Skip to main content
main-content

Körperkonturierung

Eine Kryolipolyse wird am Bauch einer Person in der Praxis ausgeführt

01.09.2022 | Kryolipolyse | fortbildung

Kryolipolyse: Update zu Effizienz und Sicherheit

Die Kryolipolyse ist ein nicht invasives schmerzarmes Verfahren, bei dem lokale Fettdepots mit Kälte behandelt werden. In Kombination mit Massage oder Stoßwelle lassen sich synergistische Effekte nutzen und gute Ergebnisse erzielen.

verfasst von:
PD Dr. med. univ. Alfred Grassegger

05.08.2022 | Lipofilling | Leitthema

Implantate kombiniert mit Lipofilling: Ein Dream-Team?

Glutealaugmentationen haben in den letzten Jahren zunehmend an Popularität gewonnen. Die beiden derzeit angewendeten Techniken sind die Platzierung von Silikonimplantaten und die Fettgewebstransplantation. Doch wie lässt sich das Beste aus beiden operativen Techniken kombinieren? 

verfasst von:
MD, FEBOPRAS Dr. Alexander Aslani, Anian Künlen
Frau wird mit einer Filler-Spritze im Gesicht behandelt

19.07.2022 | Fortbildungswoche 2022 | Kongressbericht | Nachrichten

Botulinumtoxin und Filler: Weniger ist mehr

Botulinumtoxin ist die Basistherapie des Anti-Agings, sagte Prof. Claudia Borelli von der Universitäts-Hautklinik Tübingen. Die Expertin berichtete über Neuheiten und Indikationen und ging zudem auf die Verwendung von Fillern ein.

04.07.2022 | Bodylifting | Leitthema

Brazilian Butt Lift: So verbessern Sie das Risikoprofil

Von Mythen zu Fakten

Durch Social Media sehr berühmt wurde der Brazilian Butt Lift, die ästhetisch plastische Operation mit der größten Nachfragesteigerung in den letzten Jahren. Gleichzeitig gibt es viele Unsicherheiten und Desinformationen zur Sicherheit des Eingriffs. Der folgende Beitrag ordnet ein und gibt Tipps aus der Praxis zur Verbesserung des Risikoprofils.

verfasst von:
Dr. med. Alexander T. Hamers

15.04.2022 | DCK 2022 | Kongressbericht | Nachrichten

Adipositas-Chirurgie: Nach dem Speck müssen auch die Falten weg

Hochgradig adipöse Menschen, die dank bariatrischer Operationen oder auch anderer Maßnahmen sehr viel Gewicht abgenommen haben, mögen hinsichtlich der Komorbiditäten der Adipositas bereits viel erreicht haben. Die Lebensqualität ist aber oft noch eingeschränkt. 

Patientin mit kanthaler Faltenbildung bei der Behandlung mit gedrehten Fäden

11.02.2022 | Fadenlifting | fortbildung

Die Möglichkeiten und Grenzen des Fadenliftings

In den letzten Jahren haben sich minimalinvasive Techniken zur Faltenbehandlung  immer weiter verfeinert – so auch  beim Fadenlifting. Durch neue Fadenvarianten werden die Gewebeneupositionierungen effektiver und die Indikationen vielfältiger. Im folgenden Beitrag lernen Sie Indikation und Wirkung verschiedener Fäden an praxisnahen Beispielen kennen.

verfasst von:
Facharzt für plastische und ästhetische Chirurgie, Facharzt für plastische und ästhetische ChirurgieFacharzt für Chirurgie Dr. Stephan Frantzen
Studien unter der Lupe

01.10.2021 | Dermatologische Therapieverfahren | Nachrichten

Radiofrequenz-Therapie: Wo bleibt die Evidenz?

Bisher gibt es in der Literatur nur wenige randomisiert kontrollierte Studien, die sich mit der Wirksamkeit einer Radiofrequenz-Therapie bei verschiedenen ästhetischen Indikationen beschäftigen. Die Autoren eines aktuellen Reviews fassten die Daten nun zusammen.

06.07.2021 | Kryolipolyse | Nachrichten

Zweifach stark gegen subkutanes Fett

Zur Verringerung von überflüssigem Körperfett setzen Dermatologen häufig auf eine Kryolipolyse, die mit einer anschließenden manuellen Massage kombiniert wird. Alternativ zu dieser Massage können Stoßwellen zum Einsatz kommen, wie eine neue Studie zeigt. Die Mehrheit der Teilnehmer war mit der Methode zufrieden.

Frau umgeben von Spritzen

08.05.2021 | DDG-Tagung 2021 | Kongressbericht | Nachrichten

Ästhetik in der dermatologischen Praxis: Was ist möglich?

Wie lässt sich die ästhetische Dermatologie in einer breit aufgestellten dermatologischen Praxis integrieren? Welche Methoden stehen zur Verfügung? Darüber referierte Dr. Josef Pilz aus München auf der 51. DDG-Tagung.

16.03.2021 | Dermatologische Therapieverfahren | Nachrichten

Radiofrequenz-Therapie gegen abdominales Fett

Ein verringerter Body-Mass-Index sowie eine Reduktion des abdominalen Umfangs – zu diesen Ergebnissen kommt eine chinesische Studie, in der die Patienten mit einer Radiofrequenz-Therapie behandelt wurden.

Fotodokumentation nach erster Behandlung (li) und fünfter Behandlung (re)

17.12.2020 | Körperkonturierung | fortbildung

Stoßwellentherapie in der ästhetischen Medizin

Die extrakorporale Stoßwellentherapie wird erfolgreich zur Behandlung von Patienten mit Gesichtsalterung und Cellulite angewendet. Zudem wird sie bei Lip- und Lymphödemen zur Umfangsreduktion eingesetzt. Ein Überblick.

verfasst von:
Dr. Matthias Sandhofer
Markierungen am Bauch einer Frau

21.10.2020 | Lipolyse | fortbildung

Bodycontouring mit chemischer Lipolyse

In jüngster Zeit wurde daran gearbeitet, die chemische Lipolyse mit anderen Verfahren zu kombinieren, um auch größere Volumina reduzieren zu können. Erste Untersuchungen zur Kombination mehrerer fettreduzierender Verfahren zeigen insbesondere für das Bodycontouring von größeren Fettkompartimenten gute Erfolge.

verfasst von:
Prof. Dr. med. Jörg Faulhaber
Markierungen am Bauch einer Frau

18.09.2020 | Liposuktion | Nachrichten

Fett absaugen und Haut straffen in einem

Die sogenannte „Dermaplastik-assistierte Lipoplastie“, eine von mexikanischen Dermatologen entwickelte neue Methode, vereint Liposuktion und Hautstraffung, ohne dabei die Haut zu verbrennen. Erste Studienergebnisse sind vielversprechend.

Fotodokumentation Stoßwellentherapie +/- Microwave

27.03.2020 | Körperkonturierung | Leitthema

Stoßwellentherapie in der ästhetischen Medizin

Die extrakorporale Stoßwellentherapie (ESWT) hat sich im Bereich der Geweberegeneration als sehr nützlich herausgestellt. Auch in der kosmetischen und ästhetischen Medizin findet sie mittlerweile Anwendung: So kann sie sowohl als Monotherapie als auch in Kombination mit den verschiedensten Methoden des nichtoperativen Bodycontourings eingesetzt werden.

verfasst von:
Dr. M. Sandhofer, M. Steinert, M. Barsch

18.02.2020 | Lipofilling | fortbildung

Lipofilling – innovative Technik und ergänzende Therapie

Eigenfett ist biokompatibel, körpereigen, häufig ausreichend und einfach gewinnbar. Daher ist die Eigenfetttransplantation mittlerweile eine feste Komponente in der plastischen Chirurgie, v.a. zur Volumenkorrektur sowie zum Ausgleich von Konturdeformitäten. In letzter Zeit rückt aber auch das regenerative Potenzial zunehmend in den Fokus.

verfasst von:
Dr. med. Jan Mochert, Dr. med. Uwe von Fritschen

25.11.2019 | Injektionslipolyse | Nachrichten

Submentales Fett? Deoxycholsäure!

Deoxycholsäure kann submentales Fett effizient verringern. Dabei benötigen die meisten Patienten allerdings mehr als eine Therapiesitzung.

24.10.2019 | Körperkonturierung | Nachrichten

Dreifach-Therapie lässt Fettpolster verschwinden

Die Kombination aus Kryolipolyse, Stoßwellentherapie und Polyenylphosphatidylcholin-Injektion verringert Fettpölsterchen an Flanken und Bauch effizienter als die duale Behandlung aus Kryolipolyse und Stoßwellen. Das zeigt eine neue Studie aus Heidelberg/Mannheim.

01.10.2019 | Liposuktion | Leitthema

Straffungsoperationen an Rumpf und Oberschenkel nach massiver Gewichtsabnahme

Eine massive Gewichtsabnahme geht immer mit einer gesamtkörperlichen Volumenreduktion und konsekutiven Haut-Weichteil-Überschüssen mit unterschiedlicher und sehr individueller Ausprägung einher. Durch die steigende Anzahl bariatrischer Eingriffe …

verfasst von:
Dr. Z. Jandali, B. Merwart, Dr. L. Jiga
Body Contouring mit hochintensiven elektromagnetischen Impulsen

01.09.2019 | Körperkonturierung | DermatoÄsthetik

„Ein Aufbautraining für den Muskel“

Die Muskeln stählen und gleichzeitig Fett reduzieren? Hochintensive elektromagnetische Impulse machen genau das möglich. Dr. Afschin Fatemi, Düsseldorf, erklärt, für wen die Methode geeignet ist, wie lange der Effekt anhält und welche Vorteile gegenüber anderen Verfahren bestehen.

verfasst von:
Dr. Miriam Sonnet

16.04.2019 | Bauchdeckenstraffung | derma aktuell

Body Contouring: Hüftasymmetrien beachten!

Patienten, die sich einer Bauchdeckenstraffung oder einer abdominalen Fettabsaugung unterziehen, sollten vorher auf Hüftasymmetrien untersucht werden. Wie eine neue Studie zeigt, weisen die meisten Patienten eine schiefe Hüfte auf — und diese kann …

verfasst von:
Dr. Miriam Sonnet