werden summarisch und je Operateur ermittelt.

Diskussion

Diese Ergebnisse bilden wegen des automatisierten Generierungsprozesses vergleichbare und valide Basisinformationen über große Datenmengen. Diese Daten liefern ophthalmologische, epidemiologische und allgemeinmedizinische Ergebnisse für die Versorgungsforschung. Registerdaten liefern umfassendere Informationen für Real-Live-Daten als Daten von klinischen Studien. Bürokratische Hürden für die Dateneingabe und den Datenexport für Register bedürfen einer Anpassung, damit die gewünschten Registerdaten genutzt werden können.
Literatur
1.
Zurück zum Zitat Alnawalseh M, Alten F, Huelsken G, Rentmeister G, Lange M, Claes T, Wente S, Kreuznacht D, Eter NM, Roeder N (2015) Implementierung einer elektronischen Patientenakte an einer deutschen Augenklinik der Maximalversorgung. Ophthalmologe 112:337–345 CrossRef Alnawalseh M, Alten F, Huelsken G, Rentmeister G, Lange M, Claes T, Wente S, Kreuznacht D, Eter NM, Roeder N (2015) Implementierung einer elektronischen Patientenakte an einer deutschen Augenklinik der Maximalversorgung. Ophthalmologe 112:337–345 CrossRef
2.
Zurück zum Zitat Bäcker K, Fabian E (2009) Qualität und Patientenzufriedenheit in der Katarakt-Chirurgie – Qualitätssicherung mit AQS-Katarakt. Poster auf der DOC 2009. http://​www.​augenspiegel.​com. Zugegriffen: 19. Dez. 2020 Bäcker K, Fabian E (2009) Qualität und Patientenzufriedenheit in der Katarakt-Chirurgie – Qualitätssicherung mit AQS-Katarakt. Poster auf der DOC 2009. http://​www.​augenspiegel.​com. Zugegriffen: 19. Dez. 2020
3.
Zurück zum Zitat Coleman A (2015) How big data informs us about cataract surgery: The LXXII Edward Jackson Memorial Lecture. Am J Ophthalmol 160:1091–1103 CrossRef Coleman A (2015) How big data informs us about cataract surgery: The LXXII Edward Jackson Memorial Lecture. Am J Ophthalmol 160:1091–1103 CrossRef
7.
Zurück zum Zitat Kortüm KU, Müller M, Babenko A, Kampik A, Kreutzer TC (2015) Entwicklung eines augenärztlichen Informationssystems für bettenführende Augenkliniken. Ophthalmologe 112:995–1001 CrossRef Kortüm KU, Müller M, Babenko A, Kampik A, Kreutzer TC (2015) Entwicklung eines augenärztlichen Informationssystems für bettenführende Augenkliniken. Ophthalmologe 112:995–1001 CrossRef
8.
Zurück zum Zitat Kortüm K, Müller M, Hirneiß C, Babenko A, Nasseh D, Kern C, Kampik A, Priglinger S, Kreutzer TC (2016) „Smart eye data“. Entwicklung eines Fundaments für medzinische Forschung mittels Smart-Data-Applikationen. Ophthalmologe 113:469–477 CrossRef Kortüm K, Müller M, Hirneiß C, Babenko A, Nasseh D, Kern C, Kampik A, Priglinger S, Kreutzer TC (2016) „Smart eye data“. Entwicklung eines Fundaments für medzinische Forschung mittels Smart-Data-Applikationen. Ophthalmologe 113:469–477 CrossRef
9.
Zurück zum Zitat Kuchenbecker J, Behrens-Baumann W (2004) Einsatz einer elektronischen Patientenakte (EPA) an der Universitätsaugenklinik Magdeburg. Ophthalmologe 101:1214–1219 CrossRef Kuchenbecker J, Behrens-Baumann W (2004) Einsatz einer elektronischen Patientenakte (EPA) an der Universitätsaugenklinik Magdeburg. Ophthalmologe 101:1214–1219 CrossRef
11.
Zurück zum Zitat Lundström M, Steveni U, Thorburn W (2002) The Swedish National Cataract Register: a 9‑year review. Acta Ophthalmol Scand 80(3):248–257 CrossRef Lundström M, Steveni U, Thorburn W (2002) The Swedish National Cataract Register: a 9‑year review. Acta Ophthalmol Scand 80(3):248–257 CrossRef
12.
Zurück zum Zitat Lundström M, Barry P, Henry Y, Rosen P, Stenevi U (2012) Evidence-based guidelines for cataract surgery: guidelines based on data in the European Registry of Quality Outcomes for Cataract and Refractive Surgery database. J Cataract Refract Surg 38(6):1086–1093 CrossRef Lundström M, Barry P, Henry Y, Rosen P, Stenevi U (2012) Evidence-based guidelines for cataract surgery: guidelines based on data in the European Registry of Quality Outcomes for Cataract and Refractive Surgery database. J Cataract Refract Surg 38(6):1086–1093 CrossRef
13.
Zurück zum Zitat Lundström M, Barry P, Broncato L, Fritzpatric C, Henry Y, Rosen P, Stenevi U (2014) European registry of quality improvement in cataract surgery. Int J Health Care Qual Assur 27(2):1400–1151 CrossRef Lundström M, Barry P, Broncato L, Fritzpatric C, Henry Y, Rosen P, Stenevi U (2014) European registry of quality improvement in cataract surgery. Int J Health Care Qual Assur 27(2):1400–1151 CrossRef
14.
Zurück zum Zitat Müller M, Fabian E (2020) Optimierung von Linsen-Konstanten nach Haigis auf Basis einer automatisierten Datenerhebung für die Katarakt- und Linsenchirurgie. DOG online Müller M, Fabian E (2020) Optimierung von Linsen-Konstanten nach Haigis auf Basis einer automatisierten Datenerhebung für die Katarakt- und Linsenchirurgie. DOG online
15.
Zurück zum Zitat Parke DW, Lum F, Rich WL (2016) Das IRIS ®-Register. Ophthalmologe 113:463–468 CrossRef Parke DW, Lum F, Rich WL (2016) Das IRIS ®-Register. Ophthalmologe 113:463–468 CrossRef
16.
Zurück zum Zitat Roth M, Holtmann C, Böhringer D, Finger RP, Eter N, Seitz B, Geerling G (2020) Stand und Perspektiven registerbasierter Studien in der deutschen Augenheilkunde. Ophthalmologe 117:36–43 CrossRef Roth M, Holtmann C, Böhringer D, Finger RP, Eter N, Seitz B, Geerling G (2020) Stand und Perspektiven registerbasierter Studien in der deutschen Augenheilkunde. Ophthalmologe 117:36–43 CrossRef
17.
Zurück zum Zitat Shammas HJ (2004) Intraocular lens power calculations. Slack, Thorofare Shammas HJ (2004) Intraocular lens power calculations. Slack, Thorofare
18.
Zurück zum Zitat Sefat AMM, Patermann K, von Ohlen L, Kühr A, Ranjbar M, Pauls W, Dück R, Grisanti S (2020) Die elektronische Patientenakte im Krankenhausinformationssystem. Ophthalmologe 117:1015–1024 CrossRef Sefat AMM, Patermann K, von Ohlen L, Kühr A, Ranjbar M, Pauls W, Dück R, Grisanti S (2020) Die elektronische Patientenakte im Krankenhausinformationssystem. Ophthalmologe 117:1015–1024 CrossRef
19.
Zurück zum Zitat Spira-Eppig C, Eppig T, Bischof M, Schießl G, Milioti G, Käsman-Kellner B, Carstensen H, Schick B, Seitz B (2018) Per aspera ad astra: Einführung einer elektronischen Patientenakte an einer Universitätsaugenklinik: Erfahrungen mit „FIDUS“ in der Klinik für Augenheilkunde am Universitätsklinikum des Saarlandes UKS. Ophthalmologe 115:868–877 CrossRef Spira-Eppig C, Eppig T, Bischof M, Schießl G, Milioti G, Käsman-Kellner B, Carstensen H, Schick B, Seitz B (2018) Per aspera ad astra: Einführung einer elektronischen Patientenakte an einer Universitätsaugenklinik: Erfahrungen mit „FIDUS“ in der Klinik für Augenheilkunde am Universitätsklinikum des Saarlandes UKS. Ophthalmologe 115:868–877 CrossRef
20.
Zurück zum Zitat Walton MK, Power JH, Hobart J, Patrick D, Marquis P, Vamvakas S, Isaac M, Molsen E, Cano S, Burke LB (2015) ISPOR-task force for clinical outcome. Assessment 18(6):741–752 Walton MK, Power JH, Hobart J, Patrick D, Marquis P, Vamvakas S, Isaac M, Molsen E, Cano S, Burke LB (2015) ISPOR-task force for clinical outcome. Assessment 18(6):741–752
Metadaten
Titel
Automatische Datenextraktion zum Katarakt-OP-Register
Automatische Ergebnisermittlung im Register zur ophthalmologischen Analytik (ROPHA)
verfasst von
PD Dr. med. Dr. med. habil. E. Fabian
Ph. Eberwein
Th. Pfeiler
U. Seher
M. Müller
Publikationsdatum
27.01.2022
Verlag
Springer Medizin
Schlagwort
Katarakt
Erschienen in
Die Ophthalmologie / Ausgabe 7/2022
Print ISSN: 2731-720X
Elektronische ISSN: 2731-7218
DOI
https://doi.org/10.1007/s00347-021-01573-4

Weitere Artikel der Ausgabe 7/2022

Die Ophthalmologie 7/2022 Zur Ausgabe

Neu im Fachgebiet Augenheilkunde