Skip to main content
main-content

26.09.2022 | Kongress für Kinder- und Jugendmedizin 2022 | Nachrichten

Bei Säuglingen

Ohne Vitamin-D-Supplementation scheint es nicht zu gehen

verfasst von: Dr. Lamia Özgör

Die Versorgung mit Vitamin D ist bei Säuglingen besonders kritisch, weil die Kleinen keinem direkten Sonnenlicht ausgesetzt werden sollten. Eine Studie zeigt nun, dass eine Vitamin-D-Versorgung ausschließlich über die Nahrung nicht ausreicht, um die empfohlene tägliche Vitamin-D-Zufuhr zu erreichen. Eine Supplementation erhalten in Deutschland derzeit aber nur etwa die Hälfte der Kinder.

Literatur

[1] Wabitsch M et al. Vitamin-D-Versorgung im Säuglings-, Kindes- und Jugendalter. Monatsschr Kinderheilkd. 2011;159(8):766-74

Weiterführende Themen

Newsletter

Bestellen Sie unseren kostenlosen Newsletter Update Pädiatrie und bleiben Sie gut informiert – ganz bequem per eMail.